Spielen bei PP

    • HoschiJones
      HoschiJones
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 24
      Hallo,

      ich spiele jetzt seit 2 Wochen bei PP und es ist mir aufgefallen, daß ich anscheinend immer an Tische gelange, die von PS'lern belegt sind.
      Mache ich Fehler (die mache ich leider im preflop, turn und river manchmal recht krass) kriege ich einen auf den Deckel, habe ich ein gutes Blatt, gewinne ich BB und SB oder bekomme einen Bad Beat auf dem River.
      So wird mein Guthaben immer weniger und ich habe keine Möglichkeit, mich hoch zu arbeiten.
      Ich suche mir immer Tische im 0,05/0,10 mit 8 oder 9 Spielern, aber an diesen sind zu 99,9% Deutsche, wo mir o.g. wiederfährt.
      gibt es eine Möglichkeit, auszuweichen (zu humanen Uhrzeiten, da ich arbeite) ?
      Kann man das PP Programm evtl. Tische mit überwiegender nicht deutscher Beteiligung einstellen oder wie handhabt ihr das ?
  • 9 Antworten
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Irgendwie einstellen, dass man nicht mit anderen Deutschen am Tisch sitzt geht definitiv nicht.

      Oftmals ist es auch ne Kopfsache. Nur weil jemand aus Deutschland kommt, heisst das erstens nicht, dass er bei ps.de ist und falls dem doch so ist, heisst dies nicht, dass er auch "perfekt" spielt.

      Falls du dich zu unsicher fühlst und glaubst, dass du langsam aber sicher deine BR weiter verlierst, so lies dir nochmal in Ruhe die einzelnen Artikel im Forum durch. Durch das lesen und verstehen der Basics hat man eigentlich schon einen Vorteil, der sich auf lange Sicht in der BR bemerkbar macht.

      Was dich aber auf alle Fälle weiter bringt sind die Anfängercoachings anzuhören und Beispielhänd eim Forum posten, bei denen du etwas Feedback brauchst.
      Außerdem ist es hilfreich sich während einer Session, beispielsweise mit Hilfe von diesem programm, Händer der Session zu merken in denen man erkannt hat, dass man einen Fehler gemacht hat oder bei denen man sich unsicher ist.

      So kannst du dann nach der Session in Ruhe die Hände nochmal durchgehen und dir deine Fehler bewusst machen und dann in der nächsten Session versuchen sie nicht mehr zu machen.
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Das PS.de problem haben wir alle. Wen du hier profit machen kannst, bist du ein erfolgsversprechender Spieler der glück hat.
      Diese Tische haben eine 25% seen flop percentage und sind nicht leicht zu spielen.
      Probiers mal um 2:00, wenn mehr Amis da sind. Oder um 7:00 wo wiele Angetrunkene Beowhner der Atlatik Ostküste ihr glück versuchen... :D

      Wenn du dich zu den 100$ durchkämpfst mit einem solidem Profit, hast du schon ein gewises Potenzial.
    • ilona
      ilona
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 74
      Naja, man muss auch mal sagen, dass hier viele Spieler ihre 50$ verzocken und es gibt auch deutsche Fische, die teilweise den Amis in nichts nachstehen.
    • HoschiJones
      HoschiJones
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 24
      Das ist mein Problem. Ich habe manchmal das Gefühl, zu diesen Fischen zu gehören.
      Als Anfänger mache ich Fehler, leider.
      Da hilft mir lesen der Basics auch nicht weiter, da ich die Fehler nicht absichtlich mache, aber ein Spiel nicht gescheit lesen kann.
      Ich spiele konsequent nach SHC, aber komme nur auf ca. 8-10% der spielbaren Starthände.
      Ab dem Flop stelle ich mir immer die Frage folden oder raisen (evtl callen) aber teilweise gebe ich mir die falsche Antwort.
      Da ich o.g. Problem habe, fällt mein BR.
    • ilona
      ilona
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 74
      Ich kann dir nur raten, was man hier immer allen Anfänger rät. Beispielhände posten, Coachings besuchen und sich mit der Literatur auseinander setzen.

      Was mir geholfen hat, ich hab mir Pokermanager geholt (die ersten 60 Tage kostenlos) und da mir Hände nochmal angeguckt und meine Statistiken beobachtet.
    • LaMa83
      LaMa83
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 1.105
      Mir geht es genauso wie HoschiJones. Bin zwar bisher noch nicht ins Minus gerück, steh bei 55 $ und Spiel noch Beginner 0,05/0,10. Bloß an den Tischen komm ich nur sehr schleppend voran um meine BR aufzubauen, um ins nächste höhere Limit aufzusteigen.

      Als kleines Problem seh ich hierbei auch noch, dass an den 0,05/0,10 Tischen kaum rake gemacht wird. :(

      Was mir geholfen hat, ich hab mir Pokermanager geholt (die ersten 60 Tage kostenlos) und da mir Hände nochmal angeguckt und meine Statistiken beobachtet.


      Welchen Pokermanager meinst du und wie bekommt man sowas?
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      dere
      falls du schüler oder student bist:
      ferien nutzen !
      immer wennst mal net fort gehst oder sonst was, einfach mal zwischen 0 und 4 uhr 1-2 stunden spielen... teilweise sehr frustrierend aber auf längere sicht zahlen die dich sowas von aus... shc+wllh (+forenartikel und coaching natürlich) o.ä. reichen da mehr als aus um 0,5$/1$ erfolgreich zu spielen.

      viel glück :D

      /edit:
      sry hab des mitn arbeiten überlesen :(
      einige machens so dasse vorm arbeiten a wengerl zocken... ka wie des bei dir hinhaut. ansonsten fand ich dass die micro limits trotz vieler deutsche durchaus machbar warn (geduld). und sobald du auf stars 15c/30c, 25c/50c bzw. auf pp 50c/1$ spielst ises eh fast egal wann du spielst da du eine enorme auswahl an tischen hast und wirklich immer irgendwelche spaten findest :)

      @lama: das mitn rake stimmt allerdings... einfach geduldig bis 15c/30c weiterspieln... ab da gibts praktisch nur noch raked hands und der bonus kommt bestimmt :)
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.213
      Das oben beschriebene Problem kenne ich nur zu gut... ich spiele keinesfalls perfekt (wie auch als Anfänger) aber es ist echt schwierig geworden auf den Beginnertischen - egal ob nachts oder tagsüber - klar sind nicht alle Deutschen von PS.de aber doch etlich und das macht das Spiel natürlich alles andere als profitabel, da natürlich jeder nur noch mit strake Händen einsteigt...
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Bei mir gehts es +30BB, -30BB. Zwar spiel ich erst seit nicht ganz ner Woche aber ich glaube kaum, das ich grossen Profit hier machen kann.
      Ich werd mein 5000 r. hands abspielen und dann überlegen, ob ich bei PP bleibe oder wechsle.
      Obwohl, nach den 45 Tagen sollte ich doch schon ziemlich meinen skill verbessert haben.