35k Hands Break Even NL100

    • SWEBBO
      SWEBBO
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 529
      Hallo

      Eigentlich halte ich nicht viel davon, Stats und Graphen zu posten um dann geneigte Forenleser da meine Zukunft draus lesen zu lassen, aber im Moment weiß ich leider nicht so wirklich weiter:

      Subjektiv habe ich das Gefühl, ständig in stärkere Hände zu laufen. Das sind dann nichtmal BadBeats, sondern Cooler, weil ich auf nen Reraise eines 12 PFR Spielers AK nicht weglege.

      Objektiv ist natürlich klar, dass es nicht daran liegen kann, dass ich seit über 35k Händen break even spiele...

      Hier meine PT Stats (Alle Hände auf Titan)



      Was ich daraus lese:
      Ich steale und reraise zu wenig.
      Da kommt jetzt leider mein subjektiver Eindruck wieder zum Tragen:
      Ich werde sehr oft restealt, obwohl ich eigentlich nur >80% fBBtS Spieler steale... gefühlt reraisen diese mich aber min in 1/3 Fällen... Kann ich irgendwo einstellen, wie die Stats der Gegner nur gegenüber mir sind?

      Resteals: Da halte ich mich eig. an den Chart von FiftyFifty

      Hier mein PokerEV Graph, der auch noch offenbart, dass ich n riesen Lucker bin und nur daher BE spiele... wie gesagt gefühlt renne ich ständig in bessere Hände, was dem Graph zufolge nunmal garnicht so ist.


      (Das an der Ordinate € steht ist falsch, es sind $)

      Auch wenn ich befürchte, dass ihr mir nicht viel sagen könnt und es der #xxxte Thread mit gleichem Inhalt ist, vllt kann mir ja jemand helfen, weil ich mir von 35k Händen schon mehr erhofft hatte.

      Grüße
  • 9 Antworten
    • Metatron
      Metatron
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 7.048
      vpip/pfr sind zu niedrig
      vpipsb zu niedrig
      fold zu steal werte zu hoch
      ats bissl zu niedrig
      flop AF scheint mir bissl niedrig


      mehr stealen/restealen, besser cbetten, nicht so weak folden.
    • SWEBBO
      SWEBBO
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 529
      Danke für deine Antwort.

      Du spielst auch Titan NL100 oder? Was hast du da bei den angesprochenen Werten?

      Zu den CBets kann ich nur sagen, dass ich eigentlich keine auslasse:

      Wenn Pot*1,5 <= Reststack pushe ich direkt, folde aber oft gegen ne Donk ohne Read... aber das ist wohl eher was für die Handbewertung.

      CBets mit mehr als einem Gegner lasse ich meistens weg.
    • neorizer
      neorizer
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 101
      Dein Problem werden hauptsächlich wirklich Steals/Resteals sein, daher wohl auch der niedrige VPIP und PFR. Auf NL100 Titan kann man da locker auf 10/9 kommen.
    • Metatron
      Metatron
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 7.048
      gegen 2 gegner gibt es durchaus öfters mal gute spots in denen man eine cbet nicht auslassen sollte. Gegen donkbets spiele ich im allgemeinen sehr aggresiv, kommt aber auch auf meine hand und reststack an.

      meine stats hatte ich meinem whinethread hier gepostet, da kannst ja mal reinschaun.
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      also so wie ich den graphen verstehe machst du massiv verluste in händen, die nicht bis zum showdown gehen. die sind sogar ein bisschen zu hoch. mit den verluste, die du machst, kannst du dir locker privatstunden leisten. meine empfehlung ;)

      also ich bin nicht der meinung, dass das hauptproblem bei den steals/resteals zu suchen ist. ich finde die werte eigentlich ganz ok.

      was ist denn für dich eine donk? ist die donk am flop? alles unter 3 bb bet am flop in einem raised pot beachte ich gar nicht als bet. da wird eins deiner großen probleme liegen.

      hast du dir schon mal die artikel mit outs&odds durch gelesen?
    • SWEBBO
      SWEBBO
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 529
      Hallo
      Mal ein kleines Update: Ich habe meine Tischzahl jetzt erstmal von 16 auf 9 reduziert, was glaub ich mal nen sehr guter Anfang ist.

      Hier die PT-Stats seitdem:


      Wie man sieht, hab ich versucht, alles etwas besser anzupassen... Ein wenig mehr stealen/restealen wird aber wohl noch notwendig sein.

      Ich bin leider mit meiner grünen Linie immernoch deutlich unter der blauen, was zum einen daran liegen könnte, dass ich mal garnet gehittet habe und oft am Flop folden konnte (wenigstens in den ersten 1k Händen)

      @BurningIce

      Als erstes stimme ich dir mal zu, dass ich auch nicht glaube, dass es nur an Steals/Resteals liegt.

