Verzweiflung

    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Hallo liebe Pokercommunity,

      erst einmal muss ich ein großes Lob an pokerstrategy.de loswerden. Das Verdienen von Geld mit dem Fördern von Usern ist einfach nur genial. Ich bin sehr begeisert von diesem System und spiele sehr gerne nach den Anweisungen, die hier in sehr guten Artikeln verfasst sind.

      Habe mir alle Artikel zum Einsteigerbereich durchgelesen, dies mehrmals - und vorallendingen sehr gerne. Zum großen Teil habe ich es verstanden und kann es auch umsetzen.
      Spiele jetzt seit ca. einer Woche und leider sehr viel Pech gehabt. Insgesamt einen Verlust von 15$ einstecken müssen. 1-2mal habe ich natürlich "dumm" und ohne System, ohne das große Bild vor Augen gespielt, und mich auch vom theoretisch richtigen Weg abgebracht. Nichtsdestotrotz habe ich die letzten beiden Tage 10$ Verlust einstecken müssen, und größtenteils auch wegen des Rivers verloren.
      Als Beispiel ist was sehr krasses zu nennen: Ich halte JJ, raise, werde gereraised, ich calle.
      Flop: J55 -> ich habe nen Fullhouse mit JJJ55
      Dementsprechend raise ich wie verrückt und werde von meinem Gegenspieler gereraised. Mache ihm die nächste Karte zu sehen so teuer wie es geht. Jedenfalls kommt am River eine Q. Was hält er? - natürlich QQ.

      Solche Verluste wegen des Rivers, passierten mir heute sicherlich 5-6mal, weswegen ich auch ziemlich verzweifelt bin.
      Werde aufjedenfall weiterzocken. Vorallendingen weil ich schon fast 2000 raked hands erspielt habe -> fehlen noch 3000 bis zum 100$-Bonus.

      Jetzt wollte ich mal nach Meinungen hören bzgl. meines möglichen weiteren Vorgehen. Falls ich mit den Bonus erspielen kann, dann werde ich wohl nicht die 200$ BR haben, um beim 0,5/1$ Limit zu spielen. Evtl. sollte ich da das Geld auf Pokerstars bringen und mich dort bei den unteren Microlimits hochkämpfen und später, bei Erfolgen wieder zu Partypoker wechseln.

      Also ich bin schon gespannt, was eure Meinungen/Vorschläge sind.

      Danke,
      Gruß,
      Sanek ;)
  • 19 Antworten
    • marco2982
      marco2982
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 456
      also zu deiner verzweiflung sei folgendes gesagt:das ist das leben eines pokerspielers.du glaubst nicht wie oft ich in den letzten tagen mein geld auf dem river verloren habe.pech.spiele einfach diszipliniert weiter.das ist ne phase die wieder vorbei geht.das ist immer leichter gesagt als getan,aber ich habe auch grad ne pechstäne sondergleichen.kannst du nix machen.

      zu dem thema geld.schwierig.unabhängig davon wie hoch deine br nach 45 tagen ist,würde ich mir die frage stellen bin ich in der lage auf dem 0.5/1$ limit zu bestehen.wenn nicht (und das sollte der fall sein, wenn du die bankroll nicht geschafft hast)würde ich das mit dem verschieben z.b. auf pokerstars machen
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Es kommen auch nochj Tage, da luckst du auf dem River alles weg. Ist ganz normal. Spiel erstmal einfach dein Spiel weiter und mach dir am Ende deiner Beginnerszeit Gedanken darüber, welches Limit und wo du anschliessend spielen sollst. Bis dahin hast du ja noch einige Wochen und kannst deine BR noch schön Pimpen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Ist bei mir ziemlich ähnlich gewesen (war fast auf 40$ runter). Ich denke das liegt vor allem daran, dass die Anfänger Tische aus etwa 80% Spieler dieses Forums bestehen. Da hat mans natürlich ganz am Anfang schwerer wenn man quasi genauso spielt wie die Gegner nur mit weniger Erfahrung. Wenn man dann ncoh Pech hat - war bei mir auch so das irgendwelche Fische ständig eins von ihren 2 oder 3 outs bekommen haben - dann ist man schnell im Minus. Mir hats geholfen alle Grundlagen Artikel wirklich nochmal sehr intensiv durchzugehen und einigen Live Coachings anzuhören.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.205
      Mach Dir keinen Kopf - das mit der BR ist ganz normal - habe z.B. gestern in 2 Std. über 40 BB gewonnen... heute spiele ich seit 3 Std. und hab -25 BB gemacht, so ist das nun mal.

