Horror Limit 0.25/0.5

    • bodoMD
      bodoMD
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 425
      Hallo

      bin jetzt ca. nen knappen Monat bei Partypoker und habe die vorigen Limits auch ziemlich gut geschlagen,aber jetzt bei 0.25/0.5 ist der Wurm drin nach 1300 Händen -3.66 BB/100 Hands. Ich habe zwar keine richtigen Downswings aber die Minussessions fallen wesentlich höher aus als die wo ich plus mache. Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Limit an meiner Spielweise hat sich eigentlich nix geändert oder sollte ich trotz guter BR zurück auf 0.15/0.3 ??

      M.f.g.
      Bodo
  • 49 Antworten
    • onkeljuergen19
      onkeljuergen19
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 678
      also hab eigentlich in den micros keine grossen unterschiede gesehen, vll hast du doch nen downswing, aber vll hast du auch noch zu große leaks in deinem spiel und solltest dir die einsteigersektion nochmal anschauen

      postest du eigentlich besispielhände bei denen du dir nicht sicher bist ob du alles richtig gemacht hast?
    • bodoMD
      bodoMD
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 425
      Ja mache ich sind ne Menge Bad Beats mit bei FH gegen höheres FH ,Flush gegen FH usw. ich glaube das macht mich an manchen Stellen zu vorsichtig also das ich mit guten Händen zuviel calle um bei einem Bad Beat nicht zuviel zu verlieren
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      würde mir da keine zu großen gedanken machen. 1300 hände sagen eigentlich nicht viel aus.
    • onkeljuergen19
      onkeljuergen19
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 678
      Original von bodoMD
      Ja mache ich sind ne Menge Bad Beats mit bei FH gegen höheres FH ,Flush gegen FH usw. ich glaube das macht mich an manchen Stellen zu vorsichtig also das ich mit guten Händen zuviel calle um bei einem Bad Beat nicht zuviel zu verlieren
      ja das kann wirklich ein prob sein, das könnte nämlich der grund sein, warum deine "guten" sessions die schlechten nicht ausgleichen, denn wenn du deine guten hände nicht bettest verschenkst du erstens value und zweitens bleiben doch viel mehr leute im pott die dich dann wirklich noch schlagen können
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Original von bodoMD
      Stellen zu vorsichtig also das ich mit guten Händen zuviel calle um bei einem Bad Beat nicht zuviel zu verlieren
      Das kann ja grad das Problem sein, Stichwort Protection.
    • Vinznvegas
      Vinznvegas
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 83
      Kann nur sagen das das auch mein Horror Limit ist :D

      Nach ca. 4000 Händen in diesem Limit habe ich ca -100BB und ne winrate von ~-2,5/100 ;(

      Das Limit 0,05/0,10 hab ich mit 200BB geschlagen, 0,10/0,20 und 0,15/0,30 zwar noch nicht so eindeutig aber in beiden Leveln ca. 100BB+.

      Das Level 0,50/1$ ebenfalls kein großes Probelm ca. 76BB im Plus aber dank eigener Dummheit geparrt mit einem DS musste ich BR mässig zurück und stehe jetzt wieder vor meinem Lieblingslevel.

      Wieso kann "ich" diese Level nicht schlagen ?

      Ich werde von PO als TAG eingestufft und meine anderen Werte sind nun auch nicht so das ich es verdient habe so der artig eins auf die Mütze da zubekommen. ;)

      Mal schauen ob ich es in der Beginnerzeit geschlagen bekommen ansonsten hab ich nen roten Fleck auf meiner weißen Weste :rolleyes:
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Mach Dir keine Sorgen. Bei mir gings auf dem Limit sogar erst nach 5700 Händen bergauf.

