Peruurlaub, dort pokern und Laptop kaufen?

    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Ich werd im Mai für 3 Wochen nach Peru fliegen. Jetzt hab ich in nem Reiseführer gelesen, dass es dort ziemlich viele Casinos gibt. Weiß jemand ob die auch pokern anbieten? Kann jemand vielleicht sogar n Casino empfehlen?

      Außerdem bin ich am überlegen, ob ich mir da den eee PC kaufe. Wird dieser 1. dort überhaupt zu haben sein, 2. dort günstiger als in Deutschland sein, 3. in Deutschland Probleme mit dem Zoll bereiten?
  • 19 Antworten
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      In Peru dürften PCs, wie in den meisten Lateinamerikanischen Länder, sofern du gute findest, teurer sein als in Deutschland. Zu den Kasinos kann ich aber nix sagen. Würd ich aber eher empfehlen, als im Urlaub am PC zu pokern.

      Peru ist so interessant, dass du dafür aber eigentlich eh keine Zeit hast. Mach lieber noch nen Abstecher nach Chile.
    • Larloch
      Larloch
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.339
      ich weiss net, ich glaub ich würd die seriösität der peruainschen casinos anzweifeln

      da spiel ich leiber online beim kanadischen indianerreservat meines vertrauens :D
    • fasteddie
      fasteddie
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 633
      Alter Schwede wie bist du denn drauf?!?

      Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber du fährst in ein so unheimlich interessantes Land wie Peru und denkst daran deine Zeit da mit Pokern zu verschwenden, geht´s noch?
    • raReOne
      raReOne
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.067
      Original von fasteddie
      Alter Schwede wie bist du denn drauf?!?

      Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber du fährst in ein so unheimlich interessantes Land wie Peru und denkst daran deine Zeit da mit Pokern zu verschwenden, geht´s noch?
      #2

      werd hoffentlich auch diesen sommer nach peru :heart:
    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Ich hab ja nicht gesagt, dass ich da nur hinfahre um zu pokern. Wollt wenn dann nur so ein oder zwei mal pokern, sozusagen als Abendgestalltung.

      Werde dort ne Rundreise durch den Süden machen. Start in Lima, dann Arequipa, Titikakasee, Cusco, Machu Pichu und ne Jungeltour ist auch geplant. Bin da aber noch flexibel... wenn irgendwer Vorschläge hat, immer her damit.

      Sind Computer da echt so teuer? Dachte das es durch den schwachen Dollar vielleicht günstiger sein würde als in Deutschland...
    • SteamArtist
      SteamArtist
      Global
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 59
      Wenn du an nem gescheiten aptop interesse hast kann ich dir vielleicht helfen..
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      Glaubst du die verkaufen da Laptops mit deutscher Tastatur? ;)

      Billiger als hier in guten Onlineläden sind sie sicherlich nicht.
    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Naja, dann werd ich das mit dem Laptop wohl sein lassen... hatte halt gedacht es wär da günstiger....

      Original von SteamArtist
      Wenn du an nem gescheiten aptop interesse hast kann ich dir vielleicht helfen..
      Danke, aber ich hab mich eigentlich schon auf denn eeepc eingeschossen... nen normalen 15" laptop hab ich schon, hätt halt gern was einfaches, leichtes mit Officeprogrammen und halt Internet für die Uni. Mein Laptop ist mir zu groß/zu schwer/ zu wenig Acculeistung, und das was ich bisher über denn eee PC gelesen hatte, passte halt super auf meine Bedürfnisse.

      Hat noch irgendwer Vorschläge/ Ideen was man in Peru auf keinen Fall verpassen sollte? Und weiß nun jemand wie das mit poker in den Casinos dort ist?
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      was macht hier alle in peru? sonst nichts zu tun?
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von Nalfein
      ....da spiel ich leiber online beim kanadischen indianerreservat meines vertrauens :D

      QF sig
    • Liximann
      Liximann
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 341
      Ist schon etwas her als ich in Peru war. Hab mir Lima, Cuzco (Machu Picchu) und Trujillo angeschaut.

      Ein paar allgemeine Hinweise:
      -nur gelbe offizielle Taxis nehmen
      -bei dunkelheit hat man nichts auf der strasse zu suchen
      -darauf achten dass man nichts isst, was mit kaltem wasser in kontakt gekommen ist (Salat z.b.)


      In Lima solltest du am besten ein kleines Hotel (ein abgeschlossenes Eingangstor oder ähnliche Sicherheitsmaßnahmen sind ein Muß) in Miraflores nehmen. Dort ist es wirklich sehr schön und ich hab mich da auch sehr sicher gefühlt. Leider ist Miraflores auch so ziemlich das einzige Viertel neben der Altstadt, dass nicht völlig verarmt ist.
      Casinos hab ich auch gesehen, aber es sah eher so nach Automatenspielen aus. Keine Ahnung, ob die da inzwischen auch Poker anbieten. Einen richtigen Geheimtipp neben den üblichen Sehenswürdigkeiten habe ich nicht.