      ßbrigens Deine Fullhouse Situation hatte ich neulich auch - Pocket Kings und auf dem Turn kommt die dritte 9 - sprich für mich 9 full of kings - hat mich auch die ganze zeit einer gereraised und am ende stolz seine Pocketaces vorgezeigt - kann man nix machen, passiert.

      Vorhin hatte ich nix sonderliches auf der Hand, konnte aber bis zum River durchchecken - da mir ein anderer Spieler eine Freecard nach der anderen gab - beim Showdown stellt sich heraus, daß er Pochet Nines hatte und jetzt der Hammer: auf dem Flop hatte er bereit 3 of a Kind - war nicht mal ein Scary Board und er checkt durch... ohne Worte...

      Spiel erstmal Deine Beginnerzeit runter und dann kannst Du immer noch entscheiden wie es weitergeht.

      Was mir übrigens sehr hilft, wenn es mal nicht so gut läuft: Einfach akzeptieren, positiv denken und nicht darüber aufregen - seitdem ich das mache, habe ich kein Problem mehr mit kurzfristigen Downswings - man kann es ja eh nicht ändern (es sei denn die Downsings kommen durch leaks).
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Jo vielen Dank für eure Beiträge ;)

      Habe jetzt noch einer 24h Pause wieder begonnen, und gleich ein kleines Erfolgserlebnis gehabt, in ca. 400 Händen mir 30BB wiedererspielt.

      @Orca

      ZwergOrca? :D
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Ja , wer biste ?
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.205
      Original von Sanek
      Jo vielen Dank für eure Beiträge ;)

      Habe jetzt noch einer 24h Pause wieder begonnen, und gleich ein kleines Erfolgserlebnis gehabt, in ca. 400 Händen mir 30BB wiedererspielt.

      @Orca

      ZwergOrca? :D
      Na siehste geht doch... läuft mal gut und mal schlecht, daß wird Dir immer so gehen.

      Hab heute schon wieder 40 Big Bets in 3 Std. geholt - und schon wieder waren die Tische voll mit Amis, einfach herrlich wie die betten und raisen, egal mit welchen Karten.

      Habe da 2 oder 3 Spieler erlebt, die sind fast in jede Hand eingestiegen, waren aber allesamt jeweils nach 30 min. verschwunden, weil die Kohle aufgebraucht war. Naja hoffe das Bild wiederholt sich morgen Abend an den Tischen.
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      bin ausm Masters;)

      adde mich mal im icq
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Okay, es geht immer weiter runter...

      Ich bin jetzt bei sagenhaft peinlichen 25$ angekommen, d.h. insgesamt 25$ im minus. Mir fehlen noch 2700 raked Hands zum Bonus.

      Und ich verstehe das einfach nicht :( Fühle mich vom Spielerischen immer besser und erfahrener, aber in den nötigen Showdowns die zweitbeste Hand...

