poker software

    • Hunne68
      Hunne68
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 491
      Ich wüßte gerne, wie stark Computer-Programme Poker spielen (beim Schach z.B. sind sie ja weltspitze). Besteht nicht die Gefahr, dass der eine oder andere mithilfe von Software spielt?

      Wenn ich schon am Schreiben bin, hätte ich noch eine Anfänger-Frage:
      Bei den Partie-Aufzeichnungen stoße ich nach einem Raise immer wieder auf den Ausdruck "xy 3-bets". Nach der Lektüre eurer Strategie-Lektionen bin ich auch nicht schlauer geworden. Ich dachte, nach einem Raise kann call, fold oder raise kommen. Könnt ihr mich aufklären?
  • 2 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      eine 3-bet ist, wenn jemand einen raise reraised, also bet, raise, 3-bet, cap

      so ist die reihenfolge

      zuim thema programme, ich glaube nicht, dass es ein programm gibt, dass auf alle eigenschaften eines guten spielers eigehen kann und entsprechend entscheiden kann.

      es gibt zb diese softwaare, texas calculatem, das rechnet einfach nur aus, wie groß die wahrscheinlichkeiten sind, dass du die beste hand hast usw und sagt dann auch noch bet, call a bet etc.

      jedoch kann man einen spieler mit diesem programm doch ganz einfach austricksen, und das programm auch, würde es selber spielen, denn es called nur eine bet, wenn ich aber vorher raise folded das programm, obwohl es es gute hand hält.

      vielleicht wird es mal programme geben, die auf alle werde von pokertracker usw eingehen und dementsprechend entscheiden


      die zeit wird es zeigen mfg
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Richtig, Texas Calculatem, kenn ich.
      Aber es weiß ja niemand von den Gegnern, dass du mit Programm spielst. Kann man da bei spielen die ziemlich straight und tight spielen nciht doch einen ganz guten Gewinn machen? Bis 1 / 2 oder so?