Ab welchem WTS verzichtet ihr auf Bluffs?

    • Marci123
      Marci123
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.953
      So die Frage dürfte recht klar sein.

      Ab welchem WTS - Wert lasst ihr ne Contibet oder ne Bluffbet im Unraised Pot sein?
      Ich verzichte bisher ab nem WtS von 30% auf Contibets.

      Legt ihr euch da auch eine feste Grenze oder lasst ihr in solchen Situationen auch noch andere Stats (Folded to C-Bet, Vpip, usw) einfließen?
  • 5 Antworten
    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Foldet to Conti und foldet to Flop bet sind noch wichtig. Ebenfalls natürlich die Board Textur. Bei nem 223 Board lass ich die Conti mit Overcards auch schon mal weg, und im Freeplay versuch ich hier auch nicht den Pot mitzunehmen. Die Gegner scheinen mir gegen sssler leichter geneigt zu sein broke zu gehen. Allein weil sie ein push schon oft mit nem mittleren pocket callen.
    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      Original von Marci123
      So die Frage dürfte recht klar sein.

      Ab welchem WTS - Wert lasst ihr ne Contibet oder ne Bluffbet im Unraised Pot sein?
      Ich verzichte bisher ab nem WtS von 30% auf Contibets.

      Legt ihr euch da auch eine feste Grenze oder lasst ihr in solchen Situationen auch noch andere Stats (Folded to C-Bet, Vpip, usw) einfließen?
      Wie geht ne Conti im unraised pot?
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von augustus
      Original von Marci123
      So die Frage dürfte recht klar sein.

      Ab welchem WTS - Wert lasst ihr ne Contibet oder ne Bluffbet im Unraised Pot sein?
      Ich verzichte bisher ab nem WtS von 30% auf Contibets.

      Legt ihr euch da auch eine feste Grenze oder lasst ihr in solchen Situationen auch noch andere Stats (Folded to C-Bet, Vpip, usw) einfließen?
      Wie geht ne Conti im unraised pot?
      deshalb das oder:)

      Deine Überlegungen machen Sinn, aber bei 30% WTS verzichte ich nun nicht unbedingt auf ne Contibet, wenn ich das jedes mal machen würde, dann würde ich zuviel Value für Monster liegen lassen:)
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Bei Fold to CB > 50 mache ich auf jeden Fall eine CB. Ist das Board ohne OC für mich, dann lasse ich die CB auch mal aus, wenn Villain einen AF von max. 1 hat. Für einen Pot Steal am Flop berücksichtige ich dann Fold to Flop Bet und AF des/der Gegner(s).

      Lio
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Hier standen vorher Posts die durchaus einen inhal hatten aber das falsch artilliert haben.


      Zum Thema: es kommtnicht nur auf dei Werte an sondern auch um das drumherum. Darauf wollten diese Posts hinaus nur das wie wird gestrichen ;)

      NO FLAMES FTW!