Hu Sng

    • TheAg3nt
      TheAg3nt
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 508
      Hi Ho!

      Ich spiele eigentlich BSS und hab jetzt mal aus Spaß ein paar HU SNG gespielt. Ich werde ganz unten anfangen, was bei PS 2+0,2 entspricht - es ist mega fishig :D - und ein bisschen BRbuilden. Hat jemand Erfahrung mit HU SNG. Was für nen BRM empfiehlt ihr ??

      Thx!!
  • 4 Antworten
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Das BRM erklär ich nicht mehr, da red ich mir ja den Mund fusselig.
      Spiel mit ca. 15 BIs.


      Zu den 2.20ern ist zu sagen: Spiel sie nicht. 10% Rake schlägt so gut wie niemand ernsthaft. Fang mit den 6.25ern an, sind genauso fischig aber der Rake ist erheblich niedriger in Relation zum Buy-In.

      Ansonsten, Heads Up ist eine sehr, sehr komplexe Variante von Texas Hold'em und für Anfänger vielleicht nicht wirklich geeignet. Wenn du es jedoch versuchen willst: Viel Spaß.

      SkyReVo
    • TheAg3nt
      TheAg3nt
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 508
      Merci!

      Wasn BRM ist, is mir schon klar^^, 15 BI hört sich ziemlich loose an, aber ich vertrau dir mal ;) . Da ich $50 noch von früher auf meinem Stars Acc. hab werd ich mal versuchen mir die 15 BI für 5.25 zu erspielen und dann wechseln.
      Ich bin gespannt wie weit ich kommen, HU mag schwer sein, aber mir machts spass und ich fühl mich wohl. wenn die 50 Bucks weg sinn - shit happens, hab ich wenigstens mal probiert :D
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Nein, ich wollte nicht erklären, was ein BRM ist, sondern wie es sich für HU berechnet. Weil ich heute aber in guter Stimmung bin uns Ostern vor der Tür steht, kopiere ich es auch dir noch einmal:

      Dein BRM richtet sich danach, wie gut du dein Limit schlägst, wie hoch dein Risk of Ruin sein soll und wie tiltresistent du bist

      Die Formel sieht wie folgt aus

      code:
      2 * 0,94 ^2 / ROI *100 = Benötigte Buyins  





      für einen Risk of Ruin von ~1%

      code:
      3 * 0,94 ^2 / ROI *100 = Benötigte Buyins  




      für einen RoR von ~0,5%

      0,94 ist hierbei die Standard Deviation, das heißt, "wieviel du im Gewinnfall gewinnst" durch "wieviel du im Verlustfall verlierst" und dürfte mit 0,94 bei HU SNGs eigentlich immer mehr oder minder korrekt sein.

      Beispielrechnung:

      Dein estimated ROI ist 14 (das ist schon gut!) ; du willst einen RoR von 1% und relativ schnell aufsteigen:

      2 *0.94 ^2 /14 *100
      = 12,6 BIs

      Ich sollte vielleicht noch dazu schreiben, dass für einen Beginner im HU, 14% ROI nicht erreichbar sind. Daher würd' ich in deinem Fall mit dem Wert 8 rechnen. Da du allerdings auch sagst, dass es dir egal ist, wenn du die $50 verbrätst, könntest du den Kellyfaktor (die 2 bzw. 3 zu Beginn der Rechnung) noch niedriger halten .. Nimmst du dort eine 1 ist dein RoR bei 5%
    • TheAg3nt
      TheAg3nt
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 508
      Hey! Dickes Gratz!! Wusste garnich das es dafür ne formel gibt.