Wie Spielt man gegen Psychos?

    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Wie Spielt man gegen Psychos? Ich erlebe es regelmäßig das meine Gegener komplett ohne jeden Sinn spielen und jeden Dreck cap raisen, um dann meine sorgfältig ausgewählten Starthände mit crap zu zerpflücken. Oder ich muss nach SHC folden, wäre aber weit vorn gewesen.
      Was soll ich machen wenn die FE 0% beträgt ? Tisch wechseln oder sind das die Gegner die ich suche? Ist es nicht nur noch Pokerlotto wenn im FR 8 Mann, nach 4bet, noch drin sind? Da gewinnt selten der mit der besten Starthand.
      Sollte man auch anfangen looser zu spielen?
      Das ist, würde ich sagen, noch mein größtes Problem. Ansonsten komm ich ganz gut zurecht wie der Graph zeigt. Der letzte einbruch waren fast alles derbe suckouts auf dem River. Sicher auch ein paar schlecht gespielte aber die mehrzahl wurde von Händen ala 73o gebustet , die theoretisch nicht hätten dabei sein dürfen.
      Für ein paar gute Tips wäre ich dankbar.

  • 15 Antworten
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.235
      Hidden brag? ;)
      Ich glaub du hast gerade nen ziemlichen up erwischt, stell dich schon mal auf den down ein...
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Eine richtige Hilfe/Antwort auf meine Fragen ist das ja nicht. Explizite Frage zum Pokern und kein Post ala "Ich bin son geiler Stecher welche Tussi soll ich nehmen".
      Wenn du meinst, Prahlerei mit 50$ up? Inpliziert ja schon fast das die PS.de Strategy nix taugt an die ich mich strikt halte. Hab doch ne Menge Downs drin, müssen die immer gleich 500BB sein, reichen 80BB nicht? Sollte es nicht langfristig nach oben gehen? Ist das nicht das Ziel?
      Sollte nur veranschaulichen das ich in etwa weiß was ich tue. Aber halt mit den Psychos nicht klar komme.
      Selbst wenn, ist es nicht ok wenn es mal bei jemanden läuft? Und ja ich bin Stolz auf den Erfolg, weils vorher beim NL garnicht geklappt hat. Das hat mit den paar € aber wenig zu tun. Meine Intention ist eher mein Spiel zu verbessern und nicht mich vor den pubertierenden Kiddis hier zu profilieren.
      Was war deine Intention für den Post???? Schreiben um des schreibens willen?
      Wenn Du noch ein paar sachbezogene Antworten hast , sehr gerne, ansonsten :X.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      adaption ist das zauberwort.


      und: du musst dir darueber im klaren sein, das ein spiel gegen 9 regs weniger varianz zeigt als das spiel gegen 9 maniacs (bei gleicher herangehensweise). das dann ptbb über 10k hands einen scheiss aussagen (tun sie schon nicht wenn du nur ggn regs spielst) ist auch klar.
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Ok
      Wie adaptier ich? Auch looser spielen und die stärkere Varianz in Kauf nehmen? Eigentlich machen die ja was ich will, viel Kohle in den Pot ohne gute Hände. Aber grade mit den Maniacs tu ich besonders schwer und weiß nie genau wo ich stehe.
      Was heisst ptbb?
    • rustyspoon
      rustyspoon
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.459
      ptbb is maxbetter gehege.
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      aha :( PokertrackerBigBets also.
      Ich hab mal in einem anderen forum gesucht wo fragen vernünftig beantwortet werden. Ist ein bissi müßig hier.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Original von Volzotan
      aha :( PokertrackerBigBets also.
      Ich hab mal in einem anderen forum gesucht wo fragen vernünftig beantwortet werden. Ist ein bissi müßig hier.
      lol
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      LOL !!!

      Es ist mitten in der Nacht in einem Strategie Unterforum, was hast du erwartet ?!?

      Was hier aber schon gesagt wurde find ich garnicht schlecht. Zum einen, ja du hast einen Upswing, die Winrate wird nur schwer zu halten sein, ausserdem verstehe ich nicht, was der prahler Graph hier zu suchen hat ?!? Mit der Frage steht der nicht direkt in Verbindung...

      Also Maniacs, gegen die musst du einfach hitten und dann Value aus TPTP rausholen. Gegen Maniacs weiß man nie wo man steht, man lässt sie einfach machen und hofft, dass man wirklich vorne ist, aber was willst du machen gegen einen der jede zweite Hand spielt und jede dritte Hand raised.....

      Looser spielen ist übrigens total unfug. Wieso sollst du genauso spielen wie deine Gegner ?!? Wenn deine Gegner loose sind, spielst du tight, sodass sie in deine starken Hände reinlaufen, ist ein Tisch tight spielst du loose, so kannst du viel stealen und weisst bei Wiederstand, dass du potentiell gegen eine sehr starke hand läufst !!!

