Ich folde 80-90% beim Preflop

    • Tom_rename
      Tom_rename
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 31
      hab ich das Chart nicht ganz kapiert oder ist das normal?

      Zudem fällt es mir nicht so leicht schnell das Chart zu überblicken und zu lernen bzw. richtig zu spielen. Mit mehr als einem Tisch komm ich noch nicht klar.

      Geht einem das Chart ins Blut über nach einiger Zeit?

      Ich spiel momentan noch Play Money damit die Chart Geschichte sitzt bevor ich mich an die Geldtische wage.

      Die 80-90% setzen sich in etwa so zusammmen:

      50%: A9o und schlechter
      10%: KJo, aber dann positionsbedingtes folden wegen weißem Feld im Chart
      15%: Vor mir wurde 2 mal oder mehr geraist und ich hab keine CAP Hand. Soll ich ev. an PlayMoney Tischen trotzdem spielen wenn ich eigentlich gute Karten habe. Kann mir denken da das Geld nichts wert ist gehen viele gleich aufs Ganze, weil es ja sowieso egal ist.
      5%: Rest :)

      Leider kommt so auch nie ein PostFlop Spiel zustanden...

      Ein dauerfoldendern Tom :)
  • 6 Antworten
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Das Chart ist eigentlich relativ einfach "grundsätzlich" zu verstehen.

      Sobald du folgendes auf der Hand hast "lohnt" der Blick auf Chart
      Wir spielen alle Paare, Axs (Alle Asse mit irgendwas in der selben Farbe), gleichfarbige Bilder bis runter zur Zehn

      K9 oder kleiner, Q9 oder kleiner, J9 oder kleiner sowie gleichfarbige Zahlen die eng beieinander liegen, spielen wir fast nur von ganz "hinten" (also Button oder CO) sozusagen gleichfarbig mit einer Zahl kleiner als 9
      Ass bunt ist noch nen Blick wert, Bunte "Bilder" auch nur von "hinten".

      Versuch Dir halt erstmal nur diese einfachen Grundmuster zu merken, dann kannst Du ziemlich schnell die folden, die ohnehin nicht im Chart sind. Wenn man nicht für jede Hand ins Chart gucken muss, dann wird man automatisch lockerer beim Spiel.

      Playmoney zu zocken ist glaube ich erstmal richtig. Du lernst die Software kennen und bedienen und folden und nach Chart gucken, wird Dir dann auch bald in Fleisch und Blut übergehen. Ansonsten versuche ruhig schon mal dein Gehirn vor den "Einflüssterrungen" zu verschliessen, die automatisch kommen, wenn man AA Pre-Flop capt und dann 8 Mann mitgehen und dich irgendwer schlägt. :)
      Irgendwo gibts hier noch nen Post von mir, als ich mich in meinen Anfängen über AA geäußert habe. Die Rockets sind mir laufend gecracked worden... :rolleyes:

      Spiel aber nicht zu lange Playmoney, das ist als würdest Du Broodwar nur gegen Noobs spielen. (Wenn Du es sehr gut kannst, wird dadurch auf Dauer dein Skill drunter leiden) :D
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      der unterschied ist wirklich größer als ich dachte .. playmoney wird alles gecallt und oft auch mit trashkarten gecapt ...

      sobald du den hand chart übersehen kannst (also sobald du weisst welche karten drauf sind) kannst du dich an low limit wagen
      ich hab 3 tage playmoney gespielt und es ist echt nen grauss ...

      und ja der hand chart sollte nach max 1000 händen sehr flüssig gehen (ehr ehr .. auswendig wohl später)
    • Tom_rename
      Tom_rename
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 31
      jo danke, wann ich aufs chart schaun und wann nicht ist im blut.

      es hapert eher an an position bestimmen, liste schauen, spieler zählen, raises zählen, dann kommt der gemeine beep vom tisch, der macht zusätzlich druck :)

      naja wird schon, ich warte eigentlich nur auf die 5$, dann wollte ich mal 0.02/0.04 anfangen. bis dahin mach ich noch play money.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      na meistens bist du doch eh nicht an der action beteiligt und kannst gucken an welcher position du sein wirst.
      wenn du die karten hast guckste wo sie stehen ... dann gehts los und du weisst was du tun musst ..
      du solltest evtl weniger tische nehmen wenn du das nicht schnell genug hinbekommst
    • cycsam
      cycsam
      Black
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 277
      an nem vollen tisch spielt man optimalerweise wirklich weniger als 20% der hände (ohne blinds). Selbst wenn du den flop siehst wirst du noch in den meisten fällen folden und so nur ca 5-10% deiner spiele gewinnen.
      es geht im westlichen darum zwischen den pots die man wint die ausgaben möglichst gering zu halten.
      auf niedrigen niveau ist es glaub ich noch schlimmer weil se wirklich mit jedem scheiß mitgehen und se dir dann noch am river nen pot weglucken dafür gewinnst du je pot entsprechend mehr.
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      Also mal ehrlich unter uns jetzt.

      1.) SEHR GUTER POST MeiBra lob von mir

      2.) Vergiss PlayMoney
      benutze diese Option wirklich nur um Spass zu haben oder die Software kennenzulernen. Meinetwegen kannst du auch vor jeder session realmoney 15min playmoney spielen um dich aufzuwärmen und zu beginn noch mit dem chart klarzukommen. Aber sonst finger weg vom PM.

      Grund: Ich...
      Wenn ich langeweile hab, nehm ich 40k pm und streu die unter die leute. Das macht übrigens riesenspass. Nach ca 5min macht der tisch was ich will und ich hab in 20min irgendwas mit 200k chips. so lernst du definitiv kein pokern.
      Ich selbst habe ca. drei wochen gebraucht um mich von pm auf rm umzustellen, glaub mir es ist verdammt schwer, wenn du erstmal da drin festhängst.
      Mach dir keinen Kopf. Lies MeiBras post nochmal. ßbe kurz bis du die software und den chart handlen kannst und dan RM. Poste Hände bei denen du dir nicht sicher bist hier im Forum. Lies die entsprechenden Artikel zur Strategie hier und/oder Literatur. Und dann klappt es schon
      Es ist noch kein Pokermeister vom Himmel gefallen.


      PS.: Ich habe zu Beginn übelst sorgen gehabt, da ich auf 3$ abgefallen bin, aber seit der zeit geht es stetig bergauf, und ich bin mir sicher, du schaffst das auch, wenn du konzentriert an den tischen bleibst. (ich meine damit alle tische die du insgesamt spielen wirst, beschränk dich zu beginn auf EINEN !!!)
      So ich hab glaub ich keine sinnvolle struktur mehr in diesem post, deswegen hör ich jetzt auf...
      VG Nex