      Cuzco ist superschön. Die Luft ist zwar schon etwas dünner aber die Stadt gibt einiges her. Als Geheimtipp: In der Nähe von dem Hauptplatz (ich glaub Plaza de Armas) gibt es ein Restaurant wo Hähnchen direkt über offenem Feuer gebrutztelt werden. Ich weiß leider nicht mehr die genaue Strasse aber frag einfach mal rum. Der Geschmack war richtig richtig gut.
      Rund um den Platz gibts auch so Obstmärkte in Hallen. Lohnt sich, da gibts die leckersten Säfte ever!
      Hinweis: Gibst du einem der vielen bettelnden Kinder etwas Geld bzw. kaufst ihnen ein Bonbon ab, kommen echt extrem viele andere kleine Kinder zu dir und wollen etwas. Auf Dauer kann das natürlich etwas unangenehm werden.

      Machu Picchu muss man natürlich angucken. Bin mit dem Zug von Cuzco aus hingefahren und es lohnt sich 100%. Unterwegs an den Bahnhöfen kommen so Maiskolbenverkäufer zu dir. Die Teile schmecken verdammt lecker!!
      Wenn man dann oben bei Machu Picchu angekommen ist, hat man einen echt unglaublichen Ausblick. Sowas vergisst man wahrscheinlich sein Leben lang nicht mehr.

      Trujillo (liegt im Norden) war dann mehr oder weniger noch ne Woche Strandurlaub für mich. Auf jeden Fall gibts dort alle paar Meter solche Obstsalat-Läden. Die sind übertrieben lecker.


      Hier gibts viele schöne Bilder:
      Peru-Fotos
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von DaveO

      Sind Computer da echt so teuer? Dachte das es durch den schwachen Dollar vielleicht günstiger sein würde als in Deutschland...
      schwacher Dollar ist ein argument, problem ist, dass die oft nicht die aktuellen Geräte in den Geschäften haben, sondern eher ältere, da die Bevölkerung einfach nicht die Kaufkraft hat. Die richtig guten Geräte sind dann auch verdammt teuer. Wie gesagt, denke nicht, dass es sich lohnt. Aber umschauen kostet ja nichts.
    • kronenbourg
      kronenbourg
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 6.491
      Hochwertige Elektrogeräte sind teurer als hier.
      Ansonsten:
      -Wenn du Zeit hast, nach Mancora im Norden, unglaubliche Strände
      -Ceviche essen
      -Bei Norky's Hähnchen essen, hab noch nie im Leben ein besseres gegessen
    • Cleeser
      Cleeser
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 229
      Besuch lieber noch die Nazca Linien und viel Spaß dann dort im Flugzeug, wenn du über sie fliegst. Wenn du das überlebst (oder das Flugzeug siehst), dann weißt du, was leben ist ;)

      Und ja, die Elektrogeräte und sogar CD's waren als ich da war, extremst überteuert. Ist halt ein etwas anderes Land, als die EU-Länder, auch was Sicherheit/Bestechung, etc angeht.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      Hat sich die Entführungsindustrie mittlerweile von Kolumbien und Bolivien auch auf Peru ausgebreitet?
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Allein wegen der Garantie und Qualität würde ich dort keinen Laptop kaufen.
    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Vielen Dank für die Antworten! (@Liximan: Hast mir noch mehr bock auf Peru gemacht und vor allem auf das Essen da, ein Aspekt den ich bisher noch gar nicht beachtet hab, danke!)

      Je mehr ich gucke was man da so machen kann, desto mehr denk ich, ich hätte noch 5 Wochen länger bleiben sollen.

      Wenn Interesse besteht, dann könnte ich aus diesem Thread in 5 Wochen dann nen Tripreport machen...

      Das mit dem Laptop hab ich mittlerweile abgeschrieben, selbst wenn der da ein paar Dollar weniger kosten sollte hätte das doch zuviele Nachteile. Garantie, keine deutsche Tastatur, deutsche Software??? usw....

      @Sefant: Afaik ist das nicht der Fall, seit den 90ern ist es in Peru was sowas angeht recht friedlich.

      @Cleeser: Ich kann dir leider nicht ganz folgen, was die Nasca Linien mit Flugzeugen zu tun haben (Außer das man sie wohl von da am besten sieht.)?
    • Cleeser
      Cleeser
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 229
      Jo, genau das meinte ich :D

      Aber erwarte kein gutes Flugzeug, das ist eine Kackmühle. Die kennen nämlich keinen TÜV oder so.
    • mamborambo
      mamborambo
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 651
      mach ordentlich urlaub und nix mit poker. sonst kannste auch zuhause bleiben -.-