370BB Minus in zwei Wochen Hallo Pokerstars

    • azuver
      azuver
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 6
      Mir reicht es ich muss erstmal auf PP eine Pause machen, zwei Wochen hat es bei mir gedauert bis ich meine Bankroll so zerstört habe das mein Bankroll Managment mir vorschreibt erstmal bei Ps weiterzuspielen. 370$ den Superfischen und den Leuten die mein getiltes Spiel durchschaut haben in den Rachen geworfen.

      Ich spiele seit drei Monaten Poker und habe natürlich mal Downs erlebt aber zurzeit muss es für andere Spieler so aussehen als sei ich der Superfisch. Hier ein kleiner Auszug meine vorerst letzten PP Session:

      Es war für die anderen am Tisch doch klar zu erkennen das er Quads hält. Wie konnte ich mir nur einbilden mit meinen geflopten Quads(5er) gegen zwei Superfische cappen zu können. Auf den Turn und River sah ich dann zwei Achter, den Rest könnt ihr euch sicherlich denken. Zwei Spiele weiter floppe ich ein FH ich verteidige es wie blöde und was geschieht der andere Fisch zieht sich bis zum River ein besseres FH.
      Was mich an der Sache aufregt ist nicht das ich geschlagen wurde das kommt vor, ich will auch nicht behaupten das sie aus ihrer Sicht schlecht gespielt haben (da kann man mit As high und ein Overpair schon mal cappen), sondern das sie wirklich jedes Spiel verloren haben, die wurden von den anderen Spielern fertig gemacht. Nur wenn sie gegen mich spielten haben sie ausnahmsweise mal ne Aussicht auf ne gute Hand gehabt und gewonnen. Das einzig gute daran ist das sie so schlecht waren das sie von meinen Geld nichts haben werden da sie es in kürzester Zeit wieder verzockt haben.

      Wie das nun mal so ist, man gewinnt zwei drei BB oder die Blinds, wenn man die Nuts hat und verliert sein Flopmonster gegen die Rivernuts.
      Ich weiß auch das ich in den letzten beiden Wochen bestimmt nicht mein bestes Poker gezeigt habe da ich durch den Down total verunsichert war. Blinds habe ich überhaupt nicht mehr verteidigt. Wenn ich AA oder KK auf die Hand bekommen habe stieg in mir schon der Angstschweiß hoch. Teilweise bin ich zu weit in die Hand eingestiegen oder habe den Gegner falsch gelesen. Auf diese Weise gingen bestimmt 30-40% meiner Bankroll flöten.

      Glücklicherweise (Netellerprobleme beseitigt) habe ich vorher schon mal etwas auf PS gespielt so das ich mir nun meine letzen 70 BB von PP auf PS übertrage und so mit 120$ versuchen werde so schnell wie möglich wieder zurück zu kommen.

      Da ich seit heute erstmal nicht mehr auf PP spiele wie lange habe ich den Zeit um wieder nach PP zurückzukehren, ohne meinen Silverstaus zu verlieren bis Anfang des Monats oder werden wöchentlich die letzten vier Wochen berücksichtigt?

      Na ja ich werde erstmal meine Hände der letzten Wochen durchgehen und in ein paar Tagen mal antesten in wie weit ich mein Selbstvertrauen wieder bekommen habe.

      Bis dann
      Olli
  • 10 Antworten
    • derlai
      derlai
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 648
      Original von azuver
      Was mich an der Sache aufregt ist nicht das ich geschlagen wurde das kommt vor, ich will auch nicht behaupten das sie aus ihrer Sicht schlecht gespielt haben (da kann man mit As high und ein Overpair schon mal cappen), sondern das sie wirklich jedes Spiel verloren haben, die wurden von den anderen Spielern fertig gemacht. Nur wenn sie gegen mich spielten haben sie ausnahmsweise mal ne Aussicht auf ne gute Hand gehabt und gewonnen.
      HAHAHA, erinnert mich an meine Lieblingsspieler: Sind die Typen die eigentlich gegen den ganzen Tisch JEDE Hand mit NIX cappen und verlieren. Wenn man dann selbst an der Reihe ist mal ne starke Hand gegen die zu halten und schön durchraised kriegt man beim Showdown auf einmal das absolute Monster vorgezeigt. Das meistens so mindestens sieben Mal hintereinander. Irgendwann haben die dann Robin Hood mäßig mir 3 Stacks oder so abgenommen und die schön gleichmäßig an die restlichen 4 Mitspieler verteilt. Dann gehen sie broke vom Tisch. Auf solche Leute trifft man bevorzugt wenn man eh in nem dicken DS steckt und gerät dann so richtig an den Rande des Nervenzusammenbruchs. :D
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Es ist wichtig wenn du die Fische fütterst!!

