Call Flop/ Raise Turn - Wann?

    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      So,
      Frage steht im Topic.

      Wann ist dieses Spiel korrekt? Laut SSH wird diese Spielweise bei "extremely large Pots" empfohlen, die Logik die hinter der Argumentation steckt, scheint mir auch einleuchtend zu sein, allerdings wird hier im Forum ja oft gesagt, daß es eben falsch ist so zu spielen.
      ALso fält das schonmal weg.

      Ansonsten nur als Slowplay, wenn ich bei nem Scary Board z.B. nen Set floppe und der Pot relativ klein ist.

      Gut, und bei Drawing Hands wenn sich z.B. mein Flush oder meine Straight aufm Turnmaterialisiert, dann ist auch klar.
      Aber wann ist das bei Made Hands sinnvoll?

      Eigentlich Raise ich bei Made Hands immer den Flop, für Value und um zu Protecten.

      Aber viele empfehlen Call Flop,Raise Turn, aber meistns passen die obigen Situationen nicht zu den Empfehlungen.


      /edit: River durch Turn ersetzt.
  • 1 Antwort
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Liegt wohl ganz an deinem Gegner.
      Wenn er eher aggressive ist, dann lohnt sich ein raise auf dem Turn.

      Callingstations denke ich, kannst du reinhauen was geht, die callen ja eh alles. ;)

      Und du solltest auch die richtige position haben.