2/4 sh- brauche mal ein paar tipps im down

    • btownstar
      btownstar
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 1.489
      Hallo Zusammen,

      ich bräuchte mal ein paar tipps.
      ich bin mittlerweile ca. 500bb down auf 2/4 und verstehe die poker welt mittlerweilen nicht mehr richtig.
      leider weiß ich nicht, wie viel ich genau down bin, da meine festplatte kaputt gegangen ist, aber ich schätze mal, es sind so um die 500bb.
      hier mein graph seit meiner neuen datenbank:



      ich habe jetzt ca. 10k hände gespielt und meine stats unterscheiden sich eigentlich gar nicht von meinen 1/2 stats (23/18/2,55/36) (Flop-af:3,0, turn-af: 2,6, river-af: 1,7).
      auf 1/2 lief alles sehr gut. habe dort ca. 40k gespielt mit ner winrate von ca. 2bb/100h.
      coaching habe ich auch genommen, der coach meinte, es sei alles ok mit meinem spiel bis auf einige kleine sachen.

      meine frage jetzt:
      was würdet ihr mir raten? würdet ihr einfach weiter 2/4 spielen? von der br wäre es noch ok, auch wenn es mich nervt, dass die immer weiter schrumpft.
      oder würdet ihr mir raten erst mal auf 1/2 zurück zu gehen und da einige k hände spielen?

      tableselection betreibe ich übrigens sehr intensiv. spiele eigentlich immer nur an sehr fischigen tischen.
      tilt würde ich eigentlich auch nicht als sonderlich großes problem bei mir sehen, auch wenn ich mich nicht zu 100% davon freisprechen kann.

      wäre für rateschläge sehr dankbar!

      seht ihr generell irgendetwas, das man bei 2/4 beachten sollte?
      mir erscheint es vielleicht etwas aggressiver als 1/2 zu sein.
  • 23 Antworten
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Hi mein Mitgefühl, mir geht es zur Zeit auf 2/4 auch nicht besser.
      Aber 500 BB down ist noch einiges heftiger als mein 300 BB down.

      Ich spiele solange 2/4 wie es von der BR geht, quasi Augen zu und durch.

      Ab 1,5 K gehe ich wieder auf 1/2. Wie du es machst, musst du wohl für dich persönlich entscheiden.

      Ich habe auf 2/4 die fast gleichen Stats wie du nur leicht aggressiver: 24 18 33 2,9 (3,2 3,2 2,1)

      Also ich empfinde 2/4 auch aggressiver als 1/2.

      Und die Gegner versuchen mehr zu semibluffen bzw. bluffen.




      Ich suche Leute für User2User Coaching, falls du mal Lust hast, können wir uns gegenseitig zusehen.
    • Dealking
      Dealking
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 109
      500bb ist natürlich hart nach dem Limitaufstieg.
      Habe bis jetzt selber noch nicht so die Erfahrung auf 2/4, da ich selbst erst 1,5k dort gespielt habe(90bb down). Fand es allerdings recht fischig und den Unterschied zu 1/2 auch nicht so groß. Fühlte mich zumindest den Gegner überlegen.
      Kannst dir ja mal PokerEv runterladen, dann siehst zu zumindest dass du oft ausgesuckt worden bist. Das tut mir immer recht gut nach ner schlechten Session :D
      Ansonsten, wenns dein BRM denn noch zulässt auf 2/4 zu spielen, würde ich einfach weitermachen! Vorrausgesetzt du denkst, dass du eine Edge gegenüber den anderen hast und selten in Spots wo du dir mit einer Entscheidung schwer tust kommst.
      good Luck!
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Bei mir läufts auf 2/4 auch irgendwie von anfang an nicht , hab jetzt fast 20k Hände und es geht stetig bergab ( mittlerweile an die 200BB) .

      Finde das Limit eigentlich recht soft , die mit ein bisschen tabelselection bekommt man eigentlich immer 2-3 super fishige Tische zusammen , trotzdem bin ich schon froh wenn ich mal ne session break even beende ...
    • rustyspoon
      rustyspoon
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.459
      Nach 500BB down würde ich 1-2 Limits absteigen um wieder Vertrauen ins eigene Spiel zu bekommen.

