Werde sehr schnell als SSS-Spieler erkannt? Fehler!?

    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hi,

      ich spiele jetzt erst seit kurzem Onlinepoker und bin auch direkt von einem Freund auf eure Seite aufmerksam gemacht worden, was mir bisher sehr geholfen hat. Am Anfang habe ich angefangen Fixed-Limit zu spielen, habe dann aber sehr schnell gemerkt, dass NL eher was für mich ist.

      Habe mir die ganzen Artiekl zu NL, also Einsteiger & Bronze, durch gelesen und angefangen zu spielen, mich dabei auch exakt an die Tabellen etc gehalten, jedoch musste ich bei den ganz niedrigen Limits, 0.02/0.04 cent, feststellen, dass es bisher nicht sonderlich rentabel ist.

      Habe viele Tische gespielt, entweder hatte ich einfach pech oder so, aber es lief fast alles so ab:

      Habe mich exakt an die Tabelle gehalten, daher nur AA und gute Karten geraised etc, nur bekam ich bei vielen Tischen oftmals die ersten 30-35 Hände oder mehr nichts was der Tabelle entsprach also habe ich gefoldet.

      Wenn ich dann mal was hatte, z.B. KK, dann habe ich halt geraised oder ALL-In, wobei AI sogar weniger vorkam da ich es ruhiger angehen lassen wollte, und direkt sind alle rausgehen.
      Die haben gemerkt, dass ich sehr tight spiele und demensprechend auch gemerkt, dass ich was gutes auf der Hand hatte.
      So habe ich an vielen Tischen gespielt und konnte oft nur die Blinds bekommen oder ab und zu 10cent oder so... Auf Dauer, voralledem bei dem Zeitaufwand hat es sich aber nicht gelohnt.

      Habe ich irgendwelche Fehler gemacht, ist das normal, liegt das an den niedrigen Limits?? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

      Momentan spiele ich keine spezielle Taktik, also die miesen Karten folde ich halt, ganz klar, nur z.b riskiere ich ab und zu auch mal mit JQ zu callen und mir wenigstens den Flop anzuschauen, laut der SSS-Taktik müsste ich da ja eigentlich direkt folden.

      Komme damit eigentlich gut klar, also momentan 7$ Gewinn, nicht viel, aber für einen Anfänger ganz gut :)

      Grüße
  • 36 Antworten
    • baschin
      baschin
      Global
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 879
      wie kann es sein dass du 2/4 cent spielst ?
      ich dachte immer mach geht direckt auf 5/10 ?
      naja die meisten fishe spielen halt nur 1 table und einige beobachten halt auch was andere spielen :D
      aber was solls wird sich schon ändern -> in den unteren limits is es eh fishig :D
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Habe es gerade mal mit 100 Händen bei 5/10 probiert, und da war es ähnlich.. Da ist sogar eher noch das Problem, dass ich öfter rebuyen muss.

      Wie gesagt muss ich einfach mehr Geduld haben und dem System vertrauen, daher hatte ich einfach bisschen Pech mit meinen massig schlechten Händen oder wie?^^
    • stekraft
      stekraft
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 46
      spiele einfach so weiter, das mit rebuy ist normal. versuche am anfang die strategie zu erlernen, spiele nicht zuviel tische und halte dich an das SHC. Wird schon klappen. und dass man 5-10 mal hintereinander all in´s verlieren kann ist auch völlig normal :D
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Also: das mit qj solltest du ganz schnell unterlassen! halte dich an den chart, da dieser seinen grund hat! beschäftige dich intensiv mit der strategie. alles andere (ich limp mal hier und mach mal das) kostet euch masig GELD! glaubt es mir!
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Ja, so habe ich mir das auch gedacht. Nur ich sollte wohl echt mal in etwas höhere Blinds aufsteigen :D

      Nur erwartet mich nicht bei höheren Blinds das gleiche? Ich meine werde ich nicht schnell als sehr tighter Spieler erkannt und somit ist die WK hoch, dass die Gegner beim ersten Anzeichen das ich was gutes habe folden werden?!
    • stekraft
      stekraft
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 46
      glaub mir, in dem limit denken da die allerwenigsten darüber nach. spiel ist mal ein paar tausend hände, dann wirst du schon merken dass es bergauf gehen sollte.
    • Cloakroom
      Cloakroom
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 581
      Du solltest nicht auf höhere Blinds aufsteigen, auf gar keinen Fall. Für Dich ist NL 10 (also 5 und 10 Cents als Blinds) das richtige Level.

