2.Phase, A4o BU 3bbraise, push von smallstack im BB

    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      Hi, habe gerade eine Hand gespielt und bin mir unsicher...
      kann man hier überhaupt guten Gewissens callen?
      Also akkut habe ich mich dafür entschieden war mir auch relativ sicher, dachte irgendwie dass meine raise auch klar als steel rüberkam und ich dann gegen seine resteal range vorne liegen könnte, aber hab jetzt ein wenig nachgedacht und diskutiert und glaube mein call war ziemlich fishy.... oder gibts doch noch rettung?

      phase 2 blind 30/60
      Hero 20bb
      Villian BB 10BB (eher aggro, aber kein wirklichen read weil er so schnell sein stack verballert hat)

      Hero raise 3bb, SB fold, BB All in

      Hatte gerade noch eine Diskussion mit einem Freund mich würd mal interessieren wie ihr hier handeln würdet :) oder zumindest ob man meien dort getroffene Entscheidung irgendwie gutreden kann.

      mfg
  • 5 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      gerade wenn du gegen aggros im BB raised, deren stack schon kritisch ist, solltest du dir vorher überlegen was du im falle eines pushes tust. ich würde hier nur raisen, wenn ich gewillt bin einen push zu callen. sollte der stack des SB schon unter 13 BBs liegen könntest du auch direkt preflop pushen.
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      schon klar dass mit dem vorher gedanken machen ;)
      wie gesagt, akut in dem Moment dachte ich alles iO alles korrekt, er hat übrigens mit Q9o gepushed was aber meine entscheidung nciht richtiger macht :D
      mir gehts aber grad mehr um die ranges und ob ich mit A4o überhaupt callen kann ohne totalen fishmove zu bringen. bin beim push eben von resteel ausgegangen und dachte dann ich liege gegen eine solche resteel range noch vorne, aber mit A4o lieg ich doch eigentlich nie wirklich "vorne" und dann fast die hälfte vom stack zu verlieren... mmmh.
      wie würdet ihr die resteelrange einstufen, gegen welche hände kann ich überhaupt noch vorne liegen, mit welchen händen würde er hier resteel versuchen?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von fishkopp
      wie würdet ihr die resteelrange einstufen, gegen welche hände kann ich überhaupt noch vorne liegen, mit welchen händen würde er hier resteel versuchen?
      diese fragen kannst du am besten beantworten, denn du bist ja mit dem typ am tisch gesessen. gerade wenn du aggro reads auf ihn hast, wird er in diesem spot eine recht weite range pushen, gegen die du mit A4o callen kannst. schließlich ist ja auch schon einiges an $ im pot
    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Silber
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 421
      wenn ein Aggro mit 10 BB im BB sitzt, würde ich ohne groß zu überlegen A4o wegschmeißen und auf eine bessere Situation warten meinen Stack zu vergrößern. Soll der SB ihn doch angreifen...
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      danke für eure antworten. habe jetzt nochma ein bisschen drüber nachgedacht.
      also in genau derselbelen situation würde ich wohl wieder callen.
      also nochmals merci.
      mfg