PT Werte auf NL??

  • 9 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Das hatten wir doch auch schon so oft. Es gibt nicht DIE idealen Stats bei NL. Du kannst Winning Player sein und 10/5 spielen, kannst aber auch genau so ne gute Winrate mit 30/15 haben. Kommt auf die Limits an, auf den persönlichen Stil, etc.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      aso, sorry hab ma stats von winning player auf fixed limit gesehn hier irgendwo und die damals als richtilinien benutzt,
      dachte bei NL wär das anders und der persönliche stil sollte doch TAG sein, oda nich? ^^
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Kannst auch als Lag guter Winning Player bei NL sein.

      Unterschiede sind im Allgemeinen folgende (jetzt mal stark vereinfacht, um den Grundgedanken aufzuzeigen!): Tag erzielt seinen Profit durch viele kleine Pötte und geht mit marginalen Händen ein geringes Risiko ein. Lag erzielt seinen Profit dadurch, dass seine Monster im öfter ausbezahlt werden, da er auch mit marginalen Händen große Pötte aufbaut.
      Als Beginner sollte man aber eigentlich immer Tag spielen, da Lag viel mehr Postflopkompetenz erfordert und wohl auch mehr Swings hat. ;)

      MfG
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Laß einfach die PT Stats erstmal außer acht, wenn Du NL spielst. Das einzig wirklich interessante ist Deine Winrate, die sollte positiv sein. Solange Du Gewinn machst, spiel Dein Spiel, so wie es Dir gefällt. Es ist viel wichtiger, so zu spielen, das man sich selber wohl und sicher fühlt, als "idealen" Stats hinterher zu laufen, um evtl. 0.5PTBB mehr pro 100 Hände zu machen ...
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      irgendwie werden alle 3 tage die gleichen themen eroeffnet :(

      ich haette da nochne frage zu sss!
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von Ragen
      ich haette da nochne frage zu sss!
      :D
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      danke für die antworten, ich meinte eigentlich nicht meine eigenen, sondern die PT daten der anderen, also wie ich an reads gute spieler erkennen kann, wann ich folden sollte usw...

      also ich mein damit: was ist z.b. ein wert der bedeutet, dass jemand oft zum showdown geht, wieviel prozent sind das?? für mich sind das nur relative werte im moment. versteht ihr was ich meine? ^^
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Original von hooni
      danke für die antworten, ich meinte eigentlich nicht meine eigenen, sondern die PT daten der anderen, also wie ich an reads gute spieler erkennen kann, wann ich folden sollte usw...

      also ich mein damit: was ist z.b. ein wert der bedeutet, dass jemand oft zum showdown geht, wieviel prozent sind das?? für mich sind das nur relative werte im moment. versteht ihr was ich meine? ^^
      Wir (zumindest Sammy und ich) gehen in unseren Artikeln, bei den Beispielhänden, eigentlich auch auf Pokertracker Stats und andere Reads ein. Ein gesonderter Artikel zu dem Thema wird aber auf jeden Fall noch folgen.

      Prinzipiell erfährst Du über dieses Thema auch viel, wenn Du den Coachings zuhörst. Zur Not stell halt einfach während den Coachings mal konkrete Fragen dazu. Dann kann man das mit einer aktuellen "Beispielhand" ganz gut erklären ...
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      ok freu mich schon :)