Das Leid eines Verzweifelten 3mal *4mal* Broke gegangenden

    • Bannor
      Bannor
      Gold
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 673
      Moin,

      Ich habe am 21.Dezember 2007 mit dem Pokern angefangen. Das Startkapital habe ich leider wegen zu wenig Strategieweiterbildung recht schnell verloren. Danach habe ich mich in die Strategy eingearbeitet und auf Stars angefangen zu spielen. 50$ Einbezahlt. Lief ne Zeit lang gut danach kam mein erster Downswing. Zu der Zeit hatte ich zwar Einiges an Strategy verinnerlicht jedoch ein bescheidenes BR Managment. War also Broke. Etwas Später cashte ich nocheinmal Geld ein (25$) und spielte mich recht gut auf 300$ hoch. Daraufhin wieder einen Downswing gehabt als ich dann bei 140$ war habe ich 100$ ausgecasht und die 40 Dann auch noch langsam in 1.20 Tunieren verloren... jeden Flip auf die Fresse bekommen ;( . Naja dann noch einmal 50$ eingezahlt. Habe mich diesesmal Solide auf 400$ hochgespielt mit BSS PL Holdem FR. Sehe relativ weit auf den Limits eine Edge. Leider hatte ich dann einige dicke Suckouts. Und nachdem ich in einer Tilt Session (5min) bei einem HU AA gegen 56o verloren habe in einem 200$ Pot ging nichts mehr. Jedoch hab ich dann schnell Rechner am Kipschalter ausgestellt damit ich net nochmehr verliere. Hatte dann 130$. Hiermit Zunächst dann 3.40$ und 6.60$SH SnGs gespielt weil das BR leider für kein PL Holdem Auf Stars mehr ausreichte, da die ja leider erst recht hoch anfangen. Und weiterhin Zwar ordentlich gespielt aber dann in der Bubble oft mit 70% chancen Gekickt worden selbst als chipleader in 5 Händen Hintereinander... Dann mit den SnGs broke gegangen. Gestern nocheinmal 30$ Eingecasht und diese sind heute auch wieder Broke. Es scheint unmöglich zu gewinnen. Habe Zuerst auf einem Sehr niedrigen Limit NL Holdem Gespielt. aber nachdem ich dort mit T9s auf nem flop 9t4 Rainbow gegen nen set neunen Broke gegangen bin machte ich eine Kurze Pause. Danach spielte ich ein wenig 1.20$ Tuniere. Hier konnte ich mich immer early durch erfolgreiches (gutes ;/) Spiel nach oben Arbeiten. Bin dann aber um es an einem Beispiel zu zeigen soo Broke gegangen.
      Ich t5000$ in Chips
      AKs kommt ich renne in AA.
      next hand
      Ich nurnoch t3500$ in chips
      Ajs Flop kommt j49 rainbow.
      Renne in KK.
      Die direckt next hand
      Ich nurnoch t1900$ in Chips
      AA bekomme nen caller Q6s.
      Er bekommt aufm turn schon seinen Flush.

      Und so laufen alles Spiele. Ich überlege nun, ob ich wieder PL holdem Spielen soll, da dieses immer recht gut lief. Jedoch fehlt mir hierfür nun die BR. Also ich weiß so garnicht was ich mit Poker machen soll noch. Ich spiele so gerne aber bekomme im Moment Jedesmal mit jeder entscheidenen Hand auf die Fresse ;( . Weiß vieleicht jemand ob es ne Seite gibt wo ich PL Holdem schon unter PL 25 Spielen kann ? Sonst Sagt mir was ich machen soll. Baut mich auf, zwar berührt mich das alles nicht im RL aber es regt mich doch ordentlich auf.. ich wollte doch nur bis nächstes jahr im Herbst nen bissel Plus machen ;( *cry*

      Naja Greetings

      Bannor
  • 13 Antworten
    • Nahsh
      Nahsh
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 705
      wenn dir poker spaß macht, dann spiel doch einfach ultra micro limits. da kannst du spaß haben und gehst wahrscheinlich auch nicht broke.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Wie wärs damit, bei einer Variante zu bleiben und Hände posten, wenns nicht läuft, Stats posten usw. Wenn du Gold bist, nehme ich mal an, dass du PT schon hast?! Hast nichts von geschrieben, also gehe ich mal aus, du hast das nicht gemacht. Vielleicht hast du ja Leaks, dessen du dir nicht bewusst bist, bei denen du dein Geld verlierst.

      Und weiß ja nicht, wieviel du dir angelesen hast, bevor du eine neue Variante ausprobiert hast?! Wenn du dich erst so hoch gespielt hast und dann wieder down, würd ich eher vermuten, dass du ungeduldig geworden bist oder sowas in die Richtung. War bei mir jedenfalls so. Ich war einmal komplett down;)
    • BDog
      BDog
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 3.189
      #2 aggree
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.803
      Es bringt nichts, von deinen Beats zu erzählen die du gekriegt hast... die kriegt jeder!!!

      Wenn du dich ans Bankrollmanagment gehalten hättest, wärst du mit ziemlicher Sicherheit nicht broke gegangen...

      Also, falls du noch nen Versuch starten solltest, rate ich dir, Limits zu spielen die deiner Bankroll entsprechend sind!

      GL trotzdem :)
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Klingt für mich nach mangelnder Geduld. Ich hab zu beginn auch alles ausprobiert. Dann hab ich mich irgendwann für Stars NL2 SH entschieden. Bis ich dann auf NL50 war, habe ich 5 Monate gepokert. Sehr viele Hände gepostet und bewertet und immer alle Videos gesehen, die es zu sehen gab.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Jaymalic
      Es bringt nichts, von deinen Beats zu erzählen die du gekriegt hast... die kriegt jeder!!!

      Wenn du dich ans Bankrollmanagment gehalten hättest, wärst du mit ziemlicher Sicherheit nicht broke gegangen...

      Also, falls du noch nen Versuch starten solltest, rate ich dir, Limits zu spielen die deiner Bankroll entsprechend sind!

      GL trotzdem :)
      Absolut richtig.

      1. Strategisches pokern muss man lernen - da führt kein Weg dran vorbei. Dann ist jeder Bad Beat auch nur noch halb so schlimm.
      2. BRM ist extrem wichtig. Hältst Du Dich nicht ans BRM, ist die Chance bedeutend größer, broke zu gehen!
      3. Du schreibst (und jammerst) viel, was okay ist. Wenn man Dir aber helfen soll, poste doch bitte ein paar Infos mehr. Dadurch würde Dein Post deutlich mehr Qualität bekommen und gute Spieler könnten Dir besser helfen. Wie Du das am besten anstellst, steht hier.

      Viel Erfolg für die Zukunft!
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hi Bannor!

      Also, folgendes:

      1. Eincashen
      Du hast ja hier und da mal ein paar Dollar eingecasht. Das ist nicht optimal. Besser wäre es, Du casht ein wenig mehr (aber nur das, was Du Dir auf jeden Fall leisten kannst, 100 $ wäre z.b. schon ok) ein, dann suchst Du Dir hier bei ps eine Plattform, bei der Du auch noch einen Bonus clearen kannst.

      2. Was möchtetst Du spielen?
      Am Anfang ist es erstmal wichtig, ein Gefühl für das Pokern zu bekommen u. den Bonus, den Du bekommst, zu clearen, um Deine BR zu vergrössern. Überlege Dir, wie Du das am ehesten schaffst. Ich persönlich bin zwar kein Freund der SSS, aber für Anfänger ist es ok und die Gefahr broke zu gehen, ist nicht allzu gross.

      3. Spiel verbessern/Spiel überprüfen
      Du musst Dich von Anfang an mit allen Artikeln befassen, ausserdem aus jeder Session vlt. 3-4 Hände in der Handbewertung posten. Dazu Coachings besuchen u. Dir die Videos anschauen. Dann such Dir jemanden, der Dir bei Deinem Spiel über die Schulter schaut; dazu musst Du aber auch bereit sein, Kritik (die Dir helfen wird) einzustecken und lernbereit u. lernfähig zu sein.

      4. BRM
      Halte Dich konsequent an Dein BRM. Wenn Du einen downswing hast, tilte nicht und verballere den Rest Deiner BR, indem Du wilde Aktionen startest. Sei geduldig!

      5. Deine Einstellung zum Pokern finden
      Du musst Dir klar werden, was Pokern alles beinhaltet und vor allem, wie schmerzhaft und enttäuschend es manchmal sein kann. Wir haben hier eine gute Psychologieabteilung (Artikel). Ausserdem kannst Du Dich hier in der Sorgenhotline immer äussern u. bekommst Rat. Aber wir jammern nicht zusammen, sondern werden versuchen, Dein Spiel zu verbessern. Wenn Du Lust hast, kannst Du auch ein Tagebuch in den Erlebnisberichten führen. Wir haben auch gute Artikel über tilt/Varianz etc. (siehe sticky). Du must psychisch stark sein, um auf der Poker Achterbahn zu überleben!

      Also, überlege Dir Dein weiteres Vorgehen gut; wir werden Dich so gut unterstützen, wie es geht! :P
    • Bannor
      Bannor
      Gold
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 673
      Ja die Geduld wäre warch mein Hauptproblem ;/ Gut erkannt ^^ Jedoch habe ich kein Problem damit 50 Hände zu folden, nur will ich warch zu oft aufsteigen als ich eigentlich sollte. Wie ich geschrieben habe ist meine Fav. Spielart PL Holdem BS FR weil ich dort schon eine Edge auf viele Spieler sehe. Nur weiß ich nicht wie ich mir das passende Bankroll für PL25 erspielen soll, da es leider auf den niedrigeren Limits kein PL gibt. Und ich wie auch gesagt ungern so weit vom BR spielen will. Für PT fehlen mir 100 Punkte. sonst würde ich stats Posten. Zu den Händen posten . Ist sicher hilfreich jedoch analysiere ich meine Großen Hände im nachhinein selber und sehe meine Fehler auch ein.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.840
      Spiel NL10 FR.
      Ich hab, nach 8 Monaten Pause, mit 40 $ wieder angefangen und mich über NL5 und NL10 FR hochgearbeitet, Problem an der ganzen Sache bei mir zur Zeit ist:
      Ich kann mich irgendwie nich so wirklich auf SH Tische einlassen, das ist einfach zu swingig bei mir. FR geht immer schön konstant nach oben.

      Ich bin wieder ein tolles Beispiel, dass man auch nachdem man schonmal NL10 SH und NL25SH gebeatet hat, es nicht immer sofort schafft :D

      Gerade BSS ist dort sehr profitabel. Und nimm dir dazu noch irgendeinen Bonus, dann wird das echt was ;) Und bleib bei einer Variante (und nicht PL, das ist ja zum Kotzen, nen zwischending aus FL und NL, da seh ich keine Zukunft ^^)
    • Bannor
      Bannor
      Gold
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 673
      Soo. Ich habe mich nun besonnen. Ich werde SnG anfangen. Ich habe nun mit 2.50$ Tunieren auf FT begonnen nachdem ich 100$ eingecasht habe. Mal sehen wie es Läuft. Werde die FR Tische spielen, da wegen der komischen BlindLevels die 6handed zu swingig erscheinen. Danke euch für eure Tips usw. ;) Greetings Bannor.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      :P Dann drücke ich Dir die Daumen. Du kannst ja auch ein Pokertagebuch in den SnG Erlebnisberichten erstellen, wenn Du Lust hast. =) http://www.pokerstrategy.com/de/forum/board.php?boardid=1550
    • Bannor
      Bannor
      Gold
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 673
      Jo werde ich ab morgen. Wobei im Moment ersten 6 Tuniere 1 2er rest durch badbeats gut raus.. naja eingewöhnungsphase. Seeehr donkig auf dem Limit leider ;) Hoch arbeiten ist da wohl angesagt ;) )
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.840
      Kannst ja mal auch skypen wenn du willst, such mal nach majorsnake, skype nick is glaub ich crove4n