Tableselection mit Software

    • tamtam1
      tamtam1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 211
      Hab da mal ne Frage zur Tableselection..

      Finde schon das sie nötig ist.. nur die Frage ist.. brauch man dafür eine Software wie z.B Eyepoker oder ähnliche beim limit von NL25SH .. ist natürlich hilfreich..

      aber ob man es wirklich bei diesen limit schon brauch, denk mal ab NL100SH ..

      was meint ihr dazu..

      ?
  • 3 Antworten
    • scapy
      scapy
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 111
      Für mich unverzichtbar ! Auf Partypoker mags teilweise noch gehen ohne, da gibts halt genug fishe aber auf FullTilt find ichs schon extrems wichtig, da sind die 23€ für SpadeEye sehr gut angelegt. Gibt halt auch noch fishe (spiele NL 50SH), aber schon deutlich weniger als bei party.
    • kingoo90
      kingoo90
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2005 Beiträge: 1.821
      also ich denke bei sh sind die leute noch schlecht genug, so dass tableselection nicht primär wichtig ist sondern man hauptsächlich an seinem spiel arbeiten sollte. aber dann ist tableselection natürlich ne gute möglichkeit die winrate zu steigern, allerdings sollte man dafür einige 10k hände in einer mining database haben, da es auf dem limit noch sehr viele spieler sieht und man dementsprechend die einzelnen spieler seltener sieht.
      an software kannst du auch glh benutzen was du in der download sektion imo findest.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Table selection kann auf mittleren/hohen Limits die Winrate steigern, auf niedrigen Limits findest Du IMO eh keine Tische, wo nur 5 andere sehr gute Spieler dransitzen.