HoldemManager vs. PokerAce

    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      Hi.

      Ich weiß bisher nur das HoldemManager 3-bet Stats anzeigen lassen kann und PokerAce nicht..

      Macht es Sinn umzusteigen für uns SSSler oder ist PA noch meilenweit vorne..

      Paar Leitfragen:

      -Läuft HoldemManager auf mehreren Seiten gleichzeitig?
      -Lässt sich das HUD einfach einrichten?
      -Funktionieren die Problemkinder Titan, Mansion, Everest, usw. einwandfrei?
      ...

      Ein paar Erfahrungsberichte/Meinungen wären nicht schlecht
  • 52 Antworten
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Aslo ich hab den HM seit 4 Tagen und muss sagen, dass er mir schon sehr zusagt:

      Meine Erfahrungen in vier Tagen
      - eine DB reicht völlig aus. Hab im Moment 12 Mio. Hände drin und es läuft immer noch einwandfrei
      - HUD ist einfach zu konfigurieren und per rechter Maustaste leicht hin-/herzuschieben
      - mehr als die "Standard-Stats" kann man sich jedoch auch nicht direkt anzeigen lassen (erst bei klick auf die stats etc erscheinen VIELE VIELE Stats)
      - Rakeback wird in Graphen extra aufgetragen
      - deutlich schneller als PT, wenn auch nicht sooooo der Burner (wäre aber wahrsch. um Vieles schneller, wenn ich HandHistories und Datenbank auf physikalisch unterschiedlichen Festplatten hätte.
      - 16 Tabling auf FTP geht bei mir mit dem HM nicht mehr (Auslastung!!) Daher spiel ich nun meist 12 Tische mit entsprechend höherer Winrate.
      - Stats von Villain können mit einfachem klick am Tisch zwischen "Life-Time-Stats" und "Session-Stats" gewechselt werden, womit man sehr gut erkennen kann, ob Villain gegen uns anders spielt als im Durchschnitt. Und das ist besonders in Steal-Situationen bei uns zumindest oft der Fall.


      Der größte Vorteil für SSSler mMn
      fährt man mit der Maustaste über den PFR-Wert, erscheint ein Fenster mit positionsgenauen PFR-Werten. Wir müssen also nicht mehr pauschal UTG = 0,5 x PFR rechnen, sondern haben Villains exakten PFR Wert für Early, MP, CO, BU, SB, BB. Ebenso beim ATS (CO, BU, SB).

      Allein deswegen hat sich der Kauf für mich schon gelohnt!

      Noch nicht getestet
      - mehrere Sites sowie andere Sites als FTP
      - alles weitere, das noch nicht erwähnt wurde :D


      Ich hab mich in vier Tagen noch nicht allzusehr mit dem HM beschäftigt, da ich noch nen 300$ Bonus bei FT freispielen musste, aber allein die Positionsgenauen PFR und ATS-Anzeigen machen den Wechsel lohnenswert und v.a. profitabel. Die PFR und ATS - Werte von vielen Spielern ändern sich über die Positionen nämlich fast garnicht, bei anderen dafür sehr sehr stark. Das zu wissen, macht viel aus und schlägt sich auch in der WR nieder.
    • toabsen
      toabsen
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.816
      bald kommt doch PT3, das auch 3-bet und sogar 4-bet werte enthalten soll, oder?
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      funzt das ding bei ongame?
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Ongame soll bereits laufen, aber mit einigen Bugs, die in der kommenden Version ausgemerzt werden sollen.
      Currently Hold’em Manager works on these sites: Party Poker, Poker Stars, Full Tilt, Absolute, Crypto Network, Prima / Micro Gaming Network, iPoker Network, Bodog, Ultimate Bet, OnGame Network, Everest, Betfair and Pacific.
      Ich habe bisher nur iPoker getestet und da läuft alles einwandfrei.
    • aaltvater
      aaltvater
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 766
      @wettongl hast du vielleicht icq oder sowas hätte zu dem prog ein paar fragen bevor ich es für 80$ teste^^
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      kauft es nicht! viel zu teuer ^^
    • 4A888
      4A888
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2007 Beiträge: 916
      Original von aaltvater
      @wettongl hast du vielleicht icq oder sowas hätte zu dem prog ein paar fragen bevor ich es für 80$ teste^^
      Wieso testest du nicht einfach die Testversion für $0?

