3 * Busted, psychologischer Beistand gesucht :-)

    • Heimspiel
      Heimspiel
      Einsteiger
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 4
      So, mal ein kleiner Heulthread von mir:

      Gestern abend auf 0.50/1.00 FR L insgesamt 75 $ (3*25) an die Party Poker Gemeinde verteilt.

      Ca. 250 Hände gespielt. Hatte ne Flop Seen Rate von 30 % und hab Post-Flop mein normales Spiel durchgezogen, Tische waren TAG bis gemischt, also nix besonderes.
      An den Starting Hands hats nicht gelegen, hatte sogar paar mal AA, KK, QQ wo ich allerdings jedes mal null action bekommen habe. (Z.B: AA auf Big Blind ohne Call gewonnen,lol).


      Mein bestes Blatt war ne Straße, auf der ich mir billig den Gutshot ziehen durfte. Einmal Trips 4 --> beide Mal mini Pötte.

      Ansonsten- nix, nichts, nada, niente. Kein einziger materialisierte Draw, two pair oder wenigstens mal Overpair.

      Hab bis jetzt in meiner Pokerlaufbahn ca. 50.000 Hände gespielt, aber das ist mir noch nie passiert.

      Was soll ich tun, Bankroll hat ne schwere Delle, so dass 0.50/1.00 auf Party nicht mehr drin ist. (hatte vor ner Woche ausgecasht)


      Großartig Fehleranalyse betreiben bringt wohl nix, habe ab und zu aus Frust wohl mal ein bisserl zu aggro gespielt (bspw. mit 2 overcards heads up gegen caller gebettet).

      Was macht Ihr denn bei so Erlebnissen ?
  • 6 Antworten
    • skumlord
      skumlord
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 552
      rebuy
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Bei den Bad Beats kann Dir wohl keiner helfen, die erden wieder passieren. Bad Beats

      Aber wie sehen denn Deine Stats aus? Und vor allem solltest Du mal Beispielhände posten. :)
    • Metalus
      Metalus
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 543
      Das is standart ich hatte schon phasen bei denen ich bei mehreren 100 Händen nicht ein einziges mal auch nur top pair hatte ... Schau die mal den Bericht von Matthias Wahls im Forum an zu dem Thema MW Baut sich eine BR auf der verliert da auch mal eben 75$ dagegen ist niemand gerüstet. Heut hat es mich auch schon (spiele NL) 2 komplette Buy-Ins gekostet weil ich mein All in verloren habe obwohl ich am Turn erst all in gegangen bin und mein Gegner seine 3 Outs am River getroffen hat absoluter Standart bei Poker spielt Glück eben immer eine Rolle
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Willkommen im Reich des Pokers, wo wilde Kerle noch wild sein dürfen und Frauen, naja, lassen wir das.

      Ich frage mich immer wieder, was ist daran so besonders?

      Jeder von uns hat mal einen schlechten Tag wo dein looser Gegner seinen 2 oder 3 Outer trifft. Und ich hoffe, er (also mein Gegner) hat so einen höllen Spaß dabei, das er das nächste Mal wieder auf seinen 2-3Outer hofft (falls er überhaupt weis, was ein out ist). Dieser kommt nämlich nicht jedes Mal an, glaube ich zumindest :D

      Ich hatte heute auch zwei Tische, erbärmlich sage ich dir. Kann aber passieren, dafür an einem anderen einen Pot von 32BB gewonnen. Loose Spieler sind schon was feines. Lass sie gewinnen, sag ihnen vnh, damit sie immer und immer wieder mit ihren "Monsterhänden" dabei bleiben.
    • pauluse
      pauluse
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 287
      30% Flopseen is vielleicht ein wenig zu viel. Eventuell war ja doch ne kleine Spur tilt dabei ....
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      30% flop seen hab ich ja nicht mal bei meinen 2c/4c massakern auf stars...
      und dann auf einem vielfach tight-aggressiverem limit wie .5/1?

      hm!