50/1 komme nicht weiter

    • rotec1941
      rotec1941
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 31
      Hallo, ich bin etwas ratlos. Irgendwie drehe ich mich im Kreis. Ich spiele erst seit vier Wochen in diesem Limt und weiß, daß die paar Hände, die gespielt habe noch nicht aussagekräftig sind. Aber ich trete völlig auf der Stelle. Jetzt weiß ich nicht so genau, ob ich mich darüber freuen soll, daß ich in diesem Limit nicht verhauen werde oder, ob ich vielleicht was falsch mache. Fast jede Nacht 3-4 Std. Zeit zu investieren nur um dann mehr oder weniger +/- 0BB da zu stehen ist halt nicht das gelbe vom Ei.

      Entweder läuft es nicht so gut ( der liebe river ist gnädig mit dem fish ) oder es läuft dann mehr nur als grotten schlecht ( ich bekomme dann gezeigt mit was man eine 2 alles kombinieren kann als Starting Hand ;( ) oder ich fahre in 30 min die Verluste der letzten Tage wieder ein.

      Die Bücher von Jones und Hilger fallen langsam auseinander, weil ich die schon so oft durchgeackert habe.
      Irgendwie finde ich kein Rezept. Oder bin ich zu ungeduldig? Doch wenn ich so weiter mache und ein Limit aufsteigen kann bin ich 100 :D !!!!
  • 14 Antworten
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Wenn du nicht grau wärst würde ich sagen Beispielhände und Coaching. Vielleicht solltest du PP wechseln, um diese Features nutzen zu können.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.161
      Wenn dich das beruhigt, es könnte noch viel schlimmer kommen!! :P

      Break even ist ne gute Sache. Da lernste richtig Spielen und wennde besser wirst, auch gewinnen. Vier Wochen ist ja nicht die Welt. Und nur bergauf gehts halt nicht immer.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.456
      Hab gestern 80 BB auf dem Limit verloren!
      Dauert jetzt wieder bis ich Break Even bin :(

      Es gibt einfach zu viele Spieler, die unberechenbar spielen und zu viele
      Spieler am Flop!
      Dadurch sind die Swings so hoch!
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Ich zeig dir mal meine 12-Stunden Session auf .50/1, die ich eben beendet habe:

      During current Hold'em session you were dealt 3005 hands and saw flop:
      - 175 out of 323 times while in big blind (54%)
      - 56 out of 328 times while in small blind (17%)
      - 286 out of 2354 times in other positions (12%)
      - a total of 517 out of 3005 (17%)
      Pots won at showdown - 93 of 162 (57%)
      Pots won without showdown - 131

      Sieht auf den ersten Blick doch gut aus :D

      Aber schau dir das an.



      Und mein komplettes .50/1 auf Stars:



      Der BB/100 Wert stand mal bei 3,2 ... und meine PartyStats, die verschweige ich. Waren auf 45k Hände ungefähr -400BB :rolleyes:

      Aber ich gebe ich nicht auf und das solltest du auch nicht. Kopf hoch ;)
      Wenn meine BR ein Privatcoaching zulässt (2St. müssen das schon sein) dann werde ich mich mal beobachten lassen. Wäre ja vielleicht auch was für dich!?! Und wie du an den Beiträgen erkennst, DU BIST NICHT ALLEIN :D
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769

      Wenn meine BR ein Privatcoaching zulässt (2St. müssen das schon sein)
      Schon eine Stunde kann starke leaks aufzeigen, ich wuerde - gerade am Anfang - nicht darauf warten, mehrere Stunden zusammenzukriegen.
      Fragen solltest Du dich, was Du mit Poker erreichen willst: Ein Coaching ist eine Investition in deine (Poker-)Zukunft, von daher kann man auch darueber nachdenken, das ganze quasi 'vorzustrecken' (mit eigenem Geld), sollte die BR nicht reichen.
      Aber die Entscheidung liegt natuerlich bei dir :)

      - georg
    • Nordlicht
      Nordlicht
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2005 Beiträge: 330
      Ich habe auf 40K Hände irgendwas bei 0,6BB/100 Hände und das ist bereits mein zweiter Run auf dem Limit. Ich habe schon mal 1/2 gespielt. Ziemlich frustrierend, kaum vorwärts zu kommen. Einige, die zeitgleich angefangen haben, spielen schon 3/6+.
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Silber
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.397
      Vergiß nicht, daß du mit einer "Earning-Rate" von 0 BB bereits den Rake schlägst.

      Meine Tips

      1. Wechsle auf PP (besonders wenn du momentan 50/1 FR Stars spielen solltest kann ich verstehen, daß du nicht weiterkommst)

      2. Wechsle auf SH

      Beide Schritte, habe ich persönlich auch viel zu spät gemacht. Du siehst ja wie lange ich schon dabei bin ;) . Ich hab' erst vor gut einen Monat das erste mal 1/2 gespielt.
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      Bei mir wars auch genau das selbe. Es ging einfach nichts rum auf Limit.
      Seitdem spiel ich NL und gewinne :tongue:
      SH ist überhaupt nicht mein Ding - ich spiele lieber passiv.

