Frage wegen TÜV

    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      bin gerade zu faul beim tüv anzurufen, vielleicht kann mir hier jemand helfen.

      war letzte woche beim tüv mit meinem corsa -> keine plakette, weil links die bremsen nicht so toll gingen. werde morgen die neuen bremsscheiben und bremsbeläge einbauen und wollte gleich von winterreifen auf sommerreifen wechseln.

      im tüvbericht steht, dass der bremstest mit nassen winterreifen gemacht wurde. kann ich dann am samstag mit den sommerreifen antanzen oder muss ich nochmal mit winterreifen hin?
  • 3 Antworten
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      welche reifen du drauf hast ist doch egal! die ham halt reingeschriebn welche reifen zu dem zeitpunkt drauf waren. ist schnuppe fahr mit den reifen hin die du drauf hast, basta.wenn mir heute mein linkes ei weh tut und der arzt sagt, kommen sie morgen wieder, ich das mache und am nächsten tag tut mir das rechte ei weh, werd ich doch trotzdem behandelt,oder? ;)

      €: hasenfalle :D
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      naja, geht ja um die nachprüfung, die mir "nur" 10euro kosten würde, wenn ich nochmal mit corsa antanze. frage ist halt, vergleicht er die neuen bremswerte mit dem 1. versuch? wenn ja, dann hab ich mit sommerreifen komplett andere werte und der will mir vielleicht nochmal 70 duplonen abnehmen, weil er mehr arbeit hatte.

      der arztvergleich ist bisschen strange ;P
      kann ja auch nicht mit einem golf hin und sagen "teste mal die bremsen, gehen oder? gib mir die plakette fürn corsa!"
    • Bahraam
      Bahraam
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.985
      Safety first: fahr mit den alten hin. :)