NL50 Einstieg mittlerweile 40k Hände, es geht einfach nichts

    • Helgae
      Helgae
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 3.616
      Ich denke die überschrift beschreibt es ganz gut, ich spiele seit etwa einem halben Monat NL50 auf Stars mittlerweile.

      Hier ist mein PokerEV Graph:

      Wie unschwer zu erkennen ist, hab ich keinen Megadownswing, sondern ich lasse massiv Geld in Pots, die nicht zum Showdown kommen liegen.



      Ich cbette eigentlich fast nur gegen 1 Gegner gegen 2 Gegner nur auf günstigem Board IP, trotzdem treffe ich wahnsinnig oft auf minreraises meiner contis (die immer so ca 2/3-3/4 potsize sind) oder auch auf pushss von short und midstacks, auf die ich natürlich folden muss.

      Ansonsten kann es gut sein, dass ich auch noch wo anders leaks habe.

      Hier mal meine PT Stats:



      ich raise TT+ aus jeder Position AJ+ und KQ ab MP, in LP auch sachen wie KJ QT,TJ etc und vom BU bzw SB quasi alle Asse oder K8+, Q8+ und SCs.
      PF 3bets mach ich mit JJ+ und AQ+

      Vielleicht lässt sich ja anhand der Infos schonmal ein Tip abgeben, woran ich arbeiten sollte, in das Beispielhandforum komm ich leider nicht rein, da ich bei Stars spiele und hier nicht getracked bin, bin über jeden Vorschlag froh, dieses Breakeven Rumgegurke nervt ziemlich, auf NL25 war ich noch bei 4-5PTBBs/100 und jetzt geht gar nix mehr :(
  • 7 Antworten