welches Buch jetzt

    • kernassi
      kernassi
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 297
      Hallo Leute,


      ich spiele jetzt seit einigen Monaten Poker.
      Aus zeitgründen konnte ich allerdings erst letztes Wochenende so richtig durchstarten.
      Ich spiele 0.25/0.50 und habe meine Bankroll jetzt von 50 auf 100 $ verdoppelt.
      Da ich mich nicht auf irgendwelche Experimente einlassen wollte habe ich bevor ich aktiv zu spielen begann folgende Bücher gelesen:

      Winning Low Limit Hold em
      Small Stacks Hold em (2 mal)

      folgende Bücher habe ich hier noch rumliegen:

      Weighing the Odds in Hold em
      Internet Hold em
      Middle Limit Hold em


      Und nun zu meiner eigentlichen Frage welches Buch ich nun lesen sollte.
      Ich weiß das laut der Empfehlungsliste (die ich auch nicht in Frage stellen möchte) ja eigentlich das von M.Hilger dran sein sollte.
      Da ich nun aber schon 2 mal SSH gelesen habe und zumindest beim 2. mal auch das meißte verstanden zu haben glaube,frage ich mich ob es Sinn macht quasi nochmal einen Schritt zurück zu gehen.
      Ich will mit Poker ernsthaft Geld verdienen und will daher den best möglichen Lerneffekt.
      Danke im vorraus für die vielen konstruktieven Ratschläge.
  • 3 Antworten
    • timl79111
      timl79111
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 887
      Da ich nun aber schon 2 mal SSH gelesen habe und zumindest beim 2. mal auch das meißte verstanden zu haben glaube,frage ich mich ob es Sinn macht quasi nochmal einen Schritt zurück zu gehen.
      Ich will mit Poker ernsthaft Geld verdienen und will daher den best möglichen Lerneffekt.
      Danke im vorraus für die vielen konstruktieven Ratschläge.
      Ich würde dir vorschlagen, die Bücher nicht nur durchzulesen, sondern auch zu studieren! Mach dir Notizen während des Lesens und Verstehens. Erst wenn du alle Inhalte des Buchs voll und ganz verstanden und verinnerlicht hast, solltest du den weiteren, nächsten Schritt machen ...

      Practise, practise, practise (schon einst ein Winning-Computerspieler sagte dies im TV) - im Grunde ist das der einzige Weg "irgendetwas" zu beherrschen.

      Practise (in diesem Falle) = Lesen, spielen, Hände posten, diskutieren, noch mehr spielen, lesen, spielen, lesen, spielen, gewinnen ...
    • francis05
      francis05
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2005 Beiträge: 1.324
      Original von timl79111
      Da ich nun aber schon 2 mal SSH gelesen habe und zumindest beim 2. mal auch das meißte verstanden zu haben glaube,frage ich mich ob es Sinn macht quasi nochmal einen Schritt zurück zu gehen.
      Ich will mit Poker ernsthaft Geld verdienen und will daher den best möglichen Lerneffekt.
      Danke im vorraus für die vielen konstruktieven Ratschläge.
      Ich würde dir vorschlagen, die Bücher nicht nur durchzulesen, sondern auch zu studieren! Mach dir Notizen während des Lesens und Verstehens. Erst wenn du alle Inhalte des Buchs voll und ganz verstanden und verinnerlicht hast, solltest du den weiteren, nächsten Schritt machen ...

      Practise, practise, practise (schon einst ein Winning-Computerspieler sagte dies im TV) - im Grunde ist das der einzige Weg "irgendetwas" zu beherrschen.

      Practise (in diesem Falle) = Lesen, spielen, Hände posten, diskutieren, noch mehr spielen, lesen, spielen, lesen, spielen, gewinnen ...
      tolle antwort auf seine frage :rolleyes:

      ITH musst du nicht unbedingt lesen da du bereits WLLH und SSH gelesen hast
      Weighing the odds würde ich als nächstes lesen
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      Warum sollte ITH ein Rückschritt sein? Bezieht es sich doch im Gegensatz zu den anderen beiden Büchern speziell aufs Internet-Spielen. ?(