Hilfe ich bekomme immer meinen Suckout

    • MDBLRK
      MDBLRK
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 112
      Hi Leute,
      ich spiele seit ca 2Wochen nur noch 5 Dollar SNGs auf Pokerstars. Ich bin dabei auch ordentlich im 3stelligen Bereich im Plus. Allerdings habe ich nun in den letzten 4 Tagen richtig fiese Suckouts bekommen und würde gerne wissen, wie ihr diese verarbeitet!

      Suckout bedeutet: Ich habe QQ und liege auf einem Board wie 239 vorne: Gegner Pushed ich setze ihn all in er called und zeigt ein Underpair wie JJ.
      Und genau in diesem Moment weiss ich schon,dass ich wieder von der Software verarscht werde: Turn 8 River J

      Und dass immer nachdem wir all in sind!

      Gerade wieder: Ich habe AA: Preflop raise und Flop 883. Ich denke mir, dass er da nichts getroffen hat und checke und reraise ihn. Turn 5. Wieder check ich und er setzt, woraufhin ich all in gehe: Er called und zeigt 1010: IRiver wieder eine 10.

      Allein heute habe ich von 15 SNGs 8 mal so verloren!

      Ganz bitter war: AA flop 5A9 ! Ich checke am Flop und Gegner setzt 1000: ich geh all in mit 1,7k und er called noch seine 500: Und zeigt: 58 off..... Turn 7 River 10...... nice suckout...


      Wie kann ich mich da wieder motivieren? Langfristig gewinne ich ja nicht gegen die, da ich die nie wieder sehe, die Glückspilze....
  • 5 Antworten
    • zorx
      zorx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 755
      völlig normal, gewöhn dich dran, allerdings:
      Ganz bitter war: AA flop 5A9 ! Ich checke am Flop und Gegner setzt 1000: ich geh all in mit 1,7k und er called noch seine 500: Und zeigt: 58 off..... Turn 7 River 10...... nice suckout...


      wo issen da der suckout?
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Original von zorx
      völlig normal, gewöhn dich dran, allerdings:
      Ganz bitter war: AA flop 5A9 ! Ich checke am Flop und Gegner setzt 1000: ich geh all in mit 1,7k und er called noch seine 500: Und zeigt: 58 off..... Turn 7 River 10...... nice suckout...


      wo issen da der suckout?
      #2
    • satisfaction
      satisfaction
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 906
      Original von Hackepeter2
      Original von zorx
      völlig normal, gewöhn dich dran, allerdings:
      Ganz bitter war: AA flop 5A9 ! Ich checke am Flop und Gegner setzt 1000: ich geh all in mit 1,7k und er called noch seine 500: Und zeigt: 58 off..... Turn 7 River 10...... nice suckout...


      wo issen da der suckout?
      #2
      Er hatte am River seinen Straightdraw :D ;)


      An die Suckouts musst du dich gewöhnen. Passiert halt ab und zu. Ich spiele einfach weiter und tue so als wäre nix. Wenns zu arg wird, höre ich auf zu spielen und mache am nächsten Tag weiter
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich würde Dir empfehlen, dass Du Dich mal mit dem Begriff "Varianz" auseinandersetzt. Ich denke, dass Du danach solche Beats (auch wenn es manchmal nur gefühlte Beats sind) deutlich besser verarbeiten kannst.

      Original von MDBLRK
      Wie kann ich mich da wieder motivieren? Langfristig gewinne ich ja nicht gegen die, da ich die nie wieder sehe, die Glückspilze....
      Genau hier liegt das Problem: Du erkennst die langfristige Komponente nicht. Natürlich hat der Spieler X gegen Dich in dieser Situation gewonnen. Aber was glaubst Du, wie oft er diesen schlechten Move gegen andere Gegner schon gemacht und verloren hat? Außerdem hast Du Deinen guten Move schon viele Male gegen andere Gegner getätigt und gewonnen. Darum geht es letztlich: Machst Du Moves, die +EV sind, machst Du langfristig Gewinn. Machst Du sie nicht, gehörst Du kurzfristig vielleicht zu den "Glückspilzen", langfristig wirst Du aber verlieren.

      Vielleicht schaust Du Dir mal einige Videos von den Coaches an. Du wirst sicherlich auch da Suckouts sehen und erleben, wie die damit umgehen. Eine echte Erfahrung für mich war es, als ich in einem Video von tmy (FL High Stakes Spieler) sah, wie seine Kings ziemlich übel in einem großen Pot gebustet sind. Und was macht er? Er lacht, weil er es ahnte. Ich schüttelte den Kopf und konnte es kaum glauben, weil es dort um vierstellige Beträge ging. Nach dem Video packte ich mir dann allerdings an den Kopf und sagte zu mir selbst, dass ich genau den Fehler gemacht habe, den Du in Deiner Argumentation auch hast: Ich habe die Situation isoliert und ergebnisorientiert betrachtet, weil es eben so eine große Summe war. Danach habe ich mir die Hand noch einmal angeschaut, festgestellt, dass tmy wie erwartet gut gespielt hat und dann war das Thema gegessen. Gegen Glück und Pech ist nämlich niemand gewappnet - aber damit verdienen strategische Pokerspieler auch nicht Ihr Geld.

      Good luck!
    • MDBLRK
      MDBLRK
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 112
      hi Michi,
      danke für deine Antwort!

      @all: bei dem Board mit meinem Set Asse hat er leider auf turn und river 6 und 7 getroffen: Also Back Back Backdoor Straight :-)


      Gestern habe ich noch 2 SNGs gespielt:
      Nachdem ich wieder mal mit den Kings auf dem Board 2810 gereraist wurde bin ich naiv all in gegangen: Showdown: Gegner zeigt JJ ! Turn A River J.... :-) Cool!

      Ich denke, dass ich alles richtig gemacht habe und werde auch weiterhin so spielen! Irgendwann werde ich die Software wieder besiegen ;-)