Managerprogramme

    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.777
      da ich noch kein managerprogramm habe und diesen zustand nicht weiter hinnehmen möchte interessiert mich, wie ihr eure anzahl der gespielten hände, eure br,einfach eure sessions genau im auge behaltet.
      gibt es ein programm , mit dem man alles managen kann oder brauch ich mehrere oder womit habt ihr die besten erfahrungen gemacht?
  • 3 Antworten
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Ich nutze Holdem Manager. Ansonsten schau dir Elephant an - vielleicht ist der ja schon für dich ausreichen.
    • niehofHH
      niehofHH
      Global
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 589
      Also ich benutze den guten alten PokerTracker in der Version 2.

      Da sehe ich meine gespielten Hände, Session, Gewinn und Verlust usw.

      Allerdings gibt es dort keine "Bankrollverwaltung". Da würde ich mir an deiner Stelle (solltest du bei mehreren Seiten spielen) einfach eine Excel Tabelle anlegen und diese regelmäßig aktualisieren.
    • Iceman1980
      Iceman1980
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 92
      Original von niehofHH

      Allerdings gibt es dort keine "Bankrollverwaltung". Da würde ich mir an deiner Stelle (solltest du bei mehreren Seiten spielen) einfach eine Excel Tabelle anlegen und diese regelmäßig aktualisieren.
      Dem kann ich mich nur anschließen. Ich benutze eine Excel-Tabelle pro Poker-Seite, relativ einfach gemacht: mehrere Spalten mit Spielart (Cash, MTT oder SnG), Buy-in, Gewinn/Verlust, gespielte Hände und gewonnene/verlorene Showdowns. Vor einigen Tagen habe ich dann (als Spielerei) noch eine Tabelle angelegt, die mir den Wert BB/100 beim Cash-Game bzw. den ROI bei SnG's und MTT's berechnet.

      Als Software zum Download (for free!) kann ich den BRM von Sharktoolz empfehlen, dort lassen sich mehrere Übersichten für verschiedene Seiten anlegen. Leider muss man jede einzelne Session in ein Eingabe-Fenster eingeben (geht ja bei Pokertracker glaube ich automatisch über die Hand History?), aber dafür, das das Programm umsonst ist, kann man nicht meckern...