Wann ist es ein Suckout?

    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      Hallo,

      stelle mir schon seit einigen Stunden die Frage, wann man von einem Suckout redet.

      Es ist klar wenn ich 88 pushe und der Gegner mit 66 callt, wenn er seine 6 trifft ist das ein suckout.

      Bei wieviel Prozent redet man von einem suckout 30/70, 40/60 auch?
  • 3 Antworten
    • phanXe
      phanXe
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 2.898
      Ich würde sagen, dass das nicht genormt ist. Wenn man als Pokerspieler von einem Coinflip redet, ist es z.B. selten wirklich eine 50/50-Situation und somit wäre auch das schon ein Suckout. Persönlich würde ich als Suckout das bezeichnen, wenn man mit einer Hand unter seinem EV liegt. Dies kann dann wiederum in verschiedene Sachen untergliedert werden. Situation wie 60/40, 70/30 kommen halt öfters vor als 80/20 sachen oder noch krasser.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wenn ich als 51/49 Favorit verliere ist das ein gefühlter Suckout. =)
      Ansonsten gibt es für Suckouts meines Wissens keine Norm: Ich würde aber vermuten, dass eine 60/40 Situation noch nicht darunter fällt.
    • eisi2
      eisi2
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 543
      Meine persönliche Definition:

      50:50 - coinflip out
      60:40 - draw out
      70:30 - luck out
      80:20 - suck out
      90:10 - bad beat

      Is aber nicht genormt *gg*