Spekulieren beim Pokern - microllimits

    • hans123
      hans123
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 7
      Nabend,

      ich spiele derzeit mit meinem Startkapital auf den niedrigsten fl-tischen und hätte zwei Fragen.

      Zum einen würde ich gerne wissen, ob es sich bei diesem limit lohnen würde, bei einem straight draw nach bekanntwerden des flops auf eine straight zu spekulieren... sprich einzelne raise's zu callen, wenn nicht gecheck't wird.

      Die andere Sache die mich beschäftigt hat mit den blinds zu tun. Angenommen, ich stelle den SB, bekomme eine sehr hohe bis hohe Karte (Q-A), und eine Zahl ... lohnt es sich hier auf den BB zu callen, um auf ein highpair im flop zu spekulieren.. oder sollte man eher folden?

      Vielen Dank :)
  • 12 Antworten
    • INFLUUU
      INFLUUU
      Black
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 3.290
      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/board.php?boardid=1

      Lies dir einfach mal das Starting Hand Chart und Postflop spiel durch :-)
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Du bist Silbermember und hast von den einfachen Sachen kein Plan? Wie hast du das geschafft? ^^
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von fummi
      Du bist Silbermember und hast von den einfachen Sachen kein Plan? Wie hast du das geschafft? ^^
      Ich frag's mich auch gerade...
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      glück, glück, glück...um was anderes gehts doch letztlich eh nicht...

      wenns wirklich an der strategie liegen würde, müßten ja so langsam alle pokerstrategy-member die höchsten limits spielen...komischerweise sinds aber nur ganz wenige...
    • Clawster
      Clawster
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 392
      Schon beeindruckend was manche dann für ein Glück haben. :rolleyes:
      Bei solchen Leuten müsste Lotto ja profitabel sein :D

      Vielleicht sind Korn und Konsorten nur noch nicht drauf gekommen.
    • ilona
      ilona
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 74
      Die meisten scheitern ohne Ahnung doch kläglich, siehe Sorgenhotline.
      Aber vielleicht hat er sehr zurückhaltend gespielt und nur ne gefloppte Str8 gebettet.
      Und das ist auf den Mirolimits gar nicht mal so verkehrt.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Kleiner Tipp am Rande,
      leßt euch alle Artikel der Einsteigersektion immer und immer wieder durch bis es drin ist.Kopiert die wichtigsten Statements raus.Sind dann zwar immer noch ne menge Blätter, aber was solls und kuckt bei bedarf während des Spiels nach.

      Ich habe noch kein einziges Spiel um Geld gemacht und werde das auch nicht tun bevor ich nicht das Grundlegende drin hab.D.h. ich muss die Einsteiger Sektion sicher noch 3 mal durchkauen.

      Allerdings,was macht ihr ihn wegen einer Frage so fertig. Habt ihr gleich am Anfang alles gewußt ?
      Auch wenn er das wissen sollte ist es kein Grund gleich auf ihn los zu gehen, helft ihm lieber so wie man euch geholfen hat.

      zu 1)
      Monster Draw (Straight Draw + Flush Draw)

      Ab und zu floppt ihr eine Hand, bei der ihr zum einem 4 Karten zum Flush und zusätzlich noch 4 Karten zur Straight habt, wie zum Beispiel JTs bei einem Flop von Q92. Zwar hat eure Hand in diesem Fall am Flop noch keine Stärke, aber die Wahrscheinlichkeit, bis zum River eine Straight oder einen Flush zu haben liegt bei über 50%. Deshalb sollte man am Flop so viel wie möglich betten und raisen.
      zu 2)
      u.a. nachzuleßen in der SHC oder am besten nochmal die einsteigersektion durchkauen.Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig ;)
      Trash Hands

      Alles andere ist Trash (Müll) und muss nach einer Bet gefoldet werden, egal wie gute die Hand pre-flop auch ausgesehen haben mag.

      Hier ein paar Beispiele:

      AQ bei einem Flop von K 9 7

      JJ bei einem Flop von K Q 2

      77 bei einem Flop von A 8 2 und mehr als einem Gegner
    • Olsenjun
      Olsenjun
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 136
      Original von fraleb
      Allerdings,was macht ihr ihn wegen einer Frage so fertig. Habt ihr gleich am Anfang alles gewußt ?
      Das mit Sicherheit nicht ... ABER er ist Silber Member und wenn er das schafft, sollte er die Grundprinzipien schon verstanden haben.

      Vielleicht liegts ja auch nur am Namen: Hans im Glück =)
    • hans123
      hans123
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 7
      Um ehrlich zu sein habe ich vor ein paar Wochen damit angefangen, mich mit dem Thema "pokern" 'auseinanderzusetzen' und spiele seither auch nur sehr unregelmäßig.

      Wie einige äußerst flink festgestellt haben, bin ich nicht strikt nach dem angepriesenen Lehrplan gegangen, auch habe ich mir nicht besonders viel durchgelesen. Ich spiele die microlimits aber trotzdem erfolgreich.

      Laut meinem Protokoll habe ich mit den Spekulationen auf ein high-pair bei bet von SB auf BB bisher statistisch recht gut gelegen.

      Ist schon richtig auf die Tutorials zu verweisen, da ich sie ja noch nicht gelesen habe... aber das Ganze geht auch mit ein bisschen weniger Klugscheißerei. Die wenigsten hier, und sicher keiner der hier geantwort hat, können sich das leisten ;) .

      Sorry for bothering ya - ich beschränke mich in Zukunft nur noch auf's lesen, nicht auf Diskussion.
    • stone4ge
      stone4ge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 276
      Siehs doch einfach so, du hast den Großteil unter uns einfach mal ein wenig schockiert indem du 500 Partypoints auf den Micros gemacht hast, ohne einen Artikel zu lesen bzw. broke zu gehen.

      Aber, man lernt nie aus ;)
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Original von stone4ge
      Siehs doch einfach so, du hast den Großteil unter uns einfach mal ein wenig schockiert indem du 500 Partypoints auf den Micros gemacht hast, ohne einen Artikel zu lesen bzw. broke zu gehen.

      Aber, man lernt nie aus ;)
      Was sagt uns das ?
      Naturtalent oder Glückspilz ;)

      Aber mal ehrlich, wenn ich im TV höre das dieser und jener Internet Qualifikant,zb. fallen mir grad 2 Skandinavier ein, erst max. 2 Jahre Poker spielt und in der Zeit der eine 70 000$ und der andere 200 000$ gemacht hat,dann frag ich mal laut in die Runde ob die wirklich nach der SHC gespielt haben.
      Sofern sie jene überhaupt kennen.
      Der eine hat auch noch nie ein Pokerbuch geleßen.

      Das sind zwar mit sicherheit Außnahmen aber wie man sieht kann man auch erfolgreich spielen wenn man genug Talent und ein Gespür für die Situation hat.
      Unterstellen wir "Hans im Glück" das auch mal ;)