longertm: realistische BB/100

    • Fildur
      Fildur
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 235
      Wollte mal nachfragen was auf lange sicht realistisch als Wert für BB/100 Hands anzustreben sein könnte.
      Währe schön wenn sich mal ein paar Leute äußern würden, ich schwanke durchzu niedrige samplesize immer zwischen 2 und 10 rum *G*
  • 22 Antworten
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Das wird weiterschwanken. Nach 110k Händen über alle möglichen Limits bin ich wohl so bei 1.1 BB/100. Und ich bin nicht wirklich gut. Halt über 0 bleiben :-)
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.816
      Kommt halt aufs Limit und auf den Rake draufan. Manche Seiten nehmen halt mehr Rake und geben es dir durch mehr Rakeback wieder zurück, aber es wirkt sich halt schlechter auf deine Winrate aus.

      Als guter Spieler außerhalb der Micros sind so 1,5 - 2 BB/100 im realistischen Rahmen denk ich. Wenn man nur 1 BB/100 hat, ists auch kein Beinbruch, wenn man mehr hat, kann man sich natürlich freuen.

      Samplesize muss halt so 500k Hands groß sein, damit man die Winrate auf 0.2 BB/100 oder so feststellen kann (gibt da mathematische Möglichkeiten, die Ungenauigkeit zu berechnen (mit der Standard Deviation oder so)).
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      da gabs doch mal nen Post "2BB/100 - Oder bin ich Winning player?" oder sowas wo ist denn der?

      E: hier isser - leider erst ab Gold: 2 BB/100 oder bin ich ein winning player ?
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Okay ich hab mal ein paar Sachen rauskopiert:

      Original von quick140
      [...]
      Das heißt, bleibt meine winrate konstant bei 1,4 BB/Hd., kann ich nach 55.300 gespielten Händen mit 95 %iger Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass ich ein winning player mit einer winrate von >= 0 BB/100 Hd. bin.
      [...]

      Reicht mir das nicht aus, sondern ich möchte wissen, ab wann ich mit 95-iger Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass meine winrate z.B. > 1 BB/100 Hd [...] Um dies sicherzustellen (95 %) sind dann 677600 gespielte Hände notwendig.


      Short manual

      Damit haben wir alles zusammen. Anstelle der Zusammenfassung ein short manual.

      1. Ermittle aus dem Gesamtgewinn und der Summe der gespielten Hände die winrate in BB/100 Hd.
      2. Ermittle die Standardabweichung der winrates/Session entweder aus den Angaben von Pokertracker/Pokeroffice oder mit Hilfe von EXCEL (Formel =STABW())
      3. Lege dein individuelles Sicherheitsniveau 0,9; 0,95; 0,99 etc. fest.
      4. Ermittle die Grenzen der wahren Winrate:
      5. OGWR =A2+STANDNORMINV((1-A4)/2)*A3*(1/WURZEL(A1))
      6. UGWR=A2-STANDNORMINV((1-A4)/2)*A3*(1/WURZEL(A1))
      Mit den Feldern:
      A1 = gespielte Hände dividiert durch 100
      A2 = winrate in BB/100 Hd.
      A3 = Standardabweichung in BB/100 Hd.
      A4 = gewähltes Wahrscheinlichkeitsintervall
      7. Ermittle die Mindestanzahl der notwendigen Hände für den statistischen Nachweis für einen winning player mit:
      8. n = (z* s/µ)^2
      9. Sofern sich die Standardabweichung und die winrate nicht geändert haben, bist du nach n Händen wahrscheinlich ein winning player.
      10. Bei Änderungen der Kennzahlen muss eine Neuberechnung erfolgen.
      11. Spiele tight and agro
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      Ich hatte die letzten ~150k Hände so 1,4BB/100 und war eigentlich ganz zufrieden...

      Dann hab ich diese PT stats gesehen:




      Angeblich fast alles 5 und 6 handed.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.816
      W$SD von 54% ist aber schon ein verdammt hoher Wert für 35 VPIP und 39.4% WTS.

      Entweder der Typ weiß genau, wann er vorne liegt und zum Showdown gehen kann oder er hatte einfach einen Upswing. Der kann jetzt über die nächsten 100k Hands auch break-even spielen, weil er einen so varianzlastigen Stil hat (man beachte den folded BB to Steal).
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      nach eigener aussage sehen die stats schon seit 200k händen so aus..

