Eingriff in das Dateisystem

    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Ich habe Elephant jetzt mal getestet.
      Dabei habe ich festgestellt, dass neben dem von mir festgelegten Zielverzeichnis an mindestens drei weiteren Stellen Ordner angelegt und Dateien gespeichert wurden.

      Alle Poker-Relevanten Daten liegen bei mir auf einer separaten Festplatte. Nur Elephant schreibt lustig auf C: wo ansonsten fast ausschließlich das System liegt abgespeichert wird.

      Um so schlimmer ist, dass Uninstall nicht funktioniert, weil das Programm angeblich noch geöffnet ist.

      Von der Optik her macht das Programm ja einen ansprechenden Eindruck aber so ist es nicht verwendbar.
  • 7 Antworten
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Das ist völlig normal, da Profilabhängige Sachen immer im Profil gespeichert werden zb. Die Deinstallation funktioniert idr problemlos. Sollteste du damit Probleme haben, versuch doch bitte mal deinen PC neuzustarten.
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Wenn es nur darum ginge wäre das ja zur Not noch verständlich. Ihr könnt ja nix für die tolle Systemarchitektur von Windows.

      Aber: PostgreSQL wird ohne weitere Nachfrage nach C:\Prgramme installiert, wo es bei mir einfach nicht hingehört. Die beiden anderen Ordner wurden auch nicht in Benutzerverzeichnissen angelegt sondern an anderen Stellen.

      Ich bin von Linux klare Strukturen gewöhnt, was sich unter Windows ohnehin nur schwer durchhalten lässt. Trotzdem habe ich keine Lust, mein System regelmäßig neu aufzusetzen. Falls es doch mal nötig sein sollte, will ich den Aufwand klein halten. Anwendungen, die auf Laufwerk C angewiesen sind, stören da.

      Auf die Idee mit dem Neustart war ich auch schon gekommen. Damit hat es auch funktioniert. Da hatte ich mich missverständlich ausgedrückt. Sry.
    • Xaris
      Xaris
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 408
      Original von Publius
      ...Aber: PostgreSQL wird ohne weitere Nachfrage nach C:\Prgramme installiert, wo es bei mir einfach nicht hingehört. ....
      Hat mich auch ein wenig gestört muss ich sagen.

      Gruß Xaris
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Ich notiers mir. Aber es steht euch natürlich frei, postgreSQL per Hand vorher zu installieren, dann existiert das Problem natürlich net.
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Hat jemand zufällig eine Anleitung gefunden, wie man Postgres manuell ohne Setup in einem Windowssystem installiert?
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Ohne Setup? Warum?
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Ich hab übrigens mich beleeren lassen, dass das schon geht.

      "Es gibt den Punkt "Erweiterte Einstellungen" bei dem Setup. Dann kann man PostgreSQL manuell installieren und auch den Ort bestimmen."