Kill Phil

    • janinakotzur
      janinakotzur
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 51
      Hi Leut, ich weiss dass das hier nicht das Bücher-Forum ist. Aber da ich denke, dass sich hier die meisten Turnierspieler befinden, dachte ich, ich poste meine Frage mal hier:

      WIe steht ihr zu dem Buch KILL PHIL?

      Habs heute bekommen und bin ein wenig enttäuscht. Hab zwar ungegfähr erst die Hälfte, aber bisher heisst es immer nur, Preflop All-Inn oder nicht! Hmm. Ist das wirklich Poker? Auch wenn es effektiv sein soll (laut Buch). Habe auch Harrington gelesen. Also ich finde Harrington bisher wesentlich besser.

      Was meint ihr dazu?
  • 26 Antworten
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Naja für Online-Poker ist es eigentlich nicht geeignet.
      Denn es behandelt die Situation, dass du ein Turnier gegen Leute spielt, die wesentlich besser spielen als du.

      Und in dem Fall ist diese Push-or-Fold-Taktik wahrscheinlich auch halbwegs effektiv.
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      is bloed
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      kill phil sollte auf vor der HoH Reihe gelesen werden
    • janinakotzur
      janinakotzur
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 51
      Die schreiben ja auch noch extra eine online anweisung für fold or push. Hab das gestern mal ausprobiert und wurde gleich bestraft. ich denke auch, dass man das in einem live turnier mal bringen kann. aber online, wo AA von 98s gecallt wird, hat man eben auch mal pech.

      Hat das denn schon mal einer von euch ausprobiert? Online oder LIVE?
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      Hab es online mal ausprobiert, aber nicht so oft das man deshalb eine Wertung abgeben kann.

      Das System funktioniert ja auch nur wenn du Gegner mit Skills hast. Selbst Harrington schreibt ja in HoH1 das kein guter Spieler gerne Preflop ein All In sieht.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Hier muß ich mal entschieden widersprechen.... :D

      Wollte grad selbst einen Kill Phil Thread aufmachen, nutze aber mal den hier.

      Ich habe mir auch mal diesen schönen Chart aus dem 2+2 Forum gezogen (kondensiert das ganze Buch auf 1 A4-Seite) und dachte mir erstmal: Ne, das kann ja wohl nicht sein. Solche Hände spielst Du nie und nimmer! Na ja, grad mal ein Idioten-Freeroll (nix mit Skill) auf baw mit der Strategie angetestet und auf Anhieb 25. von 2000 geworden (habs dann abgebrochen wegen Zeitmangel). Gab aber noch 5$.

      Na ja, mal kurz zusammengafasst:

      215 Hände, davon 17 (nach Chart) überhaupt gespielt. 12 Preflop geholt, 5 mit Showdown gewonnen. Teilweise ganz kuriose Sachen: A7o late allin (Stack bei 8xCPR) gegen 2 early limper (!), die beide AK hatten. Flop 7A7. Turn und River Blank.

      Was ich bemerkt habe, das man sich teilweise ein ganz erhebliches Table Image verschaffen kann. Bei 2 Allins nacheinander findet sich dann immer einer, der mit K high callt. Wenn man dann wirklich AK vorzeigen kann, beieindruckt das erstmal ganz schön.

      Werde das die Tage mal nebenher spielen (baw ist leider grottenlangsam und nicht gerade augenfreundlich) und ab und zu mal nen Zwischenstand vermelden.
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      Naja ein Versuch ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig ;)
    • fastXst
      fastXst
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 207
      Hast du denn Link zu dem Chart oder zu dem Thread im 2+2 noch ?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Schalle
      Naja ein Versuch ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig ;)
      so schauts!

      btw. gib mal bitte den Link zur Din A4 - Seite mit der Kill Phil Strategy.


      mfg FaLLi
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      http://forumserver.twoplustwo.com/showthreaded.php?Cat=0&Number=4370770
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Schalle
      Naja ein Versuch ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig ;)

      Geb ich Dir völlig recht. Müßte natürlich durch eine größere Anzahl erstmal evaluiert werden. Es gibt ja genug Idioten-Freerolls, die das ohne Risiko ermöglichen. Wenns in mehr als 50% ITM führen würde, wärs wert, sich mal näher damit zu befassen.
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von Mave34
      Original von Schalle
      Naja ein Versuch ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig ;)

      Geb ich Dir völlig recht. Müßte natürlich durch eine größere Anzahl erstmal evaluiert werden. Es gibt ja genug Idioten-Freerolls, die das ohne Risiko ermöglichen. Wenns in mehr als 50% ITM führen würde, wärs wert, sich mal näher damit zu befassen.
      Das klappt nicht. Kill Phil ist gegen gute und sehr gute Spieler gedacht. Die findest du nicht in den Idioten freerolls. Du wirst dort immer gecalled werden und es klappt so nicht.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Andragon
      Original von Mave34
      Original von Schalle
      Naja ein Versuch ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig ;)

      Geb ich Dir völlig recht. Müßte natürlich durch eine größere Anzahl erstmal evaluiert werden. Es gibt ja genug Idioten-Freerolls, die das ohne Risiko ermöglichen. Wenns in mehr als 50% ITM führen würde, wärs wert, sich mal näher damit zu befassen.
      Das klappt nicht. Kill Phil ist gegen gute und sehr gute Spieler gedacht. Die findest du nicht in den Idioten freerolls. Du wirst dort immer gecalled werden und es klappt so nicht.
      Wie gesagt, ich kann da jetzt weder ja noch nein sagen. Ich werde mal nen Feldversuch starten und Euch auf dem laufenden halten.
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      Also ich hab es gestern mal bei nem 11$ Regular benutzt (1139 Entrants) , hab am Anfang auch 2mal mit AKo meine Coinflips gewonnen bin dann aber als 339 raus. Subjektiv von diesem einen mal kann ich sagen das ich echt nur mit premium Hands gecalled wurde bzw überhaupt nicht (trotz raise vor mir).

      Wie gesagt die Spielstärke der Gegner ist extrem wichtig und das bisschen Glück seine Coinflips zu gewinnen. Beim Freeroll würde ich es aber echt nicht benutzen, allein wegen der Tatsache das man immer gecalled wird (Chance zu hoch weggelucked zu werden)
    • Budala
      Budala
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 349
      Hallo ,

      kann mir wer sagen was in der Tabele mit CSI und CPR gemeint ist?
    • simonmfromgu
      simonmfromgu
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 20
      CPR = Cost per round; also SB + BB + (Ante x Anzahl der Spieler)

      CSI = Chip status index
      Small: chip count < 4x CPR
      Medium: 4x CPR < chip count < 10x CPR
      Big: 10x CPR < chip count < 30x CPR
      Huge: chip count > 30x CPR

      Habe das Buch gerade gelesen, und kann für mich als unerfahrener NL-Turnier-Spieler sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, mich mit dieser Taktik zu identifizieren - ich denke, das Ziel muss eher lauten, selber ein 'Phil' zu werden ... aber vielleicht als Ersteinstieg in's NL-Turnierwesen ganz interessant.

      MfG
    • fastXst
      fastXst
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 207
      Die Frage die sich mir stellt ist ob es Sinn macht das Buch zu lesen oder besser gleich HoH 1+2 zu lesen ? Bring mich das Buch weiter wenn ich genau danach HoH lese, bleibt aus dem Buch dann was über was ich noch anwenden könnte ?
    • janinakotzur
      janinakotzur
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 51
      Habe auch zuerst HoH gelesen und jetzt KILL PHILL. Ich findes es schon nicht schlecht, wenn man ne eine Menge (große Bandbreite) an Büchern liest. Dann weiss man auch, vielleicht andere Spieler ticken. Also ich würde mir KILL PHILL wieder kaufen (war ja am Anfang skeptisch). Es bietet doch einiges mehr an Bandbreite als nur ALL-Inn. Aber prinzipiell, ist HoH einfach mal ein geniales Poker-Strategie-Buch. Also um es kurz zu machen: HoH = Wie spiele ich gutes strategisches Poker. KILL PHIL=WIE spiele ich erfolgreich Poker, wenn mir die anderen trotz alledem überlegen vorkommen und wie spiele ich in Situationen, wo die Blinds sehr hoch sind (gibt es aber auch bei Harrington und dort auch ausführlicher).
      Hoffe konnte ein wenig helfen.
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      finde es ist vor allem für live events ein must read, vs. die üblichen fische spielste halt "small ball" wies in dem buch so schön genannt wird, und wenn du merkst der ein oder andere am tisch is ein "phil", dann spielste halt mehr Kill Phil elemente gegen den

      außerdem eröffnet es viele gute einsichten in die psychologie eines erfolgreichen gegners =)

      mfg
    • 1
    • 2