      Typisches Beispiel für ne Donkbet auf die ich gefoldet habe (grad random im PT gesucht):

      Titan No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (Titan HH Converter by Kreatief)

      Button ($215.60)
      SB ($18.50)
      BB ($41.40) (11/7/2.0)
      UTG ($99.00)
      UTG+1 ($17.00)
      UTG+2 ($127.60)
      MP1 ($123.65)
      MP2 ($38.50)
      MP3 ($66.00)
      CO ($19.50) (Hero)

      Preflop: Hero is CO with K:spade: , A:spade:
      6 folds, Hero raises to 3.5, 2 folds, BB calls $2.50,

      Flop: 2:club: , T:diamond: , 8:club: ( $7.5 )
      BB bets $6.00, 1 folds,

      Final Pot: $13.15

      Auf eine Min-Bet am Flop folde ich sogut wie nie... (reads relativieren das wie immer)

      Und dass ich mich auf NL100 schonmal mit Outs&Odds beschäftigt habe, müsst eig klar sein.

      Beim durchschauen der Hände ist mir aufgefallen, dass nicht nur Donks, sondern raises/pushes auf die Contibet mich ziemlich bedrängen.

      Allerdings calle ich da ohne Read, dass er hier öfter mal Bluffraist eher selten.

      Beispiel:
      Titan No-Limit Hold'em, $0.50/$1.00 (Titan HH Converter by Kreatief)

      MP1 ($6.75)
      MP2 ($20.00) (Hero)
      MP3 ($19.00)
      CO ($155.50)
      Button ($102.35)
      SB ($96.50)
      BB ($19.58)
      UTG+2 ($137.50)

      Preflop: Hero is MP2 with Q:heart: , A:heart:
      1 folds, Hero raises to 4.0, 2 folds, Button calls $4.00, 2 folds,

      Flop: 2:club: , 9:spade: , 8:spade: ( $9.5 )
      Hero bets $6.00, Button raises to 12.0, 1 folds,

      Final Pot: $26.45

      Klar ist die Min-Raise hier schwach, aber ich kann hier bei den vielen Draws schon so gut wie weg sein, daher folde ich hier.

      Ich werd jetzt aber versuchen, mir mal die Equity jeder Hand am Flop zu errechnen, weil ich befürchte, mit Overcards öfters mal n weaken Fold gemacht zu haben.

      Grüße
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      naja unter donkbet verstehe ich eher eine kleine bet. diese ist normal.

      bei der 2 hand. eigentlich sind draws am flop gar nicht so schlecht selbst, wenn du diesen nicht hältst. denn die range der hände, die dich reraisen werden deutlich höher, gegen die du auch vorne liegst. die dürfen natürlich nicht deine outs beschränken.

      beispiel der gegner hält in dieser hand den schlimmsten draw. J :spade: T :spade: . gibst du das mit deinem karten und dem board ein, so gibt er dir eine equity von ca 33% aus. also odds von 2:1. deine pott odds lieben aber bei ca 3:1. also wäre auch beim best möglich draw noch +ev hier zu callen. hier ran kann man sehen, dass mögliche draws gar nicht so übel sind.
    • SWEBBO
      SWEBBO
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 529
      Original von BurningIce
      naja unter donkbet verstehe ich eher eine kleine bet. diese ist normal.
      Ok dann haben wir uns missverstanden, für mich ist ne Donk-Bet, wenn der Gegner OOP in den PFA donkt.

      Original von BurningIce
      bei der 2 hand. eigentlich sind draws am flop gar nicht so schlecht selbst, wenn du diesen nicht hältst. denn die range der hände, die dich reraisen werden deutlich höher, gegen die du auch vorne liegst. die dürfen natürlich nicht deine outs beschränken.

      beispiel der gegner hält in dieser hand den schlimmsten draw. J :spade: T :spade: . gibst du das mit deinem karten und dem board ein, so gibt er dir eine equity von ca 33% aus. also odds von 2:1. deine pott odds lieben aber bei ca 3:1. also wäre auch beim best möglich draw noch +ev hier zu callen. hier ran kann man sehen, dass mögliche draws gar nicht so übel sind.
      Da lässt du aber völlig außer acht, dass es gegen jedes Pair ziemlich bitter aussieht, wenn das Pair jetzt noch nen FD oder Backdoor-SD hat, bekomm ich zum Teil noch 12% Equity.
      Ich kann die Hand aber mal bewerten lassen, wenns n klarer Push ist, hätt ich dann ja n großes Leak schonmal gefunden.
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      das einzige was möglich ist, ist X :spade: 2 :spade: . gegen so etwas liegst du weit hinten. du musst dann aber schauen, wie häufig so etwas in seiner range liegt. für viel wahrscheinlicher halte ich hier pocket pairs, flushdraw,straightdraw und overcards.