      Da auf dem Graph FL 10/20 steht und ich nicht glaube, das 10$/20$ gemeint ist ^^ kann ich dir leider nur zwei Sachen sagen, erstens, auf dem Limit wird nur rumgedonkt. Keiner spielt dort ernsthaft... Einige spielen for Fun, andere weil sie den Plan haben, dort Geld zu machen und dann aufzusteigen (du solltest dich hier wiedererkennen ^^) und andere haben keinen Plan (die Fische). Dort kommt selten ein "normales" Spiel zustande, du solltest einfach das Limit möglichst schnell hinter dir lassen ;) Auf Sowas triffst du später immer selterner und daher musst du dich auf dem niedrigsten Micro Limit bei den meisten Seiten auch nicht groß um Changing Gears oder Gegner Anpassung bemühen... Spiel No Brainer ABC Value Poker.
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Erstmal danke für die ausführliche Antwort. Da kann ich was mit anfangen.
      Der Graph war nich als Prahlerei gemeint,sondern um zu zeigen das ich die Basics gerafft habe und es aufwärts geht aber halt noch Probleme habe. Auf ein Thread wo Bilder von Weibern gepostet werden die man vermeitlich Nageln kann wird positiver reagiert.
      Werd garantiert nie wieder nen graphen posten, Tittenbilder kommen wohl besser an.
      Ist der denn wirklich so außergewöhlich auf dem Limit (ja 0,10/0,20)? Dann bin ja gespannt wie ich auf nen richtigen Down reagiere denn die kleinen nerven schon tierisch^^.
      Ich beschäftige mich halt grad viel mehr mit Theorie, als mit spielen, das sieht man ja auch an den gespielten Händen. Das besagte Problem ist halt grad mein größtes mit dem ich nicht wirklich umgehen kann.
      Ich fand die Antworten bisher nicht gut, mit dem Schlagwort adaption kann ich so nicht viel anfangen und unter "maxbetter gehege" kann ich mir auch nix vorstellen ;)
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von West48
      Looser spielen ist übrigens total unfug.
      Stimmt so nicht , je mehr loose gegner am Tisch sind umso bessere pot odds bekommst du preflop .
      Das heißt du kannst sehr viel mehr Hände wie pocket pairs oder suited connectors , One gapper etc ... spielen ( ab 1:7 pot odds bereits any two suited . ) Diese Hände haben auch den Vorteil das man am Flop recht genau weiß wo man steht und so von den Maniacs das maximum rausholt wenn man ahead ist und direkt folden kann wenn man nix hat .

      Das starke Hände nicht mehr viel Wert sind stimmt so auch nicht . Angenommen du hast 8 gegner die jeden pot zum showdown gehen , dann müsstest du nur jeden 9. Showdown gewinnen um +/- 0 zu spielen .
      Tatsächlich wirst du aber wesentlich öfter gewinnen + hoffnungslose Hände vorher folden, du machst also dick gewinn ...



      Das 2. ist wenn du nur 1 oder 2 loose gegner ( gehen wir mal von Maniacs aus) hast .
      auch gegen die willst du nicht tight spielen . Wenn die jede 2. hand pf raisen , haben sie eine ca. 50% Handrange , und du willst sie wenn möglich mit allen Händen isolieren mit denen du eine edge gegen sie hast .
      (in dem beispiel also etwa 44+ , A2s , K8s , QTs , A5o , KTo ) Die Hände sollten natürlich aus der Position auch nach ORC spielbar sein , ansonsten hat man zwar ne edge gegen den Maniac aber nicht gegen die Gegner hinter einem .
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Looser werden ist prinzipiell in Ordnung, aber (erstmal) gar nicht nötig. Es maximiert zwar deinen EV, allerdings senkt es die Varianz wenn du tight bleibst, ausserdem sind gerade am Anfang diese marginaleren Situationen in die man sich durch aufloosen begibt eine Herausforderung.

      Generell gilt ja die Richtlinie Equity>50% (bzw. 66%, was man aber noch senken kann da die Gegner auch sehr häufig nochmal mit schlechteren Händen reraisen) Raise und das gilt bei Leuten die Any2 cappen umso mehr. Man muss sich halt darauf einstellen, dass die Varianz enorm zunimmt.

      Und zu dem Graphen: Der hat doch in so einem Thread gar nichts zu suchen, denn mit dem Thema hat er nichts zu tun. Möchtest du das die Leser sachlich bleiben, dann bleib es auch. Es spricht ja nichts dagegen seinen Graphen zu posten, nur dann sollte man das in einen Thread tun, in dem er etwas zu suchen hat.
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Danke für die guten Antworten.
      Wo sollte ich den Graphen denn posten? Einfach nur so um zu zeigen wie toll ich bin? Grade das wär mir peinlich, der sollte halt nur unterstreichen das ich das Thema ernst nehme und gerne ernste Antworten hätte. Quasi als Abriss wie es bisher gelaufen ist und nicht nur rum tilte. Nun gut abgehakt, mach ich nie wieder.
      Ich hab ihn nun ja auch rausgenommen und euch nen lustiges Osterbild reingemacht. Hat zwar auch nix mit dem Thema zu tun hoffe aber das gefällt euch besser.
    • deuspluto
      deuspluto
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 423
      Lies doch den Artikel "Wie spiele ich gegen Maniacs". Der sollte deine Frage doch eigentlich beantworten.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Mir gefallen die Hasen. :)
      Bitte wunder dich aber nicht über die Kommentare zwecks Graphen. Man konnte deinen Post leicht so verstehen, dass du mit deinen Gegnern überhaupt nicht zurechtkommst, und sie trotzdem mit 5 BB/100 beatest. Dann kann Fixed Limit also nicht so schwer sein?! Für einige Leser ist das ein Angriff, da die meisten hier unter uns FL sehr wohl für ein schwieriges Spiel halten.


      Zwecks Topic: Tight is right!
      Doch es ist wie Pokerlotto, wenn im FR 8 Mann, nach 4bet, noch drin sind. Und was dann passiert ist eben, dass deine Gegner dann deine sorgfältig ausgewählten Starthände mit crap zerpflücken. Und aus diesem Grund gewinnt selten der mit der besten Starthand. Aber das Tolle ist: Die beste Starthand gewinnt immer noch oft genug um sehr profitabel zu sein. Wir gewinnen zwar nicht oft, aber dafür eben Riesenpötte. Wenn ich zu 30% einen 20 BB Pot gewinne, ist mir das lieber als zu 70% einen 8 BB Pot.

      Gegen loose Gegner kann man durchaus preflop looser werden, da man bessere Pot Odds bekommt. Sind die Gegner aber auch gleichzeitig aggressive, also Manaics, gilt das aber nicht mehr. Es ist dann mitunter sogar besser etwas tighter zu werden, da einige Hände Reverse Implied Odds haben. Ich will am Flop nicht mit marginalen Händen dastehen mit denen ich bis zum Showdown vielleicht noch 8 BB investieren muss, sondern mit Monstern. (Das gilt aber nur wenn man mehrer Maniacs am Tisch hat. Hat man nur einen, kann man die Action besser regulieren.)
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Ok ,ich glaube wir haben die Kurve gekriegt und ich denke das ich jetzt weiß wie es rüber kommen konnte. War aber nie so gemeint! Müsst ihr mir jetzt einfach mal glauben.Muss wohl an der Gattung Pokerspieler liegen das die um 3-4 Ecken denken, wo ich nur gegen die Wand geschaut habe ;)
      Tatsächlich finde ich FL ungleich leichter als NL, vor allem weil die Allin entscheidung wegfällt. Da hab ich nur gelost und wollte das Poker schon an den Nagel hängen, bis ich dann auf PS.de gestoßen bin. Fl liegt mir einfach gut.
      Hab ja nie behauptet das ich mit meinen Gegnern nicht zurecht komme dann wär das sick den Graph zu posten. Speziell halt mit den Maniacs nicht und es war grad die ganze letzte Woche so das ich das was ich mühsam in 2 Tagen gewonnen habe, in einer Session an die letzten Flachpfeifen verlor.
      Hatte schon "schlaflose Nächte" deswegen , zum xten mal FH mit 63o o.ä. gegen Asse, Könige etc. gezeigt zu bekommen.
      Den Gold Content wollt ich nicht vorgreifen, hab nur kurz Goldstatus wegen dem Stars Sonderbonus. Bis ich Gold regulär habe wirds wohl noch ne ganze Weile dauern. Eigentlich auch klar wenn ich FL 0,10/0,20 spiele.
      Habe Angst das ich da was aufschnappe was ich nicht richtig verstehe und dann Scheiße baue. Wie es ja ganz deutlich bei der Erweiterten Preflop Tabelle beschrieben ist "Woas? Kruzinesen, i kann des", dann ist das Unsinn. Es wird dir nur Ärger bringen. Lerne Poker Schritt für Schritt...."
      Ich wusste ja nicht mal was ptbb ist ;)
      Dank noch mal an alle die sich trotz, supposed hidden brag, die Mühe gemacht haben die Fragen zu beantworten. Ich werd die Posts gründlich studieren und sehen wie ich die in mein Spiel adaptier.