      Aber ich will dich ja jetzt auch nicht vom rechten Glauben abbringen.
    • hammergpd
      hammergpd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 2.246
      hallo

      mir ist es auch so gegangen ich war von den beginners tischen weg und habe auf 0.5/1 nichts gewinnen können und war schon BR mässig an der unteren grenze für dieses Limit
      ich bin dann aufgrund eines Rates im forum auf PL 25$ ausgewichen obwohl ich überhaupt nicht die BR dafür hatte und noch immer nicht habe (mir ist sehrwohl bewußt das dies nicht richtig war/ist), jedoch habe ich meine BR von ~130$ innerhalb von 2 wochen wieder auf ~260$ ausbaun können (+50$ habe ich noch auf PS als Backup überspielt)
      während ich PL gespielt habe, habe ich gleichzeitig an meinem FL spiel gearbeitet und einige fehler entdeckt und zum größten teil auch schon behoben

      MIR IST QUASI DER KONTEN AUFGEGANGEN

      mittlerweile spiele ich wieder erfolgreich 0.5/1 FL Holdem
      PL $25 spiel ich auch noch nebenbei weiter (aber nur auf einem tisch)

      mein fehler war:
      hauptfehler
      -) ich habe das SHC nicht ganz verstanden, das führte dazu das ich zwar nicht zuviele hände spielte aber zeitweise hände gespielt habe die lt. SHC nicht gespielt werden dürfen
      -) ich habe zu wenig mitgedacht beim spielen

      weitere fehler
      -) zu viele tische => ich konnte meine skills nicht verfeinern (auch wenn du denkst das du unterfordert bist ist es oft so das du zu wenig auf den tisch achtest vorallem auf das spiel deiner gegner!!!!)
      -) nicht richtiges discounten von outs was dazu führt das man zu oft callt
      -) durch meine verluste änderte ich meine spielweise und wurde viel zu passiv => ich spielte meine guten hände falsch
      -) ich spielte mittelmässige hände zu aggressiv und wurde zu oft dominiert

      tja vielleicht erkennst du ja auch in deinem spiel einen von den oben genannten fehlern dann kann ich dir nur empfehlen die beginners section nochmal durchzuarbeiten

      bei mir hat es geholfen

      mfg hammer
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Mein Problem auf dem Limit auf PP ist, dass ich zwar gerne tagsüber spielen würde aber keine vernünftigen Tische finde. Table Selection ist für mich ohne PT oder ähnliches nicht möglich. Ich orientiere mich grob an den Average Pots aber ich hab das Gefühl, dass diese Werte oft einfach nicht den aktuellen Tisch widerspiegeln.

      Die Tische sind einfach nur tight und ich muss mich anstrengen um einen zu finden, wo in jeder 2. Hand mal 3 Leute drin sind. Da zahle ich mehr Blinds als das ich Blätter spiele. Und bei diesen Blättern greife ich dann oft nur die Blinds ab.

      Ich hab irgendwie gehofft mit dem GLH eine vernünftige Ausgangsbasis für meine Tableselection zu bekommen. Das erste was ich seit 3 oder 4 Wochen täglich mache ist im Forum zu schauen obs das Programm nun endlich gibt. Und seit der Thread dazu geschlossen ist bekommt man wieder überhaupt keine Information mehr. Nichts. :(

      Ich sehe mich tagsüber einfach nicht in der Lage um vernünftige Tische zu finden auf denen es möglich ist den Rake für PT/PA zu erspielen.

      Wollt ich nur mal loswerden.
    • TheJoker
      TheJoker
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.340
      Original von mikerway
      Ich zeig dir mal meine 12-Stunden Session auf .50/1, die ich eben beendet habe:

      During current Hold'em session you were dealt 3005 hands and saw flop:
      - 175 out of 323 times while in big blind (54%)
      - 56 out of 328 times while in small blind (17%)
      - 286 out of 2354 times in other positions (12%)
      - a total of 517 out of 3005 (17%)
      Pots won at showdown - 93 of 162 (57%)
      Pots won without showdown - 131

      Spiel Party und alles wird einfacher -.-
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      ich hab für mich auf dem limit entdeckt dass ich zu tight gespielt und zu oft den winner gefoldet habe.

      TPGK und sofort die initiative ergreifen...aggro spielen wenn man was hat...es gibt da leute die cappen den flop ohne was zu haben(z.b. AK unimproved) oder callen dich mit 64s down nachdem sie preflop deinen raise cold gecallt haben.

      tight-aggro spielen: die tighten gegner folden die loosen callen dich down.ist natürlich verallgemeinert und man muss trotzdem aufpassen, aber im groben kann man das denke ich so sagen.

      es ist der wahnsinn wenn man sich immer anguggt was die leute hatten nachdem man den SD gewonnen hat.

      preflop 3-bet mit A2o und so scherze...etc etc etc

      man läuft natürlich gerne mal in bad beats rein aber wenn man erstmal 2-3 idioten am tisch ausgemacht hat ist die halbe miete eingefahren.


      btw.: ich hab auch erst 0,38BB/100 nach 8k händen...habe aber erst vor 1k händen mit meiner modifizierten spielweise angefangen :D
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von TheJoker
      Original von mikerway
      Ich zeig dir mal meine 12-Stunden Session auf .50/1, die ich eben beendet habe:

      During current Hold'em session you were dealt 3005 hands and saw flop:
      - 175 out of 323 times while in big blind (54%)
      - 56 out of 328 times while in small blind (17%)
      - 286 out of 2354 times in other positions (12%)
      - a total of 517 out of 3005 (17%)
      Pots won at showdown - 93 of 162 (57%)
      Pots won without showdown - 131

      Spiel Party und alles wird einfacher -.-
      nööö ;-)