Sss

    • Lodorek
      Lodorek
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 49
      hätte mal einige fragen zur sss...wie man seinen spielstiel verbessern könnte.

      mit welchen karten sollte man gründsätzlich am BU die blinds wenn vorher nicht geraist wurde angreifen? sollte man einen unterschied machen ob 1 oder mehrere limper schon in die hand eingestiegen sind?

      mit welchen karten sollte man den BB aus dem SB angreifen wenn vorher niemand in die hand eingestiegen ist? welche wenn jemand eingestiegen ist aber nicht geraist hat?

      sitze co am tisch, 4+ limper sind in die hand eingestiegen, würde da ein call mit A2s+ oder niedriges poketpair auch mal gerechfertigt sein?
  • 1 Antwort
    • XuuuXuuu
      XuuuXuuu
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2008 Beiträge: 62
      zum 1: in der SNG Sektion gibt es den Artikel "Ein besonderer Spielzug: Blindstealing" da kriegst du auf jeden fall schonmal einen anhandspunkt, mit welchen karten du aus dem CO,BU oder dem SB benutzen kannst zum stealen.

      zum 2: bei so vielen limpern kann man schon mal limpen. jedoch musst du dann auch gut bzw sogar sehr gut treffen um vorne zu sein, da sicher einer mit nem höheren ass oder nem König mit guten Kicker mitlimpt! Sprich 2 Pair ist pflicht, sonst wirst du sehr warscheinlich hinten liegen! Und pocketpairs spielst du halt auf setvalue. wenn du am flop dein set triffst, kannst du es anspielen und wirst normalerweise bei vielen limpern gut ausbezahlt, vor allem wenn jemand sein ass trifft oder so. ansonsten halt vom flop auf c/f! Zumindest meine ansicht zum limpen in der sss, denn eig lebt die sss ja vom raisen und pushen!