need schriftzug [$$ inside]

    • MiKrO
      MiKrO
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 311
      Hey ho,

      ich brauch dieses Zitat hier : "Wir sind keine Feinde, sondern Freunde - wir dürfen keine Feinde sein. Leidenschaft mag die Bande unserer Zuneigung anspannen, aber zerreissen darf sie sie nicht." als einen schönen Schriftzug.Leute mit Photoshopskillz sind willkommen :)

      Anforderungen:
      -Schriftart muss gut zum Inhalt/Stimmung des Zitates passen
      -der Anfangsbuchstabe des Zitates muss besonders und größer sein als die anderen
      -es muss ein inniges Schriftbild entstehen(so inetwa hats meine Kunstlehrerin ausgedrückt)
      -Die Schriftart darf nicht zu dick sein, also so das man sie gut abpausen kann.


      z.B. so :

      Das ganze soll dann am Ende auf ein A3 Blatt kommen, also die Größe muss so gewählt werden das man es auf einem A4 Blat ausdrucken kann und das ganze dann auf ein A3 Blatt überträgt.



      Falls irgendwas nicht klar sein sollte, einfach fragen :)
      Dem Gewinner überweise ich dann 35$ auf Stars/Neteller.
  • 19 Antworten
    • loeth
      loeth
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 70
      so in etwa?

    • 2fold
      2fold
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 1.097
    • PartyPokerPate
      PartyPokerPate
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 575
      hab da was gemacht, aber weiß gar nicht wie ich n word doc hier reinstelle...aber wenne willst schick ich es dir per mail oder so...kannste dir ja mal anschauen^^

      mfg PartyPokerPate

      Edit:lass dich mal nich abschrecken das es kein photoshop ist sondern nur n word...hab da halt auch paar andere fonts :)
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      ne .doc datei kannste doch auch einfach bei jedem filehoster, wie rapidshare und co hochladen
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      ausnüchtern.. morgen reingucken.. dann maybe fix machen.. gibt soviele passende fonts..
    • MiKrO
      MiKrO
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 311
      hui, erstmal danke für die mühen bis jetzt.....
      sieht schon mal nicht schlecht aus :)

      was ich noch vergessen hab zu erwähnen ist das es blocksatz sein sollte und der abstand zwischen den einzelnen wörtern möglichst klein sein sollte um dieses innige schriftbild zu erreichen.... ihr könnt ja mal eure skype addys posten dann add ich euch !

      gruß vincent
    • PartyPokerPate
      PartyPokerPate
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 575
      einfacher wärs du schreibs hier einfach DEINE icq nummer oda so rein
    • aetos
      aetos
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 650
      ich habe mir erlaubt, den richtigen gedankenstrich (halbgeviertstrich) zu verwenden, er ist ein bisschen länger.
      beide fonts sind lizenzfrei, es wäre also eine legale sache ;)

    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.234


      Hab nur mspaint drauf atm sorry
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      so hier mein Vorschlag, kanns gerne noch verbessern wenn gewünscht
      kannst mich gerne per mail kontaktieren Pris0n[at]gmx.de
      werde dir dann z.b. meine skype/icq zukommen lassen

    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      falls du etwas darüber besprechen willst... Meine Email addy siehe Signatur wenn du mich anschreibst bekommst du gerne von mir ICQ / Skype, nur hier direkt poste ich die nicht...

      Hab die Layouts mal auf DinA4 angpaßt damit man auch das Ergebnis am Ende beurteilen kann. Zum betrachten sind die auf 50% runtergerechnet damit die nicht so riesig sind...

      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...

      Hier hast du mal 3 unterschiedliche Zeichensätze sind auch alle Freeware, falls das für dich relevant ist, weis ja nicht wofür du das benötigst. Aber für mich ist das halt relevant da ich dir eine Leistung verkaufen muß gegen Entgelt, da kann ich keine kommerziellen Schriften verwenden von denen ich keine Lizenz besitze oder aber du müßtest da noch ein wenig Schotter drauf packen ;)

      Aber das kann man auch gerne alles per ICQ/Skype besprechen...

      hier erstmal 3 Beispiele (für Vergrößerung anklicken), alles weitere gerne per Direktkontakt:







      lg
      risinhigh
    • Inspiration
      Inspiration
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 3.270
      Original von doubblejaay


