MTT - Omaha8

    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Hallo
      es ist ja bekannt, dass die Varinaz bei Holdem sehr groß sein kann was größere MTT angeht (100+ Spieler) aber wie sieht das bei Omaha aus?
      Die Varianz bei cashgames soll ja etwas kleiner sein oder ?(
      Aber gilt das auch für MTT ?

      mfG
  • 14 Antworten
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      ich spiel ma das 6 $ regular bei party.. ma schaun wies wird.

      280 entrants, 1400 $ prizepool!
    • francis05
      francis05
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2005 Beiträge: 1.324
      Hab mich auch grad angemeldet .. mal schaun
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      Original von francis05
      Hab mich auch grad angemeldet .. mal schaun
      wie is dein nick?
    • francis05
      francis05
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2005 Beiträge: 1.324
      Original von dollaaaar84
      Original von francis05
      Hab mich auch grad angemeldet .. mal schaun
      wie is dein nick?
      xFranziSx

      hab grad am river aus Versehen die Nutstr8 weggeworfen ^^ ;(
    • francis05
      francis05
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2005 Beiträge: 1.324
      bin als 222 raus ein paar BadBeats :(
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      bin raus.. 227. oder so.

      ziemlich unlustig das ganze, 7-9 leute in der hand, dazu dauernd raises und die blinds fressen den stack dann mti der zeit auf.

      is auf jeden fall kein normales spiel möglich. schade, 6 $ ausm fenster geworfen.
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      War das PL oder FL? FL suckt da, da man nicht richtig protecten kann und der Gegner immer die richtigen Odds auf seine massigen Outs bekommt.
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      fl wars, leider. is wie bei fixed holdem turnieren, jeder guckt und hofft und hofft...
      hab das vorm tourney irgendwie nirgends sehn können, oder ich hab nich richtig geschaut ?(
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      FL ist Omaha noch mehr swingy als Holdem, bei Tourneys, denke ich mal, wegen den enormen draws. Bei FL Normal ist es weniger swingy, weil man am flop sich sehr leicht von Haenden trennen kann, und nur in sehr selten alles Geld, dass man in die Mitte schiebt, verliert, und dafuer halt manchmal einen ganzen Pot holt ...

      - georg
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      jau, das stimmt allerdings..
      auf jeden fall werd ich ab jetzt genau gucken was für ein turnier es genau is;)

      Nieder mit FL Omaha hi/lo!! X(
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von dollaaaar84
      Nieder mit FL Omaha hi/lo!! X(
      Omaha H/L FL ist doch das beste
      da kannste schön bis zum river deine hand zusammenbauen
      und wirst nicht von einen flopped set aus deiner guten hand herrausgedrängt.
      vielleicht solltest du auch erstmal an lowlimit tischen üben
      statt gleich in ein 6 dollar turnier einzusteigen
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Von der Theorie her, muesste O8 in Tourneys swinger sein als NLHE.
      Da der Unterschied zwischen guten und sehr guten Spieler gering ist, kloppen
      sich wesentlich mehr Spieler um die Topplaetze. Wichtig ist das du am Anfang
      gute Karten + gute Flops bekommst, weil da die richtigen Fische noch drin
      sind die einfach alles cappen.
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      Original von brontonase
      Original von dollaaaar84
      Nieder mit FL Omaha hi/lo!! X(
      Omaha H/L FL ist doch das beste
      da kannste schön bis zum river deine hand zusammenbauen
      und wirst nicht von einen flopped set aus deiner guten hand herrausgedrängt.
      vielleicht solltest du auch erstmal an lowlimit tischen üben
      statt gleich in ein 6 dollar turnier einzusteigen
      war auch nich ganz so ernst gemeint ;)

      aber das mit hand zusammenbauen is ja schön und gut, nur wär das zumindest in diesem turnier durch die dauernde capperei ziemlich schwierig und teuer gewesen.. man braucht am anfang einfach etwas kartenglück um im turnier weit zu kommen. klar kannste nich "rausgedrängt" werden, kannst es aber wiederum auch selbst nicht tun, um die gegneranzahl zu verringern.
      is halt einfach schwierig, sich dauerhaft gegen 6-7 gegner durchzusetzen.

      kann aber auch zum großen teil an meiner fehlenden omaha-erfahrung liegen, dass ich das so seh.
      wollte so ein turnier einfach ma antesten und schauen wies mir gefällt.. jetzt les ich mich erstma in die cashgame-grundlagen ein und schau, dass ich das einigermaßen kann, das erste buch is schon aufm weg ;)
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Halt am Anfang nur sehr gute Starthände spielen und ohne 2 dicke Draws nicht weitergehen. So hab ich ein paar SnGs ganz gut abgeschnitten.