set schlecht gespielt?

    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is BB with 8:spade: , 9:spade: .
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises[/color], [color:#666666]2 folds[/color], MP3 calls, [color:#666666]2 folds[/color], SB calls, Hero calls.

      Flop: (8.00 SB) 8:heart: , 6:club: , T:diamond: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises[/color], [color:#CC3333]MP3 3-bets[/color], SB folds, [color:#CC3333]Hero caps[/color], UTG+1 calls, MP3 calls.

      Turn: (10.00 BB) 8:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises[/color], [color:#CC3333]MP3 3-bets[/color], [color:#CC3333]Hero caps[/color], UTG+1 calls, MP3 calls.

      River: (22.00 BB) 4:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      Hero checks, UTG+1 checks, [color:#CC3333]MP3 bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], UTG+1 folds, [color:#CC3333]MP3 3-bets[/color], Hero calls.

      Final Pot: 28.00 BB.
  • 8 Antworten
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      Hi!

      Also am Flop würde ich dir 7.5 Outs geben, die Pot Odds liegen 7 - 1. Wäre also ein Call mit +EV. Ich würde am Flop aber nicht cappen, da anscheinend mindestens MP3 Gefallen an seiner Hand findet. Hier würde ich callen und den Turn abwarten, denn anscheinend liegst du hinten.

      Der Bet am Turn ist richtig, da du ja nun dein Set getroffen hast. Da aber UTG+1 und MP3 reraisen, ist es eher wahrscheinlich, dass du hinten liegst. Ich denke, einer von den beiden hat entweder am Turn ein Full House oder eine Straight.

      Am River würde ich wohl eher eine Continuation Bet machen. Aber natürlich ist ein Check-Raise auch eine starke Option. Dadurch hast du ja UTG+1 zum folden gebracht. Die 3-Bet von MP3 signalisiert, dass du wahrscheinlich hinten liegst. Würde ich auch nur callen.

      Was hat denn MP3 gehabt?

      Gruß

      Bobbel
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      MP3 war ein dummer caller, deswegen mein cap:

      Final Pot: 28.00 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      MP3 has 6s 6d (a full house, Sixes full of eights.)
      Hero has 8s 9s (three of a kind, eights.)
      MP3 wins 27.00 BB.
      [/color]
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      Original von bL4aN
      MP3 war ein dummer caller, deswegen mein cap:
      Aber wie du siehst, ändert sich immer die Situation am Flop. Von einem "dummen Caller" ist noch eher ein Hit an einem solchen Flop zu erwarten, als von einem Raiser.
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      Original von bobbel
      Original von bL4aN
      MP3 war ein dummer caller, deswegen mein cap:
      Aber wie du siehst, ändert sich immer die Situation am Flop. Von einem "dummen Caller" ist noch eher ein Hit an einem solchen Flop zu erwarten, als von einem Raiser.
      hatte ihn wirklich anders eingeschätz und der pod war es mit wert
    • RamblinPete
      RamblinPete
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2005 Beiträge: 85
      Meiner Meinung nach hättest du nach der 3-Bet am Flop folden sollen. Ich meine, auf was hast du UTG+1 und MP3 denn gesetzt? Dumme Caller sind das eine, aber verrückte Maniacs (und dann noch 2 Stück) sind eine völlig andere Geschichte.
      Dass dein Middle Pair nach dieser Action nicht vorne liegen kann, dürfte selbst dir klar sein. Selbst wenn es vorne liegen sollte, macht dir jeder Bube, jede Dame, jeder König, jedes As dein Blatt kaputt und deine Gegner werden auf deinen Cap nicht folden - warum also den Flop cappen? For value ist das bestimmt nicht.
      Nach Odds und Outs ist das unter Umständen ein Call, aber ich würde mich trotzdem aus dem Pot verabschieden. Nenn es weak-tight, aber die Gefahr, hier meinen Draw zu erwischen und trotzdem zu unterliegen ist einfach zu groß. Gerade gegen "dumme Caller", die auch mal mit suited one-gappers wie 97s in den Pot limpen. Denn auch die merken, wenn sie die Nuts gefloppt haben sollten... :P
      Bei solchen Händen gilt für mich die Devise: Weg mit der Hand, bevor sie sich verbessert... :D
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      [ot] is das nicht eigentlich trips, statt nen set, weil 2 karten auf dem board liegen?[/ot]
    • dmnkplt
      dmnkplt
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 938
      Wie schon der vorige Beitrag sagt handelt es sich dabei um einen Trip und kein Set.

      Der Call am Flop geht i.O. . Genauso die Flop bet. Der cap allerdings nicht. Also stellt sich an dieser Stelle die Frage ob es noch ein call ist oder du folden müsstest. Die 4 Outs für das straight müsstest du eigentlich discounten, da es von J9 dominiert werden würde und das auch eine spielbare hand in der Situation wäre. Zusätzlich kann man die noch die 2 Outs für das Trip geben. Die Outs für eine 9 reduzier ich auf 0, da dann ein straight vom gegner sehr gut möglich wäre. Du hast also noch guten glaubens 6 Outs und bräuchtest damit Pot Odds von 1:7, du hast 2:15 vereinfacht 1:7,5 (wenn man davon ausgeht das UTG+1 nur callt). Würde also reichen. Es wäre aber auch noch möglich das UTG+1 cappt dann hättest du pot odds von 3:17 vereinfacht 1:5,66 und das würde nicht reichen. Da deine 6 Outs sowieso nicht hundertprozent clean sind und jedes eintreten einer potentiell verbesserten Hand deinerseits nicht automatisch die made hand bedeutet, kommt es doch ab und zu (wie in diesem fall) vor, dass du eine teure zweit beste made hand bekommst. Zusätzlich sind die Pot Odds nur geringfügig besser und auch nur in dem Fall das nicht gecappt wird. Wäre für mich ein fold am flop.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Für mich check/fold Flop. Du hast nur Second Pair, noch dazu ein kleines. Einzige Outs sind für mich die 2 8en, da jede 7 die Gefahr birgt, von J9 dominiert zu werden, oder aber mit Split Pot zufrieden sein zu müssen gegen 9A, 9K usw. Jede 9 macht Dir zwar 2Pair, aber wo stehst Du damit bei dem Board? Lediglich bei einem 4Outer zum FH.
      Naja, hinzu kommt natürlich, selbst wenn Du eine 8 triffst, ist die Hand nicht jedes Mal gewonnen.
      Tight Aggressive ist gut, aber es kommt - wie immer im Leben - auf die richtige Dosis an.

      Don