Forum: Suche/Biete

    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      Hallo,

      ich würde es gut finden, wenn es ein Forum geben würde in dem man Poker-spezifische Sachen kaufen/verkaufen kann.

      Mir ist klar, dass dies vor einiger zeit extra verboten wurde - aber ich habe in einem Thema in dem sich mehrere User darüber beschwert haben folgenden Vorschlag gefunden:

      Original von Crovax
      Macht doch einen Bücherverkaufbereich der sagen wir ab Gold ist mit dem Hinweis, wer bescheißt bekommt seinen Status entzogen... so haben die Betrüger was zu verlieren und nicht irgendein frisch angemeldeter Bronze User kommt auf die Idee sichn Buch zu ordern, das er dann doch nicht bezahlt, weil das Startkapital zwischenzeitlich verzockt und das Interesse am Pokern verflogen ist.
      Da dieser Vorschlag in dem großen Thema aber sicherlich ohne Beachtung untergeht wollte ich ihn hier nochmal posten, da er meiner Meinung nach ein sehr guter Vorschlag ist.

      Liebe Grüße,
      Philippe
  • 6 Antworten
    • Bahraam
      Bahraam
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.985
      Sehr guter Vorschlag!
    • Smorpher
      Smorpher
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 498
      Jo, gute Idee..
      Ihr könntet auch das Risiko dämmen (oder sogar noch Geld damit verdienen).. Wie wärs denn, wenn PS.de einfach nen Treuhandservice aufmacht (wie paypal) und das somit kontrolliert? Ich denke schon, dass niemand böse ist, wenn sich PS.de für den zusätzlichen Aufwand ein paar $ / Artikel einstreicht, oder?
      Ganz einfaches Prinzip:
      Hier hat eh jeder Moneybookers..
      Deshalb:
      1. Forum eröffnen: Suche / Biete
      2. Im Thread Preis verhandeln
      3. Käufer überweist Geld (+ angemessene Gebühr) auf ps.de-eigenes Moneybookerskonto
      4. Wenn das Geld da ist, kriegt der Verkäufer ne Mail, dass das Geld da ist.
      5. Verkäufer verschickt den Artikel
      6. Wenn Artikel angekommen, schreibt er dem Moneybookers-Verwalter ne Mail, dass das Geld weiterüberwiesen werden kann.
      7. Alle glücklich

      EDIT: Falls ihr nen Treuhandverwalter braucht, bin ich da ;)
    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      sicherlich auch eine Möglichkeit - wobei ich der Meinung bin, dass solch ein Forum eher dazu da sein sollte zB Pokerbücher noch etwas billiger zu kaufen als wo anders - einfach um Geld zu sparen. Da würde dann solch ein Service für den man dann ja auch noch zahlen muss natürlich nicht mehr so viel sinn machen.

      Und ich glaube sehr wohl, dass die User das unter sich hinbekommen wenn es einen gewissen Sicherheitsrahmen gibt.

      Lg
    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      gibts vielleicht ein Statment dazu?

      Lg
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Also was ich schreibe ist jetzt nich offiziell, sondern nur mein Wissensstand.

      Da es Betrügereien gegeben hat bei solchen Privatverkäufen werden die von uns Mods generell gelöscht, es ist also nicht erwünscht so etwas über dieses Forum abzuwickeln, da PS.com nicht garantieren kann, dass es keine Betrüger gibt. Und wenn keine Sicherheit da ist, dann wird das ganze nicht unterstützt, deshalb bin ich mir auch ziemlich sicher, dass es so ein Forum nicht geben wird.
    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      Ja, aber wir reden doch jetzt gerade davon, dass dadurch eine gewisse Sicherheit geschaffen wird!?

      Ich mein ich kenn keinen Fall von davor - aber ich glaube doch, dass der Großteil der Betrüger kaum hier einen höheren Status inne hatte oder? Also allein die Tatsache, dass nur "bekannte Member" verkaufen können & sie auch noch etwas zu verlieren haben (ihren Status oder man könnte ihnen ja auch die Live-Time-Punkte abziehen) denke ich doch, dass damit der Großteil der Probleme aus der Welt geschafft sein sollte.