Preflop QQ,AK,AQ,

    • Claudiusmaximus1
      Claudiusmaximus1
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.127
      Meine erste Frage bezieht sich auf Ak,QQ- Wie spielt man diese Hände gegen 3-Bet nach einem? Bis her habe ich diese hände einfach gefoldet! Um ärger aus em weg zugehen. Gibt es aber nch andere Lines wie man sie spielen kann?
      Spiel derzeit NL10 Bss auf PP

      Danke im Vorraus
  • 6 Antworten
    • schnabler
      schnabler
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 1.010
      da fehlen viel zu viele infos.
      gegner? position? tableimage? history?
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/weekly-no-limit/673/
    • Keey
      Keey
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.819
      QQ:
      Laut Chart wäre es ein Rais/Rerais
      Es kommt natürlich jetzt auf den Gegner an, was ist es für ein Spieler.
      Spielt er oft, wenn er auch etwas hat, oder macht er sehr oft eine 3bet?
      ICH call sowas meist "nur" und warte seine Aktion nach dem Flop an.

      AK:
      Laut Chart Raise/Reraise
      Auch hier kommt es halt auf den Gegenspieler an, was ist er für einer.
      ICH call sowas meist "nur" und warte seine Aktion nach dem Flop an.
      Den ein AK ist nicht DIE Starke Hand, da Sie noch Trash ist, kein Paar.

      AQ:
      Laut Chart, je nach Position Raise/Fold
      Auch hier kommt es halt auf den Gegenspieler an, was ist er für einer.
      ICH call sowas meist "nur" und warte seine Aktion nach dem Flop an.
      AQ ist auch nicht DIE Starke Hand, alleine schon weil oft ein K im Spiel sein könnte und die Q halt drunter liegt.
    • toffa
      toffa
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 302
      das kommt so bissl auf dem größe des stacks des gegners an. wenn z.b. du und der andere deep sind würde ich es einfach callen und schaune was der flop bringt.

      ggn einen shortstack musst dus folden, wobei man mit QQ und AK es vllt auch noch callen kann. Das kommt halt bissl auf den shortstack an. ist es ein SSSS oder ist er ein fish mit kleinem stack?

      bei nen anderen 100bb bigstack bin ich mir nicht sicher was da richtig wäre!
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von toffa
      ggn einen shortstack musst dus folden, wobei man mit QQ und AK es vllt auch noch callen kann. Das kommt halt bissl auf den shortstack an. ist es ein SSSS oder ist er ein fish mit kleinem stack?
      Gegen einen fishy Shortstack geh ich mit QQ und AK lachend broke - da kriegt man allerhand Zeug zu sehen, hier QQ/AK v.a. wenn man schon selber geraist hat zu pushen ist dick EV+.

      Für 100BB würd ich gegen einen Reraise auf NL10FR diese Hände standardmäßig OOP einfach folden, IP kann man man AK und QQ wohl manchmal auch callen je nach Gegner, Raisesize und so - macht aber mit einem Fold auf diesem Limit auch nichts verkehrt (besser als dann im ReRa-Pot doof dazustehen). AQ ist auf NL10FR definitiv bis auf Ausnahmefälle ein supereasy Fold.

      Gegen Maniacs sind AK/QQ natürlich easy Broke-Hände. Falls es TAGs gibt, die ihre Blinds gegen BU-Steals mit häufigen 3bets beantworten, sind AK/QQ natürlich auch 4bet/broke-Hände (aber sowas gibt's auf NL10FR wohl eh nicht^^)
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von Claudiusmaximus1
      Meine erste Frage bezieht sich auf Ak,QQ- Wie spielt man diese Hände gegen 3-Bet nach einem? Bis her habe ich diese hände einfach gefoldet! Um ärger aus em weg zugehen. Gibt es aber nch andere Lines wie man sie spielen kann?
      Man kann 4-betten und callen und ich spiele je nach Situation jede dieser Lines. Poste am besten Beispielhände (ins entspechende Forum) in Spots wo Du Dir unsicher bist - so allgemein kann man "wie spiele ich Hand xy" nicht beantworten.