      Der WTS könnte auch so hoch sein, weil seine Gegner gegen ihn mit schwächeren Händen runtercallen, aufgrund seiner stats.

      Aber ich denke für die meisten hier, mich eingeschlossen, wäre son looser stil ne seeeehr schlechte idee :D
    • Kahless
      Kahless
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2005 Beiträge: 808
      wow echt der hammer die winrate. von wem sind denn die stats? kennt man den? spielt der auf party? könnt mir vorstellen, dass die von idiotmonkii sind.
      und das alles bei 35vpip, unglaublich. da könnte man fast meinen LAG > TAG.
    • Coldplay01
      Coldplay01
      Black
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 4.974
      Original von DasWiesel
      Ich hatte die letzten ~150k Hände so 1,4BB/100 und war eigentlich ganz zufrieden...

      Dann hab ich diese PT stats gesehen:




      Angeblich fast alles 5 und 6 handed.
      kannst das bitte mal mit den AFs posten falls du sie hast??

      Danke :P
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von Kahlessspielt der auf party? könnt mir vorstellen, dass die von idiotmonkii sind.
      der spielt laut eigener aussage im 30/20-bereich. denke also, dass die eher nicht von ihm sind.

      ps: ich hatte auf die letzten 60k hands ziemlich genau 2BB/100 -- überwiegend 6max.
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      stats sind von oinken auf stoxpoker, glaub das ist idiotmonkii. Die afs hab ich aber leider nicht.
    • Kahless
      Kahless
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2005 Beiträge: 808
      Jo Oink = idiotmonkii aber er is von deuces cracked und nicht von stoxpoker.
      ich glaub ich hol mir jetzt nen deuces cracked account :>.
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Ich flippe aus !!!

      Ich spiele bis vor-vor-gestern NUR SNGs .... NULL cach, weder FL noch NL.

      Da ich den Elephanten mal testen wollte ...
      habe jetzt aus spass mal FL ausprobiert ... da meine Bankroll recht groß ist
      (durch erfolgreiches SNG play) habe ich mich direkt an 0.25/0.50 Tische bei Pokerstars drangesetzt.

      WTF???

      600 hands 0.25/.50 => 39 BB/100
      125 hands 1/2 => 23 BB/100


      WAS GEHT HIER AB????


      sicher minimale Handanzahl ... aber stellt euch mal vor wie ich mich grade fühle !



      Hat das bei einigen von euch auch so monster angefangen??


      Gruß
      Ich
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Das ist schon ein sehr netter Start. Leider kann es auch anders herum laufen. Ist in etwa so als wenn du 1-2 SnG Sets immer erster wirst ;) .
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      Naja, das kennt man doch: erst wird man angefüttert und darf gewinnen - und danach wird man abzockt. Ist doch bei Roulette und Hütchenspielen das allerselbe. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Ich renne bei Dir die BUDDE ein wenn ich bei ----39BB/100 stehe ALTER !

      :-))
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      Original von JaggedMan
      Ich flippe aus !!!
      ...
      WTF???
      ...
      600 hands 0.25/.50 => 39 BB/100
      125 hands 1/2 => 23 BB/100
      ...
      Hat das bei einigen von euch auch so monster angefangen??
      ja, aber was bringts einem? kann man eh nicht halten. ich hatte nach meinem poker neustart nach 2700 händen oder so auf 0,25/0,50 9ptbb, aber nach 5000 händen sinds 3,7ptbb was immer noch weit über meinem skill ist imo.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Ich hatte noch nie 'ne Winrate von 2bb/100 und lebe trotzdem glücklich und zufrieden. ;D

      Bei mir startet fast jeder Limitaufstieg mit einem Swing nach unten (evtl. weil ich mit der Aggression nicht zurecht komme).

      Habe dann meist irgendwas zwischen und 1 und 1.5bb/100. Das Problem ist, dass die Winrate eben erst nach vielen, vielen Händen aussagekräftig wird. In der Zeit steigst du aber oft 3-4 Limits auf und änderst dein Spiel, insofern würde ich nicht viel Wert auf die Winrate legen. ;)
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      umso höhere winrates sind möglich je niedriger die limits.

      und hängt halt noch von weiteren faktoren ab z.b.:

      wie gut du spielst
      tableselection
      wie viele tables du spielst (wie genau du die adneren spielrr beobachten kannst)
      ...........
    • 1
    • 2