Bear Stearns und der kauf durch JPMorgan

    • PedaPan
      PedaPan
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 115
      Moin,

      sicherlich haben die meisten mitbekommen das es den US finanz märkten atm nicht so gut geht.
      Unter anderen musste auch die Bear Stearns Investment Bank vor einer Pleite gerettet werden und wurde unterstützt durch die FED von JPMorgan gekauft. Der Aktienkurs von Bear Stearns ist in den letzen 12 monaten von 160$ auf kurzzeitig 4,81$ gesunken. Atm liegt die Aktie wieder bei ca 10$.
      Da ich leider überhaupt keine Ahnung von Aktien geschäften habe, muss ich hier mal ein zwei Fragen zu diesem thema loswerden. Vieleicht gibts ja hier einen Spezialisten der ein bischen Licht ins dunkle bringen kann.

      Für mein verständniss liegt es auf der Hand, das die Bear Stearns Aktie, nachdem kauf von JPMorgan und dessen absicherung durch die FED, demnächst wieder steigen wird. Oder pumpen die einfach mal so ein paar Milliarden in eine Investmentbank die danach eh Pleite geht? Ich denke nicht. Aber ich hab wenig ahnung davon :D

      Also meine konkrete Frage ist nun, kann man erwarten das die Aktie wieder steigen wird oder ist ein aktienkauf viel zu riskant in diesen Zeiten?

      Danke im voraus für die Antworten.
  • 1 Antwort