      Habe mir jetzt auch nen Live-Coaching angehört, befolge SHC und flopplay, spiele so tightaggressiv wie möglich...
      Aber es haut einfach nicht hin, mache insgesamt immer wieder Verlust. Ich weiß nicht, ob man dies zu einem langfristigen Downswing zuordnen darf... es klappt einfach net :(

      Naja werde erstmal nicht aufgeben, weils mir vorallending nichtsdestotrotz Spass bringt. Habe einmal sogar nur an einem Tisch gespielt, mit einem Haufen voller Idioten, da hatte man am flop immer 4-5 Leute drin, die immer schön gecallt haben. Nur habe ich bei 200 Händen nix gekriegt, sodass selbst auf einem richtigen geilen Tisch 1$ Verlust verzeichnet werden musste. :(
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Hatte heute gleich zwei solcher Tische. Fische, die so fischig sind, dass es kaum auszuhalten ist. Und dann krieg ich nur Rag auf die Hand und die wenigen Spielbaren Hände werden mir weggeluckt. Hab da Verlust gemacht, aber mir schön viele Namen in die Buddyliste eingetragen, die ich melken gehen kann, wenn ich wieder gute Karten kriege :-))) Freu ich mich schon drauf. Da ist ein 95% Vpip bei, der heute unverschämtes Glück hatte, egal womit er durchgecallt hat, auf dem River kam die passende Karte. Nen Downswing von ner Woche hab ich auch schon erlebt. Ich spiel dann ein bis zweimal Täglich eine Runde an und guck, ob es sich geändert hat :-) Spart mitunter viel Geld. Wenn es eine Reihe kleinerer Schwankungen hintereinander ist, und du immer während des Upswings pausierst, ist das natürlich ne andere Art von Downswing :-)) Kannste nix machen, nur stur geradeaus spielen und auf bessere Zeiten hoffen.
    • TheGame18
      TheGame18
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 6
      sorry ist zwar ein bischen out of topic aber sind bei limit holdem bei pp wirklich 80% der spieler von pokerstrategy?
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Zumindest auf den Beginnertischen sagt einem die selektive Wahrnehmung das es 80% sind
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Defenitiv ja (an den 0.05/0.10 Beginner Tischen) , wenn man mit Cursor über die Gegnernamen fährt bekommt man angezeigt wo sie wohnen. Wenn das eine deutsche Stadt ist und derjenige Ultratight spielt kann man einfach fest davon ausgehen, dass er hier aus dem Forum kommt und das ist halt bei ~80% so.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      es mag solche Tische geben, aber einige meiner schönsten Buddyeinträge sind Deutsche, die hackevoll am Tisch sitzen :-) Da Fische gern im Schwarm auftreten, sind die oft zu zweit oder zu dritt unterwegs, amüsieren sich im Chat und geben da auch so machen Tell, hehe. Da war mal einer der die ganze Zeit seinen Kumpels einen vorgejammert hat, dass er nur Müll auf die Hand kriegt. Ich kann ihn bei nächster Gelegenheit isolieren und raise ihn ganz frech mit nix auf der Hand, er callt ... bis zum River und er foldet wunschgemäss. Er jammert wieder, hehe ... das ging noch ne Weile gut :-)) Ansonsten erkennt man sie, dass sie ihr Blatt verraten, kaum dass sie es hingelegt haben. Ist schon interessant, mit was da manchmal versucht wird zu bluffen, lol.
      Nee, echt nicht. Nicht jeder ist von PS. Meine besonderen Lieblinge sind die Obertighten, mit Vpip von 5-6 und völlig passiv. Denen kannste jeden Blind stehlen, die kannst du garantiert rausdrücken, wenn du nur auf deine Reraises beharrst (blöd ist nur wenn sie zu wenig haben um selber zu raisen, dann callen sie oft durch, na ja, aber wenn sie raisen und gereraist werden hauen sie ab). Sowas wird hier ja nun auch nicht gelehrt. Tight spielen alleine verrät noch keinen ernsthaften PSler ... sind wohl auch viele dabei die nur den Fuffi abgreifen und danach die Bücher in die Ecke werfen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Hängt vielleicht auch ein bischen davon ab um welche Uhrzeit man spielt, also solche Leute die nur passiv rumcallen zähl ich auch nicht zu den 80% dazu.
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Das war wohl ein übler Downswing gleich zur Beginn meiner Pokerkarriere..

      Aber jetzt geht es langsam wieder rauf, hatte zwischenzeitlich eine BR von 15$, bin jetzt bei 36$ ;)

      Und ich habe noch 30 Tage Zeit bei den Beginnertischen und muss noch 2200 raked hands erspielen bis zum Bonus.