    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      Bei mir gehts auch NUR bergab bin froh wenn ich eine Session ohne -10BB beende...
      Ich hab echt keine ahnung was ich machen soll... :(
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      oh, das ist mal interessant! ?(

      0.25/0.5 ist momentan mein absolutes lieblingslimit, spiele da zwar noch nicht allzulange, aber meiner meinung nach sind die Tische bei PP ganz ok (nachts sogar sehr gut). Wo ich Probleme hatte war 0.15/0.3 da kam ich überhaupt nicht klar, sieht mal auch am Averange Pot, der liegt dort bei PP sogut wie immer zwischen 0.xx$ und 1.xx$, selten sieht man, dass PP irgendwas mit 2 anzeigt. Auf 0.25/0.5 sieht man sogar öfter welche mit 4$, 5$ oder gar 6$.
      Naja vielleicht war es nur bei mir so, aber auf 0.25/0.5 "finde" ich mehr fische als auf 0.15/0.3 dort waren die tische immer sehr tight.


      ...naja, war aber eben 11 Tage im Urlaub, hat sich villeicht in der Zeit was verändert!? :D
    • Vinznvegas
      Vinznvegas
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 83
      Original von dusterl
      Mach Dir keine Sorgen. Bei mir gings auf dem Limit sogar erst nach 5700 Händen bergauf.

      Danke dusterl, ich werd dann mla noch ~1700 Hände warten und hoffen das ich net noch tiefer abrutsche *fg* aber ich werd es am Wochenende wieder versuchen zu knacken, denn irgendwie gewinnt man am WE mehr als unter der Woche.
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.685
      Ich hab da (bis gestern nacht) eigentlich gegenteilige Erfahrungen gemacht. Hab mir recht flott 100BB Gewinn rausgespielt, die Gegner erscheinen mir auf dem Limit zum großen Teil sehr loose zu sein. Zu den 100BB kommen eigentlich sogar noch mal 18$, die ich sinnlos für 3 SNGs verpulvert habe.

      Gestern nacht dann aber eine absolute Horror-Session mit knapp über 50BB Verlust, wobei ich mitansehen musste wie 2 Vollidioten (Nr.1: VPIP ca. 91% (!!!) , Nr.2: VPIP ca. 73%) mit satten Gewinnen vom Tisch gingen, Preflop cold-calls mit 45o inklusive getroffener straight am River und ähnliches waren da an der Tagesordnung. Nr.1 hatte am Ende über 30$ Gewinn gemacht, das ging auf keine Kuhhaut, wie der seine Sets, Straights, Flushes und Full-Houses getroffen hat.
    • Vinznvegas
      Vinznvegas
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 83
      Original von CMBurns104
      Ich hab da (bis gestern nacht) eigentlich gegenteilige Erfahrungen gemacht. Hab mir recht flott 100BB Gewinn rausgespielt, die Gegner erscheinen mir auf dem Limit zum großen Teil sehr loose zu sein. Zu den 100BB kommen eigentlich sogar noch mal 18$, die ich sinnlos für 3 SNGs verpulvert habe.

      Gestern nacht dann aber eine absolute Horror-Session mit knapp über 50BB Verlust, wobei ich mitansehen musste wie 2 Vollidioten (Nr.1: VPIP ca. 91% (!!!) , Nr.2: VPIP ca. 73%) mit satten Gewinnen vom Tisch gingen, Preflop cold-calls mit 45o inklusive getroffener straight am River und ähnliches waren da an der Tagesordnung. Nr.1 hatte am Ende über 30$ Gewinn gemacht, das ging auf keine Kuhhaut, wie der seine Sets, Straights, Flushes und Full-Houses getroffen hat.
      Jo das kenne ich auch nur bin ich dann der jenige der die Pötte mit an heizt,da er bis zum River deutlich vorne liegt :D

      Aber da verliere ich fast den glauben an die ganze Theorie, wenn ich solche Freaks am Tisch habe und sehe wie die mich mit K4o schlagen und meinen PreFlop Raise mit AQs runter callen und weder A noch Q kommen.

      Ich denke das es einfach nen Donwswing ist/war, hab seid ca. 10.000 Händen das Probelm das ich wenig gute Karten bekomme bzw. diese auf dem board vernichtet werden. Die wenigen die dann mal durch kommen werfen jedoch nicht genug Gewinn ab um das ganze auszugleichen.

