Schichtferien - 6 Tage hat die Woche

    • Renitz
      Renitz
      Silber
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 813
      Hi Forum,

      in meinen zwei Wochen Osterferien als Schüler hatte ich mir nichts vorgenommen. So wie eigentlich zu fast jeden Ferien, wenn ich nicht gerade etwas Zeit durch arbeiten verbringe.
      Naja, ist auch nicht so schlimm, ich hatte ja vor, mal richtig faul zu sein und zu relaxen.

      Nach einem Osterabend mit der Familie konnte ich dann nicht schlafen (hatte keinen Grund, war einfach so) und blieb bis 8 Uhr morgens auf. Mir noch nie passiert.
      Und da kam mir die Idee: Ein mal Überschlag!
      Aber kein Salto, sondern folgendes:
      In dieser Woche möchte ich es schaffen, ein mal komplett durch langes Aufbleiben meine innere Uhr zu überlisten und spätestens Sonntag wieder abends gegen 20 Uhr ins Bett zu gehen.
      Also hätte meine Woche dann sechs Tage, obwohl ich vermutlich mehr Stunden wach verbringe.

      Erfahrungen anyone?
  • 3 Antworten
    • Ghaempler
      Ghaempler
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 1.254
      bin gerade dabei :D gestern um 22uhr aufgewacht und versuch nun bis heut abend wach zu bleiben... nachher ein wenig sport machn und dann wird das schon
    • Renitz
      Renitz
      Silber
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 813
      Deinen Luxus hätte ich gerne!
      Ich hab ja noch Fußballtraining und andere Verpflichtungen und muss dafür meinen "Rhythmus" unterbrechen... Die Sachen sind ja zu nem festen Zeitpunkt. Tagsüber.
    • Phoonzang
      Phoonzang
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 682
      Googel mal nach "28 hour day", das ist glaub ich das was du suchst. Da wird die Woche dann in sechs 28-Stundentage geteilt, so dass man nach den 6 Tagen wieder im "normalen" Rythmus ist.

      Ich würd das gerne mal ausporbieren, allerdings hat man das Problem, dass man zu den unmöglichsten Zeiten wach ist. Wenn man da irgendwelche Termine zu "normalen" Zeiten hat, kann das schon eng werden.