      Jedenfalls solange Du nicht wenigstens 150$ Bankroll hast und ich vermute mal, dass Du noch um die 50$ hast. Mit 150$ kannst Du dann auf NL 25 aufsteigen.
      Wenn Du höher spielst, obwohl Du die Bankroll noch nicht hast, riskierst Du sehr schnell broke zu gehen, denn wenn Du mal etwas Pech hast, ist schnell sehr viel Geld weg. Aus diesem Grunde solltest Du genügend Rücklagen haben, selbst wenn es mal nicht so läuft.

      Was meine Vorredner gesagt haben, möchte ich noch einmal unterstreichen: Lies Dir die Artikel ruhig auch mehrfach durch und halte Dich an die Tabelle. Ich würde mir sie ausdrucken, recht schnell hast Du sie dann eh verinnerlicht.

      Gerade mit TJo oder solchen Karten verliert man am Ende oft sehr viel Geld, gerade wenn man im Spiel nach dem Flop noch nicht so fit ist.

      Tagsüber kann es schon einmal passieren, dass die Gegner auch relativ tight sind, auch auf den kleinen Limits. Wenn es aber Abend oder auch Nacht ist und insbesondere am Wochenende, callen die jeden Mist und da wirst Du am Ende ziemlich gut gewinnen können, wenn Du Dich möglichst präzise an die Strategie hältst.

      Aber behalte die Geduld. Irgendwann kommen die Hände, auch wenn man 20, 30 oder gar 40 mal in Folge nur Schrott bekommt, das ist absolut normal und sollte nicht dazu führen, nun auch selber Müll zu spielen "um mal den Flop zu sehen"
    • niehofHH
      niehofHH
      Global
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 589
      Ich kann auch nur an deine Disziplin und dein Durchhaltevermögen appelieren.

      Du musst dich wirklich richtig gut in die Strategie einarbeiten und dann ganz geduldig mehrere Tausend Hände spielen. Je niedriger das Limit, desto weniger Plan haben die Gegner und werden sie werden sich weniger auf dich einstellen.
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Meine Frage hat sich quasi gerade selbst beantwortet:

      Gerad 40 Hände gespielt und hatte schon sehr viel Glück, also mehrfach KK oder AK etc, und hab mich dann auch wirklich nur an die Tabelle gehalten und lief gut, 4.20$ Win, aber halt nur weil ich strikt alles gefoldet hab was nicht passte.

      Schonmal vielen Dank für die Tipps! Habe gerade dieses Tool hier enddeckt: http://pete.priv.at/poker/

      Ist euch vielleicht bekannt, dass hilft mir schon sehr, allein schon, weil da in fetter Schrift FOLD steht sobald man was hat was nicht der Tabelle entspricht. Zwar hatte ich gerade trotzdem die Verlockung mir mal den Flop anzuschauen (JTs) doch dann sprang mir das Fold ins Auge und habs gelassen.
      Die Tabelle druck ich mir aber trotzdem mal aus.

      grüße
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Wow okay, dass ist schon ein krasser Kontrast zu sonst. Wie gesagt, ich hatte echt teilweise 50-60 Hände nichts und jetzt gerade innerhalb von nicht mal 10 Minuten das hier:


      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:diamond: , A:club:
      UTG folds, UTG+1 calls $0,10, UTG+2 folds, MP1 raises to $0,20, 2 folds, Hero raises to $0,60, 4 folds, MP1 calls $0,40.

      Flop: ($1,45) 3:heart: , 5:diamond: , J:spade: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $1,54 (All-In), MP1 folds.