      Damit ich was zum angeln hab!!

      :D :D :D :D :D :D :D :D
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      ja bei solchen sachen könnte man richtig austicken.
      mein beispiel

      ich hab KK --> raise cap was auch immer
      flop: KA9 rain
      fisch -> raise cap etc
      turn: raise cap etc
      river --> A

      fisch zeigt: A2o *grrrrrrr*
    • Kobecarter
      Kobecarter
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 1.705
      @bl4an du musst noch die turn karte angeben ;)

      Yo, ich hatte auch so einen letztens am tisch,der hat JEDE hand gecappt. Wirklich jede. hat sich mit 300$ an tisch gesetzt und einfach jede hand gecappt. zuerst 72. Der Average pot ist auf 28$ angestiegen!(Bei 1/2)
      Ich hab immer versucht den zu isolieren und er hat mich jedes mal wegeluckt, mit runnerrunner straights und anderen späßen. irgendwann hat er noch mal nachgekauft. schließlich hatten 3 leute am tisch ein tripple up ihres stacks, nur ich war im minus :rolleyes:
    • zumbul
      zumbul
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 10
      genau die selbe erfahrung habe ich vor kurzem auch gemacht. mein bankroll ist runter von knapp über 500 auf jetzt 270 ( davon den grössten teil auf 1/2 verloren ). tolle starting hands, tolle flops, aber die anderen callen mich durch bis zu river und boxen mich mit einem Fullhouse auf dem river weg, oder einem river-river-flush. daran kann mann echt verzweifeln

      ich hab jetzt mal 10 Tage pause gemacht und ein wenig abgekühlt und werd jetzt wieder weiter machen in den nächsten tagen.
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      Original von Kobecarter
      @bl4an du musst noch die turn karte angeben ;)

      Yo, ich hatte auch so einen letztens am tisch,der hat JEDE hand gecappt. Wirklich jede. hat sich mit 300$ an tisch gesetzt und einfach jede hand gecappt. zuerst 72. Der Average pot ist auf 28$ angestiegen!(Bei 1/2)
      Ich hab immer versucht den zu isolieren und er hat mich jedes mal wegeluckt, mit runnerrunner straights und anderen späßen. irgendwann hat er noch mal nachgekauft. schließlich hatten 3 leute am tisch ein tripple up ihres stacks, nur ich war im minus :rolleyes:
      jaaaaaaa genau das ist mir auch passiert, da hat sich ein typ mit 98 $ rangesetzt, um bis auf 50 $ alles zu verzocken und als ich gegen ihn spielen musste, verliere ich natürlich mit KKQQ auf den river gegen 222 :( usw.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von Kobecarter
      Yo, ich hatte auch so einen letztens am tisch,der hat JEDE hand gecappt. Wirklich jede. hat sich mit 300$ an tisch gesetzt und einfach jede hand gecappt. zuerst 72. Der Average pot ist auf 28$ angestiegen!(Bei 1/2)
      Ich hab immer versucht den zu isolieren und er hat mich jedes mal wegeluckt, mit runnerrunner straights und anderen späßen. irgendwann hat er noch mal nachgekauft. schließlich hatten 3 leute am tisch ein tripple up ihres stacks, nur ich war im minus :rolleyes:
      An dem Tisch hattest Du echt Pech gegen ihn (72) zu verlieren. Mir hat er endlich den DS beendet! +140BB :D

      Als dann noch der andere Fisch mit ihm zusammen in der Hand war, hat's einfach nur BB geregnet...
    • Quatschy
      Quatschy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 601
      An dem Tisch hattest Du echt Pech gegen ihn (72) zu verlieren. Mir hat er endlich den DS beendet! +140BB :D

      Als dann noch der andere Fisch mit ihm zusammen in der Hand war, hat's einfach nur BB geregnet...
      Ich wäre froh wenn ich mal nen richtigen Fisch am Tisch habe. Imma nur Typen mit 25%VPIP und 11%PFR. Und das wo meine Datenbank um die 200.000 Hände für das Limit groß ist. Naja. Vieleicht kommt mal irgendwann GLH raus. Obwohl wenn die Fische einen eh nur weglucken will ich gar nicht gegen sie spielen. :D
    • Quatschy
      Quatschy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 601
    • laechelnderWolf
      laechelnderWolf
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 90
      AAaaaaaaaaaaaargh 100BB in 3 Stunden X(
      Davon ca. 40 mal (ungelogen) am River weggeluckt worden.
      Habe aber die Hoffnung das die Fische heute wieder da sind und nichr wieder das River-Glück gepachtet haben.