nach ägypten auf deutsches handy anrufen

    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Ich würde gerne jmd. im urlaub (ägypten) auf seinem deutschen handy anrufen. Ich habe leider keine ahnung wie da die kosten so sind für mich und für denjenigen, der den anruf entgegen nimmt. gibt es günstige vorwahlnummern?
  • 3 Antworten
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      Ich weiss, das Du als Anrufer die Gebühren für den Deutschen Raum zahlst und der Angerufene den Rest. Wg. vergünstigte Vorwahlen etc. keine Ahnung.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Für dich sind die Kosten, wie wenn er in D ist. Du kannst ja nicht wissen, daß er im Ausland ist. Die Roaming-Kosten trägt der Angerufene. Wie hoch diese sind, hängt ab vom Netzbetreiber (und evtl. vom Netz, in dem man im Ausland eingewählt ist). Die Netzbetreiber haben alle Roaming-Übersichten auf ihrer Homepage.
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      für dich entstehen nur die normalen kosten auf ein deutsches handy... da gibts teilweise auch callbycall-vorwahlen die das etwas günstiger anbieten.

      für den angerufenen kann es allerdings richtig teuer werden. er bezahlt sog. roaming-gebühren für die verbindung zwischen deutschland und ägypten. die sind je nach anbieter unterschiedlich, können aber horrend hoch sein. 2€/min sind da manchmal keine seltenheit.