Korrektes Play?

    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Ich hab glaube ich ziemlich mies gespielt (so total konfus, mal raise, mal call), aber sagt mal was richtig gewesen wäre (oder vl. warum das hier doch richtig ist). Ich hatte jedenfalls ziemlich Herzklopfen ;) .

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP2 with 8, 8.
      3 folds, Hero raises, 1 fold, Button 3-bets, 2 folds, Hero calls.

      Flop: (7.40 SB) A, 8, 5 (2 players)
      Hero bets, Button raises, Hero 3-bets, Button caps, Hero calls.

      Turn: (7.70 BB) 6 (2 players)
      Hero bets, Button raises, Hero 3-bets, Button calls.

      River: (13.70 BB) A (2 players)
      Hero bets, Button raises, Hero calls.

      Final Pot: 17.70 BB
  • 5 Antworten
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.778
      Geschlagen wirst du am River nur von AA, A8, A6 und A5, letztere drei sollte man aufgrund der Preflop-3bet auschließen können. Ich tippe hier mal stark auf AK.

      Daher solltest du auch den River 3betten, falls er wirklich AA hatte, warum hat er dann nicht den Turn gecappt? Also hast du am River wohl value verschenkt.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.938
      Der Preflop Raise deines Gegners deutet darauf hin, dass er möglicherweise eine Cap Hand hat. Das könnte z.b AA,KK,DD,AK sein. Der Reraise am flop deutet darauf hin, dass er entweder AA oder AK hat, denn ein Reraise mit KK oder DD gegen ein Bet und Ass auf dem Flop wär bischen merkwürdig. Gegen AA würdest du chancenlos hinten liegen gegen AK aber ziemlich weit vorne. Problem ist aber er könnte auch Pik As + Pik König/Dame haben, dass wär natürlich auch nicht besonders schön. Am flop finde ichs echt schwer, wenn er zwei Pik hat und man raised nicht kann er sich eine weitere Karte ansehen die ihm evtl zum Flush verhilft auf der anderen Seite kann man auch zu dem Zeitpunkt schon Hoffnunglos hinten sein und raisen ist genau das Falsche. Ich glaube ich hätte spätestens ab dem Reraise deines Gegners am Turn nur noch Call down gespielt da AS König/Dame in anderer Farbe als Pik jetzt doch sehr unwahrscheinlich ist, aber keine Ahnung ob das richtig ist bin Anfänger. Interessante Hand jedenfalls.

      Edit : @CMBurns Aber wenn er tasächlich AS + König hat passt der erste Reraise am Turn doch nicht wirklich oder ? - Hmm nagut vielleicht hatte er ja Pik AS + Pik König.
      Edit : Das was hier stand hab ich wohl in geistiger Umnachtung geschrieben.
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.778
      Original von OrcaAoc
      Edit : @CMBurns Aber wenn er tasächlich AS + König hat passt der erste Reraise am Turn doch nicht wirklich oder ? - Hmm nagut vielleicht hatte er ja Pik AS + Pik König.
      Wenn das so ist, ists aber verloren durch das As am River ^^
      Mit AK Toppair würde ich persönlich am Flop fast immer reraisen, selbst oder gerade wenn das Board 2 suited ist. Erstens muss der Gegner erst mal nen Flushdraw haben und zweitens kommt der nur in 35% der Fälle bis zum River.

      Ich bin selber auch noch Anfänger, aber ich finde das bis auf den River ok so, was anderes wäre zu ängstlich.
    • beastrider
      beastrider
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 225
      Sehe das auch so.

      nach der preflop action glaub ich dem kein A mit nem kleinen Kicker.

      Also Value Bet am River.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.938
      Oh mein Fehler mit dem zweiten AS ist ja dann Full House :P