      Und natürlich was sonst so alles geraten wird wie hands posten / vids reinstellen etc.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      jep, ich würde auch dringend raten mind. ein limit abzusteigen um einfach mal wieder ruhe zu bekommen.
      auch wenn es hart zu akzeptieren ist: die 2000$ sind jetzt nunmal weg und werden sich auch nicht in einem über-upswing blitzschnell wieder reinspielen.

      geh auf 1/2 oder .5/1, versuch wieder aggression, selbstvertrauen und gutes handreading zu tanken und dann greif erneut an!
    • btownstar
      btownstar
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 1.489
      Danke für die ratschläge. ich denke, ich werde jetzt erstmal 1/2 und 2/4 gemischt spielen, da ich eigentlich schon denke, dass ich 2/4 schlagen müsste. außerdem sind die 2/4 tische häufiger fischiger als die 1/2 tische.
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      bin jetzt nach meinen ersten 10k händen auf 2/4 + 3/6 auch wieder BE, obwohl ich meine schluss-session gestern so schlecht wie schon lange nicht mehr gespielt habe. zuerst in einem ca. 20 BB-pot mit pocket-AA am river für eine bet gefoldet (der mauszeiger war ca. 1 pixel zu weit links - ich konnt's einfach nicht glauben). danach nur noch scheisse zusammengespielt, weil mir das nicht mehr aus dem kopf gehen wollte. :(
      aber schön langsam gewöhne ich mich an die limits.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Nach verschiedenen Auf- und Abstiegen spiel ich grade auch wieder 2/4 - mit sehr mäßigem Erfolg.

      März08:

      http://img149.imageshack.us/my.php?image=maerz08xk3.jpg

      Mal ein typischer Tagesgraph:


      http://img260.imageshack.us/my.php?image=tagesgraph250308uw3.jpg

      Wenn man nach ca. 140 händen regelmäßig >50BB down suckt es irgendwie.


      [/whinemodus]
    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      2/4 läuft bei mir auch nicht.

      Ich spiele jetzt seit fast 30k Händen auf dem Limit und bin im Moment gute 100 BB down (nach einem Downswing von mittlerweile mehr als 370 BB)

      Dennoch denke ich das die Gegner hauf diesem Limit noch leicht schlagbar sind und halte es für das beste einfach weiter zu spielen (Tabelselection sollte betrieben werden).

      Wichtig ist es auch, sein Spiele ständig zu kontrollieren bzw. kontrollieren lassen.

      Eine sehr gute Möglichkeit ist das user2user coaching.


      Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass die Varianz nunmal sehr mächtig ist und so manchen schon zur Verzweiflung gebracht hat.
    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Die Varianz verallgemeinert das Konzept der Summe der quadrierten Abweichungen vom Mittelwert in einer Beobachtungsreihe. (Wikipedia)

      mit der Betonung auf "quadriert".

      psychologisch ist es natürlich ein Desaster, sich nach dem limitAufstieg mit einem solchen DS konfrontiert zu sehen.

      Ich selbst habe mir ein anderes BRmanagement ausgedacht, mit dem ich ruhiger spielen kann:

      nach der PS.de BRM soll man 500 BB haben, um SH ein limit anzugreifen. Gewinnt man 500 dazu, hat man insg. 500 BB für's nächsthöhere limit, usw. Man benötigt also 1000 BB des niedrigeren .imits um aufzusteigen
      verliert man so ca 2/3, steigt man wieder ab.


      das läßt quae System riesenDS zu.

      Ich dagegen spiele ebenfalls mit 500BB. sobals ich aber 560 BB (und nicht erst 1000) habe, steige ich ins höhere limit.
      Verliere ich die (dann) 30 BB, steige ich wieder runter und besorge mir neuerliche 60 BB.

      das geht so drei, vier Mal und dann mache ich beim 5. Versuch endlich aus den 30 BB 100, 200 und so weiter.
      (so bin ich ziemlich flink durch die micros gekommen - hab ja noch mit 5$ angefangen)
      Habe ich schließlich 560 BB zusammen,geht's im nächsten limit wieder genauso.

