isolationraises between fish&lag

    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.510
      Beispiele:

      Stacks & Stats
      UTG ($336.60)
      MP ($231.60)
      CO ($148.47) (40/0/0.9/45) (1006h)
      SB ($390.25)
      BB ($274.72) (24/19/2.0/27) (2000h)
      Hero ($200.90)

      Preflop: Hero is BU with A:heart: , 8:spade:
      [color:#666666]2 folds[/color], CO calls $2, [color:#FF0000]Hero raises to $9[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]BB raises to $32[/color], [color:#666666]2 folds[/color].

      Final Pot: $44.

      ----------------

      Stacks & Stats
      UTG ($231.60)
      MP ($175.77) (40/0/0.9/46) (1118h)
      BU ($353) (21/18/2.9/26) (3217h)
      SB ($277.72)
      BB ($274.72)
      Hero ($209.90)

      Preflop: Hero is C with 8:spade: , A:spade:
      [color:#666666]1 folds[/color], MP calls $2, [color:#FF0000]Hero raises to $9[/color], [color:#FF0000]BU raises to $30[/color], [color:#666666]4 folds[/color].

      Final Pot: $43.


      Wie passt ihr euch an, wenn wie in den Beispielen hinter euch aggressive lags sitzen, die sehr oft 3betten, sobald ihr den Fish isoliert. Sie wissen, dass man sehr light isoliert, 3betten somit häufig. Allerdings kann man nur schwer, ohne viel Geld zu investieren, bluff4betten, da die 3bet/4bet durch den Limper und des daraus folgenden isolationsraises sehr viel größer ist/sein muss.
      Auch callen, vor allem oop, kann man nur selten und ist sehr varianzreich -> sucks :(
      Bleibt eig nur weniger isolieren?
  • 3 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Dir bleibt nur raise or fold, wenn hinter dir häufig ge-4-bettet wird musst du deine Range schon etwas anpassen. Allerdings finde ich die 3-bets jeweils ok, Villain kann ja nicht immer drübergehen. Du musst dann natürlich auch bereit sein, lighter broke zu gehen, natürlich nicht gerade mit A9o.

      Mmn kannst du da erstmal nicht viel machen, du musst ja nicht mit jedem crap isolieren.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.478
      solche Situationen Nerven zwar extrem, aber man verliert imo dadurch weniger Geld als man denkt, ab und zu hat man ja auch eine Hand.

      Anstatt mehr Geld in solche Situationen zu stecken, würde ich Spots suchen, wo du selber der jenige bist der 3betet.

      Die Isolationraises fand ich hier auch gut, aber auf Isolationraises mit T7s und so kann man imo besser verzichten, wenn aggro Tags hinter einem sind.
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      das ist aber nicht wirklich aggro! 21/18... naja - da würde ich dem schon eher eine hand geben, dei leicht besser ist als deine. Da ist mit A8 easy fold. Bluff 4-bet kann man sich ab bekannten 26/21++ gegnern überlegen... wenn man IP ist.