Der Tilt Narr

    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Seid gewarnd liebe Leute..

      Das Tilt Monster ist realer wie ich dachte.
      Das liest man Beiträge im Forum, arbeitet die Artikel durch, hält sich an die SSS und ans BR-Managnemt. Alles Wunderbar, geht binnen 3 Monate von 50 Dollar Startkapital hoch auf über 150 Dollar. Was war ich doch Stolz auf mich ( eiserne Disziplin ).

      Alles Geschichte. Bei ca 170 Dollar auf 10/25 Cent SSS gewechselt. Ein paar Stacks verloren ( was ja normal ist irgendwann ) und dann gings los, höhere Limits gespielt um dir Verluste wieder raus zu holen.
      Dabei bemerkte ich dann folgendes:
      -Die anderen hatten mehr Fachwissen
      -Dürften sich am River die Karte aussuchen
      -Sahen meine Holekarten
      -Meine Bankroll ist weg :rolleyes:

      Scheißendreck alles...
  • 11 Antworten
    • satisfaction
      satisfaction
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 906
      bist du rechtzeitig abgestiegen?
    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Abgestiegen ?
      Schlimmer noch.!! Spielte am Ende der Full Tilt Session an 3 Tischen 50 Cent / 1 Dollar.Mit je 20 Dollar am Tisch ran. D.h je kleiner die Bankroll desto größer war das Limit. Ich Trottel..
    • mannilibero
      mannilibero
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 595
      eincashen, neu anfangen. disziplin bewahren.
    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Werde auch wieder eincashen
      Mich ärgert wirklich nur das mit der Disziplin, das ich da so schwach war.
      Mit dem Rauchen aufgehört, von heute auf morgen nie wieder an Geldspielautomaten gegangen, bin eigentlich sehr Willensstark.

      Na ja, jeder Tag ist ein neuer Anfang und als Gedankenstütze kommt ein Tiltzettel als Erinnerung am Monitor beim spielen.
    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Ehm, entschuldigung, aber interpretiere ich das richtig, dass Du ein Problem mit Spielsucht hast / hattest ("von heute auf morgen...")? Glaube, dann solltest du dir das gut überlegen, ob du wirklich selber was eincashst.
    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Original von Schurkenstaat
      Ehm, entschuldigung, aber interpretiere ich das richtig, dass Du ein Problem mit Spielsucht hast / hattest ("von heute auf morgen...")? Glaube, dann solltest du dir das gut überlegen, ob du wirklich selber was eincashst.
      Verstehe schon was du meinst ( Spielsucht ).
      Ich für mich sah das nicht als Sucht an ( wobei da lässt sich ja auch darüber streiten )
      Ne ehrlich, das ist über 10 jahre her und war auch nur mal im Imbiss oder Kneipe, habe da nur gemerkt das es so nicht ganz ok ist.( ohne das da finanzielle Probleme waren oder stress ) War / bin kein Spielotheken Zocker oder so. Wollte es nur als BSP für die Disziplin bringen.

      Aber danke für den Ratschlag.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Vielleicht schaust Du einfach mal in das erste Video der neuen Psychologiereihe . Ich hoffe, das kann für Dich der erste Schritt in die richtige Richtung sein.

      Good luck!
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      1 mal durch Dummheit broke gehen ist langfristig +EV imo :)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Crovax
      1 mal durch Dummheit broke gehen ist langfristig +EV imo :)
      Das will ich nicht hoffen, das hätte ich dann nämlich noch vor mir... ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich geb dir jetzt nen etwas seltsam klingenden Rat, aber ich denke, du solltest wenigstens mal drüber nachdenken.

      Wenn du auf NL25 SSS (wo es um 5$ Stacks geht) schon ein Tiltproblem hast, wie willst du jemals in der Lage sein 100$ in einer Hand zu verlieren? Wenn du diese Problematik nicht in den Griff bekommen kannst, dann lass es mit dem Pokern lieber.
    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Danke für eure Ratschläge und guten Worte.
      Werde mich erstmal mit der Theorie verstärkt beschäftigen und mir Gedanken machen, um nächstes Mal es nicht wieder soweit kommen zu lassen.

      War irgendwie gestern auch nicht gut drauf, müde ; am besten dann die Kiste aus und gut ist.