      Kannst zwar nur 2500 Hände einlesen, aber um dir einen Überblick zu versachaffen sollte das reichen.


      Zum Allgemeinen:

      Ich habe von Anfang an mit der Beta von Holdemmanager angefangen und PAH gar nicht erst installiert.

      Und was ich bisher in Videos gesehen habe, habe ich auch nichts verpasst ;)

      Imho ist HM meilenweit vorne.

      Warum hat wettongl ja schon geschrieben.


      Mehrere Seiten gleichzeitig sollen wohl funktioniueren, habe ich aber noch nicht getestet.

      Edit: Jetzt wo ich das von Davyder lese... Er hat recht, vergesst die Sache ;)
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von aaltvater
      @wettongl hast du vielleicht icq oder sowas hätte zu dem prog ein paar fragen bevor ich es für 80$ teste^^
      Jo, 422234845

      Bin bloß erst wieder spätabends on, weil ich jetzt in meine neue Wohnung fahre um ein paar Möbel aufzubauen.

      Soll ich dann auch ein paar Screenies reinstellen? :D
    • Kings
      Kings
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 1.439
      Original von wettongl
      Soll ich dann auch ein paar Screenies reinstellen? :D
      bitte :D
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Also ich warte auf jedenfall noch auf das neue PokerEV, bevor ich mich entscheide. Finde den HoldemManager zwar sehr nice, aber manche Sachen könnten bei der HUD schon noch besser sein.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Hier die versprochenen Pics - bis aufs HUD (also die direkt sichtbaren Stats am Tisch) ist alles noch die Standardeinstellung.

      Klick auf VPIP


      Klick auf PFR


      Klick auf ATS/FBBTS/FSBTS


      Gesamtübersicht


      Erstaunlich ist beim PFR und beim ATS die Heterogenität der Spieler, sodass ein einfaches UTG = 0,5xPFR zwar ein guter Mittelwert ist, aber eben auch nicht mehr. Ein Fuß in einem Eimer mit Eis und ein Fuß in einem Einmer mit nahezu kochendem Wasser ergibt auch angenehme 37° als Mittelwert... Mittelwerte sind aber oft trügerisch.

      Es gibt aber Spieler, die aus jeder Position gleich viel raisen bzw. stealen. Bei Anderen wiederrum ist der ATS aus dem BU 45% und aus dem SB und CU nur marginal größer als der PFR, was bei Restealsituationen böse in die Hose gehen kann.
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      Original von wettongl

      Der größte Vorteil für SSSler mMn
      fährt man mit der Maustaste über den PFR-Wert, erscheint ein Fenster mit positionsgenauen PFR-Werten. Wir müssen also nicht mehr pauschal UTG = 0,5 x PFR rechnen, sondern haben Villains exakten PFR Wert für Early, MP, CO, BU, SB, BB. Ebenso beim ATS (CO, BU, SB).

      Allein deswegen hat sich der Kauf für mich schon gelohnt!

      .
      very nice , borat likes

      das ist nicht nur für SSS von vorteil
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von payback
      Original von wettongl

      Der größte Vorteil für SSSler mMn
      fährt man mit der Maustaste über den PFR-Wert, erscheint ein Fenster mit positionsgenauen PFR-Werten. Wir müssen also nicht mehr pauschal UTG = 0,5 x PFR rechnen, sondern haben Villains exakten PFR Wert für Early, MP, CO, BU, SB, BB. Ebenso beim ATS (CO, BU, SB).

      Allein deswegen hat sich der Kauf für mich schon gelohnt!