      Mal eine Frage, ich habe versucht bei flopturnriver ein paar Hände zu converten, aber irgendwie kommt da nen Fehler.
      Was mache ich falsch? also habe die hand history bei input reingetan, aber irgendwie krieg ich kein ergebnis...:(
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Hallo Leute, mittlerweile ich habe die Kurve gekriegt, der Downswing hat ein Ende genommen, es geht bis jetzt nurnoch bergauf.

      Bin von $15 BR auf nun $94 gekommen. Den Bonus jetzt auch erhalten -> $194 BR ;)

      Lang lebe die Theorie! :D

      hier habe ich ein paar lustige Hände.

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop:
      1 fold, UTG+1 calls, UTG+2 calls, MPA calls, 5 folds, BB checks.

      Flop: (4.50 SB) Q, Q, T (4 players)
      BB checks, UTG+1 bets, UTG+2 calls, MPA raises, BB calls, UTG+1 3-bets, UTG+2 calls, MPA caps, BB calls, UTG+1 calls, UTG+2 calls.

      Turn: (10.25 BB) J (4 players)
      BB checks, UTG+1 bets, UTG+2 calls, MPA raises, BB folds, UTG+1 3-bets, UTG+2 calls, MPA caps, UTG+1 calls, UTG+2 calls.

      River: (22.25 BB) A (3 players)
      UTG+1 bets, UTG+2 calls, MPA raises, UTG+1 3-bets, UTG+2 calls, MPA caps, UTG+1 calls, UTG+2 calls.

      Final Pot: 34.25 BB
      Main Pot: 34.25 BB, between UTG+1, UTG+2 and MPA. > Pot won by MPA (34.25 BB).

      Results in white below:
      UTG+1 has Td Qs (full house, queens full of tens).
      UTG+2 has 9c 7c (flush, ace high).
      MPA has Jd Qh (full house, queens full of jacks).
      Outcome: MPA wins 34.25 BB.


      Das war so das krasseste was mir passiert ist bis jetzt... ich war MPA
    • Sanek
      Sanek
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 363
      Party Poker
      Limit Holdem Ring game
      Limit: $0.15/$0.3
      5 players
      Converter

      Pre-flop: (5 players) Hero is CO with A A
      UTG calls, Hero raises, Button calls, SB 3-bets, BB folds, UTG calls, Hero caps, Button folds, SB calls, UTG calls.

      Flop: Q K A (15SB, 3 players)
      SB checks, UTG bets, Hero raises, SB calls, UTG calls.

      Turn: K (10.5BB, 3 players)
      SB checks, UTG bets, Hero raises, SB calls, UTG 3-bets, Hero caps, SB calls, UTG calls all-in $0.19.

      River: A (22.13BB, 2 players + 1 all-in - Main pot: 21.4BB, Sidepot 1: 0.73BB)
      SB checks, Hero bets, SB calls.

      Results:
      Final pot: 24.13BB
      Hero shows Ad As
      SB doesn't show 4h 4d
      UTG doesn't show 9h Kh
    • TriX
      TriX
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 801
      Die erste Hand ist ja echt Krass.... aber ich hab mir auch Bad Beats durchgelesen, von Leuten die nen Bad Beatjackpot gewonnen haben da wars noch extremer. Vier Jacks gegen Vier Tens usw. - aber die werden ja auch mit nem Bad BeatJackpot belohnt ;)

      Die 2. Hand finde ich sehr witzig!!! Lang lebe das Aquarium! (ich bin schon fast mit beiden Beinen draussen...endlich^^)
      Ich will viel lieber Fischers-Fritze sein und angeln ...und da ich nichtmehr geangelt werden möchte, bin ich nurnoch am lesen und zieh mir die Theorie rein bis zum abwinken.
      Ist irgendwie komisch, weil ich mehr lese als zu pokern...naja aber ßbung macht den Meister zählt beim poker nicht, deshalb mach ich erstmal ne Lernphase durch.