      Aber das kann sich ja alles mit der nächsten Hand ändern =)

      Ich poste heute Abend mal paar Statts von mir und bin auf Comments gespannt.
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Bis gestern dachte ich auch, dass das Limit in Ordnung ist. Gestern und heute dann innerhalb von 700-800 Händen 30$ nach unten. Und es geht immer weiter runter.
      Die Tische sind irgendwie immer nur dann tight wenn ich die beste Hand habe. Wenn ich die 2. beste Hand halte sind 4 Mann am Turn und callen. Den Pott gewinnt dann natürlich wer anders. Das einzige Problem das ich mir zur Zeit mache ist, dass das nicht wirklich Bad Beats sind. Aber ich schmeisse sicher nicht K5s bei nem rainbow Flop von K54 weg.
      Nach dem Reraise runter callen und das Set beim Gegner sehen ist dann schon schön. Meine Sets werden von Flushes gebustet.
      Nur wie gesagt sind das im Allgemeinen keine Bad Beats. Wenn es welche wären würd ich auch sagen: Jo ist kein Ding. Im Normalfall gewinn ich das.

      Aber so? Ich poste schon Beispielhände und lese mir beinahe jede Hand durch. Gehe meistens konform mit den Tipps dort aber es klappt trotzdem nicht. Ich habe mich auch schon durch die anderen Limits durchschlagen müssen mit BB/100 von 0,3. Das einzige Limit mit ner ordentlichen BB-Rate ist 0.1/0.2 mit 1.4 BB/100. Ich hab zwar erst 13500 Hände auf PartyPoker gespielt aber ich weiß einfach nicht warum es nicht klappt.
      Meine Beispielhände bzw. meine Bewertungen anderer Hände versichern mir, dass ich Pokern kann.
    • bodoMD
      bodoMD
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 425
      Original von dusterl
      Mach Dir keine Sorgen. Bei mir gings auf dem Limit sogar erst nach 5700 Händen bergauf.

      Wieviel Tische hast du auf 0.25/5 gespielt ?? Bist auch Magdeburger oder ????
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Jo bin auch aus MD.

      Meistens 4 Tische, manchmal 6.
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Ist allerdings von Jan/Feb:



      :D :D :D
    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      Ich weis echt nit mehr was ich dazu sagen soll...
      Ichw eis net mehr weiter wie soll ich zum teufel die beginnerzeit schaffen wenn andauernd sowas passiert???
      Wenn ich dann die hand vom gegner noch sehe,....wie ein schlag in die fresse! (sorry fuer das wort :( )
      Party Poker 0.25/0.50 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with K, A.
      UTG calls, 4 folds, Hero raises, Button calls, SB calls, 1 fold, UTG calls.

      Flop: (9 SB) 2, A, K (4 players)
      SB checks, UTG checks, Hero bets, Button calls, SB calls, UTG calls.

      Turn: (6.50 BB) 2 (4 players)
      SB checks, UTG bets, Hero raises, Button calls, SB calls, UTG folds.

      River: (13.50 BB) 4 (3 players)
      SB checks, Hero checks, Button checks.

      Final Pot: 13.50 BB

      Results in white below:
      Hero has Kd As (two pair, aces and kings).
      Button has 4d 5h (two pair, fours and twos).
      SB has 2h 8h (three of a kind, twos).
      Outcome: SB wins 13.50 BB.


      PS: Grade wieder 15 BB down
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      Sowas passiert mir auch öfter. Einige Leute sterben eben, wenn sie ihren SB ohne Kampf aufgeben müssen. ^^
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Original von mikerway
      Ist allerdings von Jan/Feb:



      :D :D :D
      Boah. Auch will. :(


      Naja ich spiel erst seit 4 Wochen Poker. Da sind meine 1.8 BB/100 ganz ok find ich. :P