      Das führt psychologisch dazu, dass mir natürlich auch DS passieren, aber immer nur auf dem niedrigeren limit, das ich schon sicher im Griff habe. Auf dem nächsthöheren limit sind's immer maximal 30BB. (Disziplin vorausgesetzt)

      Sonst gesellt sich zum Pech noch der Selbszweifel und kurz darauf der Tilt...
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      ich machs ähnlich , nur mit 150 BB

      30BB sind ja mal garnichts , die können ja schon nach nen paar Minuten weg sein ...
    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Original von tzare


      30BB sind ja mal garnichts , die können ja schon nach nen paar Minuten weg sein ...
      ach ja, jeder wie er mag! Bin selbst Anhänger von Rot-Weiß Oberhausen, da gehör ich quasi zu den Miterfindern des ständigen Auf- und Abstiegs. :D
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Hey zusammen

      Sitze gerade quasi im selben boot wie ihr. Von 1-2 aufgestiegen und direkt wieder runtergeprügelt worden ;(
      Dabei haben sich eigendlich die sachen bestätig die hier schon gepostet wurden, von wegen fishig genug um es prof. zu spielen usw.
      Da ich glaube, das n user coaching das beste ist um sich gegenseitig zu bestätigen und am spiel zu arbeiten, wollte ich mal fragen wer hier interesse hat (eventl regelmäßig) in kleinen gruppen per skype sich n bisschen auszutauschen?
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Versuch Nr1:



      Versuch Nr2 sieht ähnlich aus, hab die DB nich mehr.
      350BB up, 550 runter...

      Versuch Nr3:




      Irgendwie von der Varianz her gesehen nen ziemliches Arschloch-Limit.
      Einfach durchziehen, irgendwann läufts...
    • CoreWars
      CoreWars
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 68
      Original von PokerMarcel87
      Hey zusammen

      Sitze gerade quasi im selben boot wie ihr. Von 1-2 aufgestiegen und direkt wieder runtergeprügelt worden ;(
      Dabei haben sich eigendlich die sachen bestätig die hier schon gepostet wurden, von wegen fishig genug um es prof. zu spielen usw.
      Da ich glaube, das n user coaching das beste ist um sich gegenseitig zu bestätigen und am spiel zu arbeiten, wollte ich mal fragen wer hier interesse hat (eventl regelmäßig) in kleinen gruppen per skype sich n bisschen auszutauschen?
      meld dich mal bei mir per skype: corewars2
    • Steve043
      Steve043
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 126
      Hallo,

      mir ergings genauso. Langsam aber stetig die BR für 2/4 aufgebaut und dann direkt mit dem Aufstieg in nen 150BB down gekommen, der sich nach dem Abstieg noch fortgesetzt hat.
      Habe mir für den Aufstieg allerdings wohl auch mit Titan die falsche Plattform ausgesucht.
      Habe auch Interesse an regelmäßigen User2User-Coachings. Skype?
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      @Pokermarcel87 und Steve043

      Ich suche auch Leute für User2UserCoaching.

      Skype: tobiasrs
      ICQ: 284-792-541
    • Device
      Device
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 396
      2/4$ war für mich persönlich horrorlimit, hab auf ca. 60k hands knapp -0,5BB/100
      Bin aber dann trotzdem aufgestiegen durch die ganzen Bonusse, Bin mitlerweile auf 5/10 und über 30k 2.8BB/100 hehe
      also nicht den mut verlieren ;)
    • DasHaendchen
      DasHaendchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.150
      Original von Steve043
      ...
      Habe mir für den Aufstieg allerdings wohl auch mit Titan die falsche Plattform ausgesucht.
      ...
      Kannst du das bitte genauer begründen?

      Merci.
    • 1
    • 2