      Hab nur mspaint drauf atm sorry

      winner obv. ship it
    • aetos
      aetos
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 650
      Original von Risinhigh
      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...
      blocksatz passt für so ein kurzes zitat nicht. auch wenn op es verlangt ;)
    • PartyPokerPate
      PartyPokerPate
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 575
      Original von aetos
      Original von Risinhigh
      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...
      blocksatz passt für so ein kurzes zitat nicht. auch wenn op es verlangt ;)
      #2
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Original von aetos
      Original von Risinhigh
      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...
      blocksatz passt für so ein kurzes zitat nicht. auch wenn op es verlangt ;)
      das sehe ich persönlich auch so...
      aber wenn es vorgabe ist MUSS man sich dran halten ;)

      wenn ich bei nem schreiner nen kleiderschrank in auftrag gebe und der mir einen tisch macht weil er meint das das besser paßt dann bekommt der von mir auch kein geld dafür ;)

      wennn du verstehst was ich meine... kunde = könig und wenn er blocksatz will bekommt er blocksatz und wenn er einsieht das blocksatz nicht sooooo toll hier ist dann mach ich es auch anders ;)
    • aetos
      aetos
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 650
      Original von Risinhigh
      Original von aetos
      Original von Risinhigh
      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...
      blocksatz passt für so ein kurzes zitat nicht. auch wenn op es verlangt ;)
      das sehe ich persönlich auch so...
      aber wenn es vorgabe ist MUSS man sich dran halten ;)

      wenn ich bei nem schreiner nen kleiderschrank in auftrag gebe und der mir einen tisch macht weil er meint das das besser paßt dann bekommt der von mir auch kein geld dafür ;)

      wennn du verstehst was ich meine... kunde = könig und wenn er blocksatz will bekommt er blocksatz und wenn er einsieht das blocksatz nicht sooooo toll hier ist dann mach ich es auch anders ;)

      das sehe ich anders: wenn zu mir ein kunde kommt und etwas möchte, dann kommt er vor allem wegen einem unterschied zwischen mir und ihm: ich bin der experte! er zahlt also, weil ich mich mit der materie auskenne und bezahlt mich dafür, dass ich ihn entsprechend beliefere.

      ich hab ne ausbildung zum mediengestalter gemacht und klar kam es da oft vor, dass der kunde erstmal meinte, er wisse was, wie und überhaupt. ein besonnener mensch beugt sich aber fundierter und berechtigter kritik.
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Original von aetos
      Original von Risinhigh
      Original von aetos
      Original von Risinhigh
      Habe nun soweit darauf geachtet das alles Blocksatz ist (wie vorgegeben) und das die Abstände relativ klein sind, jedoch auf Satzzeichen schließen eine Zeile ab geachtet ist...
      blocksatz passt für so ein kurzes zitat nicht. auch wenn op es verlangt ;)
      das sehe ich persönlich auch so...
      aber wenn es vorgabe ist MUSS man sich dran halten ;)

      wenn ich bei nem schreiner nen kleiderschrank in auftrag gebe und der mir einen tisch macht weil er meint das das besser paßt dann bekommt der von mir auch kein geld dafür ;)

      wennn du verstehst was ich meine... kunde = könig und wenn er blocksatz will bekommt er blocksatz und wenn er einsieht das blocksatz nicht sooooo toll hier ist dann mach ich es auch anders ;)

      das sehe ich anders: wenn zu mir ein kunde kommt und etwas möchte, dann kommt er vor allem wegen einem unterschied zwischen mir und ihm: ich bin der experte! er zahlt also, weil ich mich mit der materie auskenne und bezahlt mich dafür, dass ich ihn entsprechend beliefere.

      ich hab ne ausbildung zum mediengestalter gemacht und klar kam es da oft vor, dass der kunde erstmal meinte, er wisse was, wie und überhaupt. ein besonnener mensch beugt sich aber fundierter und berechtigter kritik.
      Joar, nur dafür braucht man eben einen direkten Kontakt. Ich zeige meinen Kunden immer gerne erst wie grottig ihre Anforderungen aussehen (skizzenhaft will damit ja nicht Ewigkeiten verbringen diese zu erstellen, wenn es etwas komplizierteres ist...) worauf man dann wenigstens eine vernünftige Diskussionsbasis hat. Denn die meisten Kunden haben eine Vorstellung wie etwas sein soll, können sich soetwas aber nicht wirklich vorstellen wie es dann fertig aussieht...
      Wenn es ihm dann trotzdem so gefällt und nicht anders, ist auch das wiederum seine Entscheidung. Es gilt IMMER Kunde = König.

      Du magst zwar handwerklich mehr drauf haben als ich, ich bin auch kein ausgebildeter Mediengestalter oder vergleichbares... Aber kaufmännisch scheine ich dir weit im vorraus zu sein, denn das ist mein Bereich und einen Kunden ohne Vorstellung wie etwas am Ende aussehen soll aber mit genauen Vorgaben wie es gemacht werden soll den überzeugt man nicht dadurch das man seine Wünsche komplett ignoriert, weil dann fragt der sich ob du sie noch alle hast ;)
      Wenn du seinen Wünschen entsprechend etwas zeigst und ihn anhand dieser Skizzenhaften Arbeit zeigst das etwas nicht toll aussieht wie er es haben will. Sieht er das wesentlich schneller ein als wenn du zu ihm sagst das es so nicht paßt wie er es sich vorstellt, weil er das nicht weiß wie es aussehen würde und dabei hilft eben eine Skizze von dem was er sich vorgestellt hat.

