Durch Serverproblem Geld "verloren"

    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Heute gegen 14:30 gab es bei PartyPoker anscheinend Serverprobleme. Zumindestens wurde an all meinen Tischen die Hände nicht korrekt zu Ende gespielt.
      An 7 von 8 Tischen macht dies nichts, da ich dort sowieso gefoldet hatte, jedoch war da nun folgende Hand:

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP1 with A, A.
      3 folds, Hero raises, 5 folds, BB calls.

      Flop: (4.50 SB) 3, 5, T (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

      Turn: (4.25 BB) J (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB calls.

      River: (8.25 BB) 4 (2 players)
      ...

      Nach dem River war die Verbindung weg und mein als auch die Hand von BB wurden gecheckt.
      Zur Info, er hatte
      A, J,

      Ich denke mal, dass ich sicher von ausgehen kann, dass ich durch das Serverproblem von PartyPoker mindestens 1BB weniger Gewinn gemach habe.

      Auf was ich nun insgesamt hinaus will ist, glaubt ihr, dass ich durch ne Mail an PartyPoker mit dem Hinweis, dass sowas untragbar ist und mir das natürlich noch nie bei Pokerstars passiert ist, ich ne kleine Entschädigung bekommen könnte?

      Falls ja, an welche Mail Adresse von PartyPoker sollte ich die Mail schicken?
  • 7 Antworten
    • Ash05
      Ash05
      Global
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 2.099
      mir ist sowas auch schon öfters passiert, und ich würde mich immer aufregen

      einmal ist es mir zu einer zeit passiert, wo der halbe tisch disconnected worden ist, dann hab ich glaub ich 20 $ bekommen, weil die über ca. 3 tage server probleme hatten.

      andere user haben auch etwas zurückbekomen soweit ich mich erinnere

      probiers einfach mal ;)
    • bebopchess
      bebopchess
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 371
      Japp, du bekommst eine Standardmail, das sie natürlich völlig unschuldig sind und der Fehler selbstverständlich bei dir liegt, überweisen dir aber 1$, weil du so ein wertvoller Kunde bist...
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Original von Remoh
      Auf was ich nun insgesamt hinaus will ist, glaubt ihr, dass ich durch ne Mail an PartyPoker mit dem Hinweis, dass sowas untragbar ist und mir das natürlich noch nie bei Pokerstars passiert ist, ich ne kleine Entschädigung bekommen könnte?
      Mehr als nein sagen können sie nicht ;)
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      ich kann dazu nur lol sagen...
      hab schon durch serverprobleme über 50BB gleichzeit an Tischen verloren wo ich die beste Hand hatte und die von PP gefolded wurde nachdem sie mich disconnected haben... Leider Hilft da alles nix, soweit ich weiß...
      Das gehört zu dem Risiko dass man mit einkalkulieren muss...
    • kassenpatient
      kassenpatient
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2005 Beiträge: 383
      Leider sind Rückerstattungen die Ausnahme. Und wenn, dann bekommst du auch nur das Geld wieder, was du vor dem Disconnect hattest. Also der Stand des Spiels/Tisch davor. Ich habe mich beschwert und dann kam das zurück:

      We apologize for the disruption you encountered at 'xxxxxxxxx' table on 04/03/2006.

      Our records indicate that you had $155.58 at the start of that game. As a result of the disruption, that game has been construed as a 'misdeal' and we have refunded the money back to your Account.

      We greatly appreciate your support and thank you for playing at PartyPoker.com. If you have any questions or concerns, please do not hesitate to contact us. Our Customer Care Team is open 24/7 and we look forward to serving you.

      Sincerely,

      Viel Erfolg!

      Kassenpatient
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Ich hab jetzt mal eine Mail an disconnections@partypoker.com geschickt.
      Mal schauen ob ich auch für den Support deutlich genug gemacht habe was ich will und sie sich auch darauf einlassen...
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      So, nun habe ich auch ne Antwort auf meine freundliche Mail bekommen.

      @bebopchess
      Du hattest auf alle Fälle recht, denn es wurde erstmal gesagt, dass es natürlich an allem liegen könnte (besonders an meiner Internetverbindung), außerdem wurde gesagt, dass ich ja den Pot gewonnen hab und deshalb schonmal keine Rückerstattung in Frage käme.

      Jedoch hat die Mail auch einen Satz enthalten, der mich schonmal positiv stimmt

      "As I see that you are one of our valued customers, we would like to offer you a 20% Deposit Bonus up to a maximum of $100 on your next deposit."

      Immerhin ein Bonus :)

      Da ich in den 3 Monaten, die ich nun schon bei PP spiele noch nie einen solchen Deposit Bonus erhalten habe, hab ich nun dazu ein paar Fragen:

      Also erstmal den wichtigen Teil hierzu in der Mail:

      "As I see that you are one of our valued customers, we would like to offer you a 20% Deposit Bonus up to a maximum of $100 on your next deposit.

      This is a release-restricted bonus. You will be required to play 5 times the bonus amount in raked hands within 30 days of your deposit."

      Bei meinen Bonus Offers steht nun nichts von einem Deposit Bonus, soll ich deswegen nochmal antworten, dass man dies bitte macht oder ist das durch die Mail schon gesichert?

      Wenn ich den Bonus nutzen möchte, dann will ich auch 500$ einzahlen, welche ich aber bis Ende August (sofern kein Up kommt) nicht aus meiner BR entbehren kann. Verfällt solch ein Deposit Bonus nach einer gewissen Zeit?

      Verfällt der Bonus, wenn ich zuerst Auszahle und dann wieder die gleiche Summe einzahle?