      .
      das ist nicht nur für SSS von vorteil
      das stimmt :)
      für die SSS nimmt es dennoch einen größeren Teil des "Waffenarsenals" ein, als bei der BSS.
    • dh7889ty153
      dh7889ty153
      Black
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 715
      ui nice wie bekommt man den bei dem hud die stats so dargestellt?
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von dh7889ty153
      ui nice wie bekommt man den bei dem hud die stats so dargestellt?
      what you mean exactly? ?(
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      wie gut ist denn dein pc, wenn er bei 16 tables schon in die knie geht? 12 tables fänd ich schon recht langweilig. was hast du sonst noch parallel laufen?
    • dh7889ty153
      dh7889ty153
      Black
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 715
      Original von wettongl
      Original von dh7889ty153
      ui nice wie bekommt man den bei dem hud die stats so dargestellt?
      what you mean exactly? ?(
      ka ob das an stars liegt aber da werden mir die stats nur so komisch in einem kästchen dargestellt ( total anders als bei dir) und es irgendwie nicht so übersichtlich wie bei dir.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von Striker25
      wie gut ist denn dein pc, wenn er bei 16 tables schon in die knie geht? 12 tables fänd ich schon recht langweilig. was hast du sonst noch parallel laufen?
      Ich habe ein Dell NB, Intel Core-Duo mit insgesamt 2GHz und 2 GB RAM. Ansonsten läuft der HoldemManager, FT-Shortcuts und
      das wars. Allerdings hab ich das Gefühl, dass es an meiner uralten Windows-Installation liegen könnte. 12-13 Tables spiel ich im Moment jedoch ohne probleme. Und da ich mehr als früher auf die pop-up stats schaue, reicht mir das auch völlig.

      EDIT: Mit PT/PA konnte ich 16 Tables meist ohne Probleme spielen.



      Original von dh7889ty153
      ka ob das an stars liegt aber da werden mir die stats nur so komisch in einem kästchen dargestellt ( total anders als bei dir) und es irgendwie nicht so übersichtlich wie bei dir.
      also dieser hellgelbe kasten, der beim spieler "oggzo" auftaucht, erscheint erst beim klick auf die einzelnen stats (also vpip, pfr, ats, etc.). Die werden auf den Pics auch in der Default-Einstellung angezeigt.

      Die schwarzen kästen, mit den bunten zahlen bei den anderen spielern, sind das eigentliche HUD. Das wird ständig angezeigt und wurde von mir eingestellt - analog zum PA-HUD.

      Obere Zeile: VPIP, PFR, ATS, FSBTS, FBBTS, WTSD
      Unterer Zeile: AF, FTCB, FT2ndB, Hands (in dieser Zeile hab ich bloß noch keine Farben vergeben)
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Da das Interesse recht groß zu sein scheint, hab ich eben noch ein wenig überlegt und die Nachteile der bisherigen Entwicklungsstufe des HM die mir aufgefallen sind, zusammengefasst.

      Nachteile
      - Die eigenen Stats können nicht ausgeblendet werden, sie werden als Session-Stats immer angezeigt
      - Die Stats von Villain werden ab der ersten Hand angezeigt. Man kann also nicht einstellen, dass erst ab 200 Händen stats sichtbar sein sollen. Dieses Feature ist aber geplant
      - Der Algorhythmus für den All-IN Graph funzioniert noch nicht einwandfrei. Er ist auf Speed ausgelegt und erfasst momenten all-ins mit mehr als 3 leuten nicht richtig. Das Problem ist jedoch bekannt und soll bald behoben sein


      Und noch ein Pic zum Graphen im HM


      - Rote Linie (Non Showdown Winnings): Absoluter Wert dessen, was man in Händen ohne Showdown erspielt hat.

      - Blaue Linie (Showdown Winnings): Absoluter Wert dessen, was man in Händen mit Showdown erspielt hat.

      - Dicke grüne Linie (Winnings): Summe aus Showdown und Non Showdown Winnings.

      - Dünne grüne Linie (All-In EV): Erwartungswert der Winnings. Glück/Pech sind hier rausgerechnet.

      - Dunkelblaue Linie (Rakeback): Summe aus den Winnings + Rakeback.



      Auswertung des Graphen
      Hero hat in den 272 Händen insgesamt 140$ gewonnen. Diese setzen sich zusammen aus 74$ Skill + 62 $ Kartenglück + 4$ Rakeback. Der erwartete Gewinn bei den obigen Händen liegt demnach bei 74$ + 4$ = 78$.


      PS: der fette Gewinn am Ende stammt von einen Preflop All-In mit QQ gegen AK, KK, AA und einem Q88-Board ;)