Swings normal?

    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      Hallo,

      spiele seit einiger Zeit SnG's. Leider komme ich mit den Swings nicht so recht. Es gibt Tage da verliert man mit jeder soguten Hand gegen jeden möglichen sche....

      Habe bis 224 die $1.20 bei IPoker gespielt und seit dem die $2.40. Die ganze Zeit Break-Even oder Minus. Steigen will die Kurve nicht.

      Habe gehört, dass es auch mal vorkommt, wenn man 250 SnGs Break-Even spielt. Es ist immer so enttäuschend, wenn man 3 Tage braucht um einbischen aufzubauen (bei etwa 15 bis 20 SnGs pro Tag) und dann kommt so ein Tag und man verliert den gesamten Gewinn von 3 Tagen.



      Sind die Swings normal ???
  • 11 Antworten
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      Mit was für einer Software machst du diese Grafik? Bin leider kein SNG deshalb kann ich dir nicht sagen ob das normal ist.
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      hehe
      Microsoft Excel
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      hast dir mühe gegeben mit der excel tabelle. finde ich nice ;)
      zu deiner frage. ja es ist total normal das die sng so swingy sind.
      als bsp wenn du an der bubble als averagestack AK pusht und ein anderer average stack callt dich mit AQund suckt dich raus. würdest du gewinnen hättest du ein dicken stack und würdest wahrschienlich den chiplead übernehmen könntest mehr drucken machen und wärst wahrscheinlich im headsup.
      so eine hand macht dann den unterschied von direkt 3-5buyins. und sowas passiert uns halt den ganzen tag. deswegen muss man einfach 1000 oder 2000 sng spielen um überhaupt ein bisschen die varianz aus seinem roi zu kriegen.
      der vorteil dafür an sng ist das man am anfang ja sehr tight ist und später pof entscheidungen hat daher können wir dick multitablen und bekommen so schnell eine samplesize zusammen. einfach weiterzocken wird schon
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Wie kommt es, dass deine ITM Kurve gleich bleibt, aber dein ROI sinkt?

      Versuchst du momentan auf Krampf ITM zu kommen und hast als dritter zu wenig Geld um dich ins HU zu kämpfen?
      Spielst du im HU zu tight oder zu loose?
      Ich schätze, dass es irgendwo da zu suchen ist.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Biglix, swings dieser art sind bei sngs nichts ungewöhnliches.
      als beispiel: selbst mit einem über mehrere k SNGs bestätigten ROI von ~10% hat man eine 5% "Chance" über 1000 SNGs Break Even oder gar schlechter zu liegen. von daher liegen deine swings im bereich des normalen.
      solltest du dennoch in so einer phase ins zweifeln kommen, poste hände bei denen du unsicher warst und reviewe deine hand histories mit einer software wie sng wiz. und checke zusätzlich deine icm fähigkeiten mit dem icm trainer, besuche coachings und schau dir videos an.
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      Vielen Dank!

      Coachings besuche ich und Vids finde ich auch geil :) . Manchmal ist es nur so, dass man keine Hände bekommt und in der späte Phase aufwache und nur vl 6 BB hat. Dann pusht ich mein AQ und wird von einem pair gecallt (48%-52%).

      Oder ich AQ (10BB) ein Limper vor mir, ich pushe und der limper callt (9BB call) mit K8 und macht Two Pair. Natürlich gewinne ich auf lange sicht mit der Hand.

      Naja werde mal einfach weiter spielen!
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Wenn du mit nur 6BB in die PoF-Phase kommst, solltest du mal auf Leak-Suche in early gehen ;)
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      Original von shakin65
      als beispiel: selbst mit einem über mehrere k SNGs bestätigten ROI von ~10% hat man eine 5% "Chance" über 1000 SNGs Break Even oder gar schlechter zu liegen.
      QFT ;(
    • jonni999
      jonni999
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.120
      Original von djtommyblue
      Wenn du mit nur 6BB in die PoF-Phase kommst, solltest du mal auf Leak-Suche in early gehen ;)
      Wenn du Carddead bist und die Blinds bei 100/200 sind (Startstack 1500), dann hast du eben nur noch 6-7BB left.
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      Original von djtommyblue
      Wenn du mit nur 6BB in die PoF-Phase kommst, solltest du mal auf Leak-Suche in early gehen ;)
      ja die Blinds sind ja dort 50/100 und dann 100/200,
      Manche Hände sind einfach zu schlecht für einen 12BB~13BB push und dann kommt die Blind Erhöhung und danach hat man eben 6BB.

      Und meist dauert dort die Early + Middle Phase nur 20 Hände, wenn man da keine Hände bekommt, dann hat man eben so einen kleinen Stack in der Late Phase.
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Genau dieser Umstand hat mich dazu bewogen, SnG's bei Full Tilt zu spielen, dort hat man erheblich längere Phasen, und zwischen den 50/100 und 100/200 liegen dort nocht die Blindstufen 60/120 und 80/160, was erheblich mehr Spielraum für Moves und Pushes bringt. Ausserdem hat man länger Zeit, Blinds zu stehlen.

      Insgesamt finde ich die Struktur bei Full Tilt in bezug auf die SnG's erheblich schöner, auch wenn die Spiele dadurch länger dauern.

      Bis dann

      Tareb