      Womit wir dann bei deinem Punkt sind du = Profi, Kunde = Laie aber den Laien mußt DU überzeugen und überzeugen heißt eben ihm zu zeigen wo seine Vorstellung evtl. nicht toll ist, weil er findet sie schließlich toll und fragt sich warum du es nicht so siehst...

      Hier bei dem Beispiel ist das ganz einfach da das gesamte Schriftbild nie im Blocksatz stimmig wird. Dein 2. Beispiel finde ich z.b. sehr ansprechend. Ähnlich hätte ich es wohl auch gemacht, wenn ich FREIE HAND hätte ;)
      Aber diese freie Hand habe ich nicht solange ich meinen Kunden nicht im direkten Kontakt über Verbesserungen aufkläre die ich machen würde...

      Aber bei diesen Verbesserungen kommt auch wiederum alles darauf an wofür er dieses Zitat braucht am Ende. Das weiß ich hier ja alles noch nicht. Ich weiß nur das ich es so nicht machen würde und von daher habe ich auch meine Kontaktdaten da gelassen... Wenn sich OP dafür entscheidet sich von mir beraten zu lassen, dann werde ich mich darum auch kümmern.

      Aber solange er seine Anforderungen an die Arbeit hat. Sind wir an der Stelle wo ich vom Schreiner einen Schrank haben WILL und er mir einen Tisch macht, weil er meint das würde in die Ecke besser passen... Dafür bekommt er kein Geld und ich bekomme hier kein Geld wenn ich mich nicht zuerst an die Vorgabe halte und anhand dieser dann Verbesserungen aufzeige.

      Ist bei dieser Arbeit hier ja auch kein großes Problem die Schriften setz ich auch in 10 Minuten zu 5 weiteren Beispielen um. Bei größeren Aufgaben muß sich der Kunde da mit wesentlich skizzenhafterem Vorlieb nehmen anhand dem ich ihm erkläre was daran nicht so schön ist ;)

      Das Ziel von uns beiden ist das gleiche du willst deinen Kunden davon überzeugen das du handwerklich etwas drauf hast. Ich überzeuge den Kunden lieber dadurch das ich voll und ganz auf ihn eingehe und dann berate.

      Beide Wege sind OK. Aber kaufmännisch gesehen ist meiner der bessere, weil sich der Kunde wesentlich besser verstanden fühlt und nicht von einem "Fachidioten" total missverstanden wird und der "Fachidiot" eh alles macht wie er will, weil er meint er wüßte alles besser. (Nicht beleidigend sehen, so denken KUNDEN, ich denke so über dich nicht...)

      So denken viele Kunden und die gewinnst du auf deine Art nie, weil die sich nicht verstanden fühlen...

      Aber naja das Thema schweift ab...

      OP soll sich einfach für einen entscheiden der hier im Thread gepostet hat und mit diesem dann in direkten Kontakt treten, dann kann man weiter sehen...
    • 2fold
      2fold
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 1.097
    • aetos
      aetos
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 650
      Original von Risinhigh

      Joar, nur dafür braucht man eben einen direkten Kontakt. Ich zeige meinen Kunden immer gerne erst wie grottig ihre Anforderungen aussehen (skizzenhaft will damit ja nicht Ewigkeiten verbringen diese zu erstellen, wenn es etwas komplizierteres ist...) worauf man dann wenigstens eine vernünftige Diskussionsbasis hat. Denn die meisten Kunden haben eine Vorstellung wie etwas sein soll, können sich soetwas aber nicht wirklich vorstellen wie es dann fertig aussieht...
      Wenn es ihm dann trotzdem so gefällt und nicht anders, ist auch das wiederum seine Entscheidung. Es gilt IMMER Kunde = König.
      Aber das habe ich doch hier auch: dein Blocksatzbeispiel ist die grottige Skizze, danach habe ich meinen Vorschlag gepostet. ;)

      Original von Risinhigh Aber kaufmännisch scheine ich dir weit im vorraus zu sein, denn das ist mein Bereich und einen Kunden ohne Vorstellung wie etwas am Ende aussehen soll aber mit genauen Vorgaben wie es gemacht werden soll den überzeugt man nicht dadurch das man seine Wünsche komplett ignoriert, weil dann fragt der sich ob du sie noch alle hast ;)
      Darüber kann man sich jetzt streiten - vll habe ich ja einfach kaufmännisch² gedacht und, wie oben beschrieben, dich in meine "Strategie" miteinbezogen?

      Aber es stimmt, ich bin kein Rechner und würde mein Honorar hier spenden.
      Whatever, op soll sich mal melden.