Open Raising SHC Frage...

    • mfassold
      mfassold
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 12
      Hello,

      ich würde gerne wissen wie ich die einzelnen (ich glaube 7) charts nutze,
      wenn ich z.b short handed spiele oder nur gegen 6 gegner. es heisst ja,
      dass UTG, UTG1 wegfällt falls weniger als 10 spieler im spiel sind.

      Falls ich also sh spiele, und ich bin der spieler links vom BB, bin ich dann middle position 2? und wie wende ich dann das chart an? da steht zb falls du first in/middle pos 2 bist, dann setze mit 66 oder besser. bleibt das so oder verschiebt sich da was?

      Oder ist es so, dass ich die charts ganz normal weiter nutze, nur dass es eben bei sh handed einfach so ist dass es kein UTG,UTG+1 und UTG+2 gibt?

      freu mich auf antwort.

      regards.
  • 2 Antworten
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      SH kannst du dir wie FR vorstellen, einfach dass immer die ersten 4 folden ;) utg wird jetzt zu MP2.
      Und im chart steht ja jeweils auch die Position... von daher verstehe ich die Frage nicht ganz
      für SH gibts ja auch eigene ORC-charts in der Silbersektion...
      hier gibts das ORC

      und hier gibts den SH Umstiegsguide

      wenn du nicht das gesucht hast, formulier mal deine Frage um (oder warte bis jemand anders hilft der nicht eine so lange leitung hat wie ich ;) )
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      also es gibt ja verschiedene Charts (wie du schon geschrieben hast), es stehen zwar immer Positionen drin MP2, CO, BU usw, diese beziehen sich aber nicht in jedem Chart auf deine Position. Die Positionen werden gegen den Uhrzeigersinn vom Button einfach gezählt. Seit ihr nur zu Viert gibt es keine MP oder UTG Plätze nur SB, BB, CO und BU.

      Im ORC schaust du nach ob du eine Hand profitabel (zunächsteinmal first in) raisen kannst, dh du schaust auf deine eigenen Position (MP2 bspw) und schaust ob deine Hand in der Spalte steht: wenn ja raise wenn nein fold.

      Falls es schon einen Raise vor dir gab (RAISE 1 chart) ist deine eigenen Position nicht ganz so wichtig - wichtiger ist von wo aus geraist wurde, denn falls der Gegner auch Ahnung hat vom Preflopspiel raist er positionsabhängig und wir wollen nicht gegen im Schnitt bessere Hände spielen. Die Überschrift bedeutet jetzt also die Position des PFA. Steht deine Hand in dieser Spalte heißt es wieder raise, ansonsten fold.