Nicht aufgeben...es kommen bessere Zeiten!!!

    • Hawk3373
      Hawk3373
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 920
      Seit einiger Zeit lese ich fast täglich Threads von Leuten bei denen es mit der SSS nur runter geht Dieser Thread ist also nicht als Hänselei oder "guckt-mal-wie-toll-ich-bin" Beitrag zu gedacht, sondern ich möchte mal all den "Downswingern" mut machen und zeigen, daß man mit der SSS in den niedrigen Limits auch Erfolg haben kann...bzw., daß nach jedem Down ganz sicher ein UP kommt. Also hier mal meine "Karriere":

      - Quiz bestanden im 2. Anlauf ( dachte beim 1. Versuch ich kann doch Pokern...wieso Artikel lesen ;) )

      - 50 $ auf Titan geschenkt bekommen

      - NL 100 Tisch gespielt, weil ich keine Ahnung hatte, und nach 6 Händen verdoppelt :D

      - NL 10 nach 20K Händen Break-Even mit Hilfe von Bonus und div. Tilt-Besuchen auf NL 20 und NL 50 auf NL 20 aufgestiegen (Ich hasse NL10!!!)

      - NL 20 im moment mit 11K Händen BR bei 351$ (inkl.90$ Bonus) +4.1BB/100

      Dazu muß ich aber auch sagen, daß ich "nur" zw. 200 und 1000 Händen am Tag spiele, da ich max. 6 Tische, aber meistens nur 3-4 Tische spiele und mir möglichst jeden Move der Gegner anschaue. Spiele dann auch nach den Reads und steale und resteale auch. Freeplays spiele ich dann auch nach Reads und nicht nur unbedingt nach SSS...heißt, daß ich auch mal, je nach Gegner und Situation, ein mid-pair oder High-Card mit med Kicker pushe. Mein Graph sieht zwar nach RIESEN-Luckbox aus, aber mein Won-Showdown-Wert liegt unter 50 %!

      Also...ich schätze ich hab zwar nen guten Upswing, aber vielleicht nützt es auch mal was sich etwas mehr mit dem Tisch zu beschäftigen an dem man sitzt anstatt "nur" die SSS Standard-Moves beim 12-Tabeling durchzuziehen?!

      Wünsche jedenfalls ALLEN nen Mega-Upswing und weiter viel Spaß...

      Liebe Grüße vom Hawk
  • 6 Antworten