Bitte um Statsbewertung von NL25 Sh Einsteiger

    • Caiba
      Caiba
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 89


      Der ds zw 7 und 11k ist hauptsächlich auf tilt zurückzufüren, da ich in der Zeit unbedingt noch genug pp machen wollte um diese mitauszucashen und zu titan zu wechseln. Nach einigen Stunden bin von dort wegen der Software wieder zurückgewechselt ;-/.
      Um den Wechsel von fr Nl10 auf Nl25sh zu erleichtern, hab ich mir ein paar Videos reingezogen und bin nach kurzer Eingewöhnugszeit auch mit dem Limit ganz gut klar gekommen. Nun bräucht' ich Eure Hilfe um Anhand der stats leaks aufzudecken.

      Danke schon mal, caiba
  • 13 Antworten
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      Stats sehen ganz ok aus, vllt noch n bisschen mehr auf positionplay achten, aber ist nun auch nicht soo schlimm. Mit positionplay mein ich mehr stealen von CO/BU.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Jop, Attempt To Steal sollte definitiv noch rauf - poste mal deine Position-Stats dazu plz =)
    • leoZilla
      leoZilla
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.910
      Stats schaun gut aus

      würde aber auch etwas mehr vom CO und BU openraisen so 25 Attempt to steal darfs schon sein

      Fold BB to Steal ist bei 83 schon etwas niedrig für NL25 find ich.. ich hab auf NL100 so 85
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      sieht gut aus aber du solltest Hände posten! 11 Posts sind definitiv zu wenig :D
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von leoZilla
      Fold BB to Steal ist bei 83 schon etwas niedrig für NL25 find ich.. ich hab auf NL100 so 85
      Was wären so gute Werte für FoldedSB bzw. FoldedBBtoSteal

      Ich hab irgendwie viel weniger also bei SB 84,8 und bei BB 79,5 und spiel auch NL100.
    • Caiba
      Caiba
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 89
      Vielen Dank! Werde dann künftig versuchen auch mit kleinen suitedconnectors und suited aces vom Button zu spielen. Anbei noch die Position stats...dabei fällt mir auf, dass ich im bb einfach zu wenig defende und im freeplay dann einfach zu viel liegen lasse. Mit welcher range dann am besten raisen zw 3betten? Sonst noch Anregungen?

    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Posi-Stats sind eh schon ganz okay. Da hab ich von NL50 und sogar NL100-Spielern schon weitaus schlimmere gesehen, wenn vom CO ein bißchen und vom BU deutlich looser raist bist sehr gut dabei =)

      Suited Aces vom BU sind absolute Pflicht, kannst sie eigentlich auch vom CO dazunehmen (ich raise die vom CO immer auch gegen 1 und 2 Limper). Kleine SCs kannst vom BU auch gut dazunehmen - wie schaut's mit Suited One-Gappers vom BU aus? Höhere Suited Kings?

      Ansonsten - Blinddefense ist auf NL25 noch nicht unbedingt das Thema, da die Gegner im Allgemeinen noch nicht sonderliche loose stealen (wenn überhaupt). Da sind andere Sachen noch weitaus wichtiger. Wenn natürlich jemanden spottest der dir immer wieder an die Blinds will, dann solltest schon dementsprechend zurückschießen ;)
    • leoZilla
      leoZilla
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.910
      Original von tomsnho
      Original von leoZilla
      Fold BB to Steal ist bei 83 schon etwas niedrig für NL25 find ich.. ich hab auf NL100 so 85
      Was wären so gute Werte für FoldedSB bzw. FoldedBBtoSteal

      Ich hab irgendwie viel weniger also bei SB 84,8 und bei BB 79,5 und spiel auch NL100.
      bin mir nichtmehr ganz sicher aber SB von 85 und BB von 80 ist genau richtig ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Sieht insgesamt ganz ok aus. Natürlich könntest du etwas looser spielen, das ist aber kein muss. Looser würde hier wohl heißen, dein ATS etwas hochzuschrauben und vermehrt die Blinds zu stehlen.
    • Caiba
      Caiba
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 89
      Bin noch am überlegen, wie ich den großen Sprung von der flop zur turn aggression (4,37->1.7) etwas kleiner bekomme. Comitte mich am turn ungern selbst bzw mag die großen Pötte am river nicht. Hände posten werde ich dann in Zukunft häufiger tun, aber gibts allgemeine Tipps zu meiner turn-weakness ?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Caiba
      Bin noch am überlegen, wie ich den großen Sprung von der flop zur turn aggression (4,37->1.7) etwas kleiner bekomme. Comitte mich am turn ungern selbst bzw mag die großen Pötte am river nicht. Hände posten werde ich dann in Zukunft häufiger tun, aber gibts allgemeine Tipps zu meiner turn-weakness ?
      Bei vielen ist das Turnplay ein Problem.

      Contibet any Flop, am Turn dann meistens aufgeben. Sehr exploitable, aber schwierig abzustellen. Vielleicht nicht immer versuchen die Hand am Flop entscheiden zu wollen, sondern vermehrt auf das Turnplay zu achten. Häufiger mal 2nd Barreln etc.
    • stinkeLeon
      stinkeLeon
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 393
      wie sieht das mit den defends gegen unknown aus bzw. bei kleiner samplesize ? ich hab astronomische werte bei FBBtS und FSBtS und denke, dass dies ein großes leak von mir ist : hilfe :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von stinkeLeon
      wie sieht das mit den defends gegen unknown aus bzw. bei kleiner samplesize ? ich hab astronomische werte bei FBBtS und FSBtS und denke, dass dies ein großes leak von mir ist : hilfe :)
      Wenn du aufmerksam an den Tischen sitzt, gibt es nach kurzer Zeit kein unknown mehr. Wer mir dreimal in Folge den Blind stealen will, ist selten ein tighter Spieler der nun 3mal in Folge Monster bekommen hat.

      Man kann demnach häufiger defenden, sei es nun mit einer 3-bet oder mit einem call. Dennoch erwähne ich nochmal, dass man erstmal darauf achten sollte selber sorgfältig zu stealen als zu restealen. Zur Not lieber etwas mehr aus den Blinds folden.