Aufstieg NL100 - Stats

    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      Hallo,

      stehe kurz vor meinem Aufstieg auf NL100 SH. Habe bisher etwas weniger als 40k Hände NL50 SH gespielt. Jetzt wollte ich wissen, was ihr von meinen Stats haltet. Würde gerne "offensichtliche" Leaks vor meinem Aufstieg ausräumen. Vielleicht spiele ich dann lieber noch ein paar Hände NL50.

      Was sagt ihr zu meinen Stats?



      Position Stats

  • 9 Antworten
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      mehr raisen, weniger callen, mehr stealen
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      first in raise ich nur. vielleicht sollte ich meine pp oder suited cons nicht so oft callen sondern auch mal öfter drei-betten. wie könnten meine werte denn idealer aussehen?
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      18/14 - 21/17
      Halt an die Range des Gegners anpassen, Bu gg CO viel 3-betten, gegen UTG mehr callen usw.
      Und postflop aggressiver werden... 4/3/2 sollts schon sein. ATS darf auch bei 30 liegen
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      Original von nervermore
      18/14 - 21/17
      Halt an die Range des Gegners anpassen, Bu gg CO viel 3-betten, gegen UTG mehr callen usw.
      Und postflop aggressiver werden... 4/3/2 sollts schon sein. ATS darf auch bei 30 liegen
      naja 18/14 habe ich ja beinahe, noch ein bissl aggressiver eben. postflop agression ist wirklich was niedrig. stealen sollte ich auch mal öfter any two je nach gegner.
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Dir über position bewusst werden - deine Raisewerte sind auf fast allen Positionen gleich, das ist nicht gut.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      Original von Mooff
      Dir über position bewusst werden - deine Raisewerte sind auf fast allen Positionen gleich, das ist nicht gut.
      d.h. hinten raus einfach noch was looser raisen, ok.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von smellycat
      Original von Mooff
      Dir über position bewusst werden - deine Raisewerte sind auf fast allen Positionen gleich, das ist nicht gut.
      d.h. hinten raus einfach noch was looser raisen, ok.
      BU-PFR sollte imo mind. doppelt so hoch sein wie UTG-PFR. D.h. UTG solltest ein bißchen tighter werden, CO etwas looser und BU deutlich looser raisen.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      ok, vielen dank. UTG raise ich aber nur AJ aufwärts, KQ aufwärts und alle PP. weiß nicht warum ich da anscheinend zu loose bin.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Die Range ist gut und PFR 12,3 ist auch gut (hab auch sowas in der Richtung, raise aber etwas looser sprich ATs, oft auch A9s, ATo noch dazu, deine sollte eher sowas wie 11 ergeben, hattest vielleicht einfach viele Prem-Hände UTG bekommen =) ), aber die 14 Vp$ip sind weniger toll. Wenn eh jedes Pocket raist, welche Hände limpst du dann? Würde dir überhaupt empfehlen Openlimpen ganz zu lassen, und Mitlimpen auf ein Minimum zu reduzieren - d.h. sobald eine Hand preflop spielen willst, dann raise sie auch (Ausnahme: Blinds)