      Final Pot: $2,99




      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:spade: , A:diamond:
      4 folds, MP2 calls $0,10, MP3 folds, CO calls $0,10, BU raises to $0,60, SB folds, Hero raises to $2,92 (All-In), 2 folds, BU calls $2,32.

      Flop: ($6,09) Q:club: , 6:spade: , 2:diamond:
      Turn: ($6,09) T:club:
      River: ($6,09) J:spade:


      Final Pot: $6,09



      da zwischen lagen nur 5 Hände, sehr geil^^
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      AA kriegst du im Schnitt alle 220 Hände...
      Und mal 50-60 Hände nichts brauchbares zu erhalten ist völlig normal.
      Als SSSS spielst du ja nur ca. 6% deiner Hände ;)
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Jop, wie gesagt, ich zieh das jetzt durch, auch wenn es oftmals schmerzlich ist zu sehen, dass man doch die beste Hand gehabt hätte : )

      Danke für die Tipps.

      Grüße
    • stekraft
      stekraft
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 46
      gute einstellung. wünsche dir viel glück!!!
    • filseking
      filseking
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 663
      Einfach weiter machen. Die Ersten 1k Hände hab ich auch +-null gehabt, da ich teilweise auch diese Fehler mit mal eben reinlimpen usw gemacht habe. Habe jetzt 3,5k Hände gespielt und bin auf 85dollar hoch. Läuft teilweise schon zu gut, aber will mich da nicht beschweren. :D
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hm, ich melde mich nochmal zurück. Also nach meinen Postings lief es echt sehr sehr geil. Seit Mittwoch hatte ich nen krassen Upswing, zwischenzeitlich konnte ich mein Startkapital fast vergrößern (BR war Donnerstagabend 144$) was echt daran lag, dass da soviele Fische rumlaufen. Jedoch habe ich Freitag und Samstag derbst kassiert. Es fing alles an das ich echt krasse Bad Beats kassiert habe (2mal mit kings gegen 2 4 two pair verloren und auch mit assen ging nix) und dann einfach richtig tilt war, bzw auch mal versucht habe etwas vom Glück zu erhaschen, was natürlich ein Fehler war. Hatte dann in 2 Tagen -40$, was aber auch echt krass an diesen BB lag.

      Auf jeden fall ist mir in den letzen 2 Tagen auch aufgefallen, dass die SSS scheinbar nicht das richtige für mich ist, bzw. sie nicht funktioniert oO Also schon klar, die Tage zuvor hat sie super geklappt, weil die Leute hammer dumm waren, aber die letzen 3 Tage, einschliesslich heute, klappt es gar nicht mehr!

      Ich spiele ja nur die starken Hände, wenn ich dann mal Raise, dann folden alle. Das ist mir echt extrem aufgefallen in den letzten Tagen.

      Z.b gerade, hab bisher so circa 200 Hände gespielt, von dennen hatte ich paar mal was gutes ala Kings, Asse oder AK oder so, immer wenn ich dann std. mässig 4 BB geraised habe sind alle gefolded und ich hab die popligen Blinds abkassiert...

      Ich mein wie zum Teufel soll man denn dann was gewinnen. Es ist ja offentsichlich, dass ich was gutes halte, denn sonst folde ich ja manchmal 40 HÄnde lang alles, und das fällt nunmal auf.


      Kann es sein, dass ich einfach die falschen Tische wähle? Also bisher habe ich immer die mit dem größten Durchschnittspot genommen, kann es aber sein das das jeder Psler macht, oder die guten Spieler, und dass dadurch viel weniger Fische da rum laufen.

      ich verzweifel gerade, weil es kaum Sinn macht, jedenfalls in meinen Augen, diese Taktik weiterzuspielen, solange man nicht nen Tisch erwüscht wo nur schlechte Spieler sitzen :(

      Ich hoffe ihr habt irgendwelche Tipps oder so zur Tischauswahl oder meinem Problem


      Ach und das ihr das nicht falsch versteht:

      Das dieser Downswing natürlich meine Schuld ist, weil ich als ich tilt war scheisse gebaut habe, ist mir ja klar, nur geht es mir halt darum, dass ich dann im laufe der Tage das auch nicht mehr wieder reinholen konnte, weil einfach jeder nach mir gefoldet hat..
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Natürlich kann man bei der Tischauswahl auf gewisse Dinge achten. Nicht zu viele SSS Spieler am Tisch und wie hoch ist die durchschnittliche Potgröße und wieviele Hände werden pro Tisch gespielt. Letztlich wird es aber nichts nutzen, wenn Du nicht die nötige Disziplin hast die Strategie durchzuhalten. Und wenn du nach ein paar hundert Händen sagst, es funktioniert nicht, andere spielen die Strategie mehrere hundertausende Hände und es funktioniert.

      Auch die Tatsache, dass man bei einem Raise immer nur die Blinds einkassiert, kann ich nicht bestätigen. Zumal es auch Raise/ Reraise Hände und es gibt die Situationen dass dann vor einem einer erhöht hat. Zumal auf den Microlimits eher zu viel gecallt wird als zu wenig. Deswegen wirst du ja auch öfter weggeluckt. Entweder du wechselt auf eine andere Form z.B. SnGs oder du solltest versuchen dich an die Strategie zu halten, weil eigene Abänderungen in 99% der Fälle schlechter sind als die ursprüngliche Strategie. ;)
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hm ich weiss was du meinst, jedoch erscheint es mir momentan ja echt so.
      Ich spiele ja nebenbei und gerade wieder folgende 3 Situation:

      1. Ich UTG Kings, raise 4BB, nach mir folden alle, nur blinds kassiert...

      2. CU, zuvor keiner gelimpt, AK, raise wieder 4 BB, wieder folden alle.

      3. BB, keiner callt bis auf den SB, ich raise mit JJ in der Hoffnung das der SB doch noch mitgeht und er foldet natürlich.. Wollte erst checken, hatte aber dann doch ANgst, dass er am Flop was erwüscht...

      Klar funktioniert die Taktik, die ersten Tage lief es ja auch bei mir super, nur scheint as echt nur zu klappen, wenn man recht viel Glück mit den Gegner hat.. Also das ist gerade der Eindruck den ich bekomme.

      Es macht halt keinen Spass und ist nicht profitabel, wenn die Reaktion auf die einzigen Hände die ich spiele ist, dass alle folden :/

      Werde die Tage erstmal weiter spielen, vielleicht mal 3 Table gleichzeitig probieren, mich 101%tig an die Taktik halten, was ich aber sonst bis auf die letzen Tage eh gemacht habe, und dann mal schauen
    • Lio2000
      Lio2000
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 55
      Macht aus seinen 50$ .... 150$ und meckert rum das die taktik nicht funktioniert :)

      Lass dir eins gesagt sein , mach nicht den fehler und glaub das DU es besser weißt.....denn so ist es definitiv nicht!
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Du scheinst nicht zu verstehen was ich meine! Schon klar, dass das am Anfang gut geklappt hat, nur das lag echt daran, dass ich recht viel Luck hatte und ich irgendwie hammer fischige Tische bekommen habe. Jetzt die letzen 3 Tage hatte ich so bisschen Pech, passiert, nur ist es mir extrems aufgefallen mit dem Folden.

      Gerade wieder, 30minuten folde ich nur, dann bei 2tablen was gutes, ich raise und natürlich foldet wer. So macht das einfach keinen Spass...

      Vielleicht habe ich momentan echt Pech mit den Gegner oder was weiss ich.. Vielleicht funktioniert das ganze in höheren BLinds super, keine Frage, nur momentan bin ich halt nicht recht optimistischl.

      Und wo nörgel ich denn? Habe nur konstruktive Kritik geäußert und weiß sicher nicht alles besser, aber wenn du das meinst dann sag mir doch was du meinst bzw. wie du mir helfen könntest.

      Vielleicht gehts morgen wieder bergauf, nur echt diees We hat mich richtig angepisst mit diser Taktik.

      thx
    • 1
    • 2