ab wieviel bb/hands hat man ein limit geschlagen

    • sebkoeck
      sebkoeck
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 21
      hallo,
      die frage kommt jz sicher nicht das erste mal, hab allerdings keinen beitrag gefunden.
      ab wieviel bb/100 hands hat man ein limit bei NLHE geschlagen und kann, allein daran gemessen, einen limitaufstieg waagen. außerdem will ich noch wissen was drin ist, was pros auf hohen und niedrigen limits schaffen.

      danke schonmal vorab
  • 3 Antworten
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.469
      Das kannst nicht an BB/100 fest machen. Alles Positive ist schonmal nicht schlecht:-)
      Du solltest deinen Limitaufstieg einfach von deiner BR abhängig machen. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ja einfach etwas Tighter aufsteigen.

      Also ich habe BSS auf NL5 - 10 - 25 etwa 15 - 12 - 8 BB/100.
      Und SSS auf NL 10 -25 - 50 - 100 überall etwas um die 6 BB(3PTBB)/100
      Aber erstens bin ich kein Pro :D , und zweites sagen die Werte gar nichts aus da ich(und wohl auch sonst keiner) keine aussagekräftige Samplesize auf den Micros habe.
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Wenn du ein Limit > 100,000 Hands spielst und hierbei > 3PTBB hast kannste sicher aufsteigen ;) Da du aber fast nie solange auf unteren Limit spielst solltest du das BR-bezogen entscheiden, und jenachdem wie gut du deine Edge einschätzt.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Natürlich ist dir klar, dass du eine ausreichende Samplesize brauchst?
